Aflubin

◊ Tropfen homöopathisch in Form einer transparenten, von farblos bis farblos mit einem leicht gelblichen Farbton ohne einen bestimmten Geruch.

Sonstige Bestandteile: Ethanol 43 Gew.-% - 59 ml.

20 ml - Flaschen aus dunklem Glas mit einer Pipette (1) - Packungen aus Karton.
50 ml - dunkle Glasflaschen mit Tropfflasche (1) - Karton verpackt.
100 ml - Flaschen aus dunklem Glas mit einer Pipette (1) - Packungen aus Karton.

◊ Tablets sublingual homöopathisch weiß, rund, flachzylinderförmig, facettiert und riskant, geruchlos.

Hilfsstoffe: Lactose-Monohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

12 Stück - Blasen (1) - packt Karton.
12 Stück - Blasen (2) - packt Karton.
12 Stück - Blasen (3) - packt Karton.
12 Stück - Blasen (4) - packt Karton.

- Behandlung und Prophylaxe (geplant und Notfall) von Influenza, Parainfluenza und anderen akuten Infektionen der Atemwege, um die Symptome zu lindern (im Rahmen einer komplexen Therapie);

- Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen.

Bei Influenza und akuter Atemwegserkrankung (1-2 Krankheitstage) wird Kindern unter 1 Jahr eine halbe Tablette verordnet. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 cap.. Empfangsrate - nicht mehr als 3-8 mal pro Tag.

Im Falle von Influenza und akuter Atemwegserkrankung (fortgeschrittenes Stadium) wird Kindern unter 1 Jahr ein 1/2 Tab vorgeschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen Empfangsfrequenz - 3-mal pro Tag für 5-10 Tage.

Für die routinemäßige Vorbeugung der Influenza zu Beginn der kalten Jahreszeit oder einen Monat vor dem erwarteten jährlichen Inzidenzgipfel werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tab. Vorgeschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 cap.. Empfangsrate - 2 mal pro Tag. Kursdauer - 3 Wochen

Für die Notfallprävention von Influenza und akuten Atemwegsinfektionen unmittelbar nach dem Kontakt mit der erkrankten Person oder nach schwerer Hypothermie wird Kindern unter 1 Jahr die Tabulatur 1/2 vorgeschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 cap.. Empfangsrate - 2 mal pro Tag. Kursdauer - 2 Tage.

Für die Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen, 1-12 Jahre alte Kinder - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Kappe. Die Häufigkeit der Aufnahme - 3-8 mal pro Tag zu Beginn der Behandlung (1-2 Tage), in der Zukunft - dreimal pro Tag für einen Monat.

Zu Beginn der Krankheit sowie in Fällen, in denen eine schnelle Linderung der Symptome erforderlich ist, ist es möglich, das Arzneimittel alle 8,5–1 Stunden für 8–10 Kapseln einzunehmen, jedoch nicht mehr als 8 Mal pro Tag. Nach der Verbesserung des Zustands wird das Medikament dreimal täglich verschrieben.

Das Medikament wird 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen. Tropfen in reiner Form oder verdünnt in 1 Tabelle. l Wasser Kinder unter 1 Jahr fallen in 1 Kinn verdünnt. l Wasser oder Muttermilch. 1/2 tab. sollte auch in 1 TL aufgelöst werden. l Wasser oder Muttermilch geben und 1 Kappe geben. Es wird empfohlen, das Medikament vor dem Schlucken einige Zeit im Mund zu halten. Die Tablette sollte bis zur vollständigen Resorption unter der Zunge gehalten werden.

Selten: verstärkter Speichelfluss.

Der Patient sollte darüber informiert werden, dass bei Auftreten anderer Nebenwirkungen einen Arzt konsultiert wird.

Aflubin

Die Zusammensetzung des Arzneimittels (in Form von Tropfen) umfasst die folgenden Substanzen:

  • Eisenphosphat - 10 ml
  • diözisches Brionium - 10 ml,
  • homöopathische tropfen
  • gelber Enzian - 1 ml,
  • Apothekenakonit,
  • Milchsäure - 10 ml
  • 43% Ethylalkohol - 59 ml

Jede Flasche in Form eines Tropfens, bestehend aus einem Glas dunkler Farbe, enthält 100 ml, 50 ml, 100 ml des Arzneimittels. Die Fläschchen befinden sich in Kartons, Anweisungen sind beigefügt.

Tabletten des Medikaments enthalten:

  • Bryonium - 37,2 mg
  • Aconit - 37,2 mg,
  • Eisenphosphat - 37,2 mg,
  • Enzian - 3.6 mg,
  • Milchsäure - 37,2 mg,
  • Laktosemonohydrat,
  • kartoffelstärke,
  • Magnesiumstearat

Aflubin-Anweisung

Das Medikament Aflubin wird vorbeugend in der Nebensaison (Herbst, Frühling) und bei Epidemien eingesetzt. Der Arzt verschreibt ein Medikament zur Behandlung von Erkältungen, die mit einer niedrigen Immunität verbunden sind. Die Verwendung des Medikaments soll Influenza, akute Atemwegserkrankungen und Parainfluenza-Erkrankungen verhindern. Eine Aflubintherapie wird durchgeführt, um die Symptome zu beseitigen, die mit entzündlichen Erkrankungen und rheumatischen Erkrankungen verbunden sind, die durch das Auftreten von Gelenkschmerzen gekennzeichnet sind. Das Medikament Aflubin enthält eine vollständige Anweisung, mit der Sie Informationen über seine Zusammensetzung und Anwendungsregeln erhalten können. Vorsicht ist geboten, Aflubin-Patienten, die unter individueller Intoleranz leiden, sowie die schwangeren und stillenden Frauen.

Aflubin-Anwendung

Das Medikament ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder erhältlich, wobei die Dosis für Kinder und Erwachsene unterschiedlich ist. Das Medikament Aflubin hat seinen spezifischen Zweck. Es wird für die komplexe Therapie sowie zur Prävention akuter Atemwegserkrankungen empfohlen. In der Zeit der Prophylaxe (geplant oder in Notfällen) muss dieses Medikament verschrieben werden. Mit ihm können Sie die Grippe, Parainfluenza-Zustand verhindern. Es wird bei therapeutischen Maßnahmen bei entzündlichen Erkrankungen und Rheuma, begleitet von Gelenkschmerzen, eingesetzt.

Das Medikament sollte an einem Ort aufbewahrt werden, der vor Sonnenlicht geschützt ist, bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Bewahren Sie das Medikament nicht an Orten auf, die für Kinder zugänglich sind. Es ist auch unmöglich, das Medikament an Orten in der Nähe von elektromagnetischer Strahlung zu lagern. Die Zusammensetzung des Aflubins umfasst Pflanzenkomponenten und damit mögliche Ausfällungen in der Durchstechflasche. Gleichzeitig ändern sich die positiven Eigenschaften des Medikaments nicht. Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel für mehr als den auf der Packung angegebenen Zeitraum aufzubewahren. Die Haltbarkeit beträgt 5 Jahre. In der Regel schreibt der Arzt einen Monat vor einem möglichen Ausbruch von Epidemien eine vorbeugende Maßnahme vor. Bei Kontakt mit Patienten müssen dringend vorbeugende Maßnahmen eingeleitet werden, um das Auftreten der Krankheit zu vermeiden. Wenn der Körper im Kontakt mit dem Patienten zu stark kühlt, steigt das Risiko für die Krankheit. Bevor Sie mit der Behandlung mit dem Medikament Aflubin beginnen oder Erkältungen vorbeugen, ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren.

Aflubin für Kinder

Kindern wird empfohlen, Aflubin entweder vor den Mahlzeiten (eine halbe Stunde) oder nach den Mahlzeiten (nach einer halben Stunde) einzunehmen. Kinder bis zum Alter von einem Jahr sollten das Medikament in reiner Form sowie verdünnt in Milch oder Wasser (1 Teelöffel Milch oder Wasser) verabreichen. Bevor Sie die Flüssigkeit schlucken, müssen Sie sie etwas im Mund halten. Kinder bis zu einem Jahr nehmen das Medikament drei- bis achtmal am Tag ein, 1 Tropfen, Kinder im Alter von 1 bis 11 Jahren nehmen die Medikamentendosis 5 ein., Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene nehmen Aflubin drei- oder achtmal täglich 10-Cap. Der Arzt verschreibt Aflubin für Kinder im Falle einer Infektionskrankheit oder als vorbeugende Maßnahme. Die Behandlung dauert maximal zehn Tage.

Zur Vorbeugungstherapie nehmen Kinder unter einem Jahr 1 Tropfen bis zu 12 Jahre - 5 Tropfen ab 12 Jahren und Erwachsene zweimal täglich 10 Tropfen. Der Kurs dauert maximal drei Wochen. Für die Notfallprävention ist die Einnahme des Arzneimittels in der gleichen Dosis erforderlich, während die Dauer auf zwei Tage reduziert wird. Für komplexe therapeutische Maßnahmen bei entzündlichen und rheumatischen Vorgängen im Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat, die mit Gelenkschmerzen einhergehen, wird empfohlen, dass Kinder bis 12 Jahre drei oder fünf Mal täglich 5 Tropfen nehmen, Kinder ab 12 Jahren 10 Tropfen. dreimal oder achtmal am Tag - ein oder zwei erste Tage. Anschließend ist die Dosierung des Arzneimittels die gleiche wie üblich und die Einnahme des Arzneimittels - dreimal täglich. Im Allgemeinen dauert die Behandlung bis zu einem Monat.

Aflubin während der Schwangerschaft

Bei Bedarf berücksichtigt der Termin Aflubina während der Schwangerschaft den Allgemeinzustand der schwangeren Frau, ihre Verträglichkeit der einzelnen Bestandteile des Arzneimittels. Wenn das Medikament einer stillenden Frau verordnet wird, ist es wichtig, die möglichen Auswirkungen auf den Körper des Kindes zu berücksichtigen. Es wird nicht empfohlen, das Medikament ohne vorherige Absprache mit dem behandelnden Arzt selbst einzunehmen.

Aflubin-Tabletten

Tablettenpräparat Aflubina, das vorbeugend zur Vorbeugung von akuten Atemwegserkrankungen, Influenza, Parainfluenza-Erkrankungen sowie zur Behandlung einer bestehenden Krankheit verschrieben wird. Aflubin-Tabletten sollten in den ersten Tagen nach Ausbruch der Krankheit von Kindern ab 12 Jahren dreimal oder achtmal pro Tag für eine Tablette, Kinder unter 12 Jahren - dreimal oder achtmal eine halbe Tablette eingenommen werden.

Aflubin fällt

Aflubin sollte in Form von Tropfen eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine Stunde vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Tabletten müssen nicht sofort geschluckt werden. Sie werden bis zum Absaugen im Mund gehalten. Tropfen sollten in reiner Form oder verdünnt in einem Esslöffel Wasser eingenommen werden, Kindern unter 1 Jahr wird empfohlen, Tropfen in einem Teelöffel Wasser oder Muttermilch zu verdünnen. Bei akuten Atemwegserkrankungen soll Aflubin in Tropfen für Kinder bis zu einem Jahr dreimal täglich 1 Tropfen geben, Kinder unter 12 Jahren nehmen das Medikament mit 5 Tropfen ein. dreimal täglich nehmen Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene 10 Tropfen pro Tag ein. In der Regel dauert die Behandlung nicht mehr als zehn Tage.

Aflubin Preis

Das Medikament wird in Apotheken ohne Rezept des behandelnden Arztes freigesetzt. Bei Aflubin wird der Preis jeder einzelnen Apothekenkette zugeordnet und kann geringfügig variieren.

Aflubin-Bewertungen

- Ich gebe Aflubin ab einem Alter von einem Kind, es gab keine "Nebenwirkungen". Es hilft als Vorbeugung im Krankheitsverlauf.

- Seit einem Jahr hat unsere Familie nicht mehr als eine akute Atemwegserkrankung, wir nehmen Aflubin, wir waren sehr beeindruckt von den Bewertungen von 1748 und jetzt verwenden wir die Prophylaxe mit diesem Medikament.

- Ich akzeptiere Aflubin, hier ist die Zeit einer Erkältung, es hilft viel, sich schnell zu erholen.

Gebrauchsanweisung Tropfen "Aflubin" für Kinder, Dosierung und Analoga

Im Herbst und Winter leiden viele Menschen an Grippe und anderen katarrhalischen Erkrankungen. Solche Krankheiten werden von unangenehmen Symptomen begleitet, von denen es besser ist, sich vorher zu befreien. Oft verwendet für dieses "Aflubin", das hilft, die Hauptzeichen einer Erkältung schnell zu beseitigen. Lesen Sie vor der Anwendung von Aflubin-Tropfen die Gebrauchsanweisung für Kinder und Erwachsene.

Dosierungsform

Bevor Sie in die Apotheke gehen, um Medikamente zu kaufen, sollten Sie sich mit den grundlegenden Darreichungsformen "Aflubina" vertraut machen, die dort verkauft werden können.

In Apotheken gibt es meistens Tropfen, die in die Mundhöhle eingebracht werden. Die Instillationsflüssigkeit kann vollständig farblos oder leicht gelb gefärbt sein. Zu den Vorteilen solcher Tröpfchen gehört, dass sie geschmacklos sind und keinen unangenehmen Geruch haben.

Auch in Apotheken verkaufen Heilspray für die Injektion in den Mund. Es wird jedoch viel seltener verwendet, da es weniger effektiv ist.

Beschreibung und Zusammensetzung

Es ist notwendig, sich vorab mit den Bestandteilen der medizinischen Tropfen vertraut zu machen. Bei der Herstellung von "Aflubina" wird gelber Enzian verwendet, der als Hauptbestandteil des Arzneimittels gilt. Pharmazeutischer Akonit, Milchsäure, Ethylalkohol und diözisches Bryonium werden während der Herstellung eines Erkältungsmittels hinzugefügt.

Die Kombination der obigen Komponenten macht das Medikament sehr wirksam bei der Bekämpfung katarrhalischer Pathologien.

Funktionsprinzip

"Aflubin" ist ein komplexes homöopathisches Arzneimittel, das analgetische und entzündungshemmende Wirkungen hat. Dieses Arzneimittel wird zur Instillation in den Mund oder die Nase verwendet.

Mit dem Eindringen der Bestandteile des Arzneimittels in den Körper verringert sich die Dauer und Schwere des Entzündungsprozesses mit Vergiftung. Bei langfristiger Anwendung verbessert "Aflubina" auch das Immunsystem und verbessert dadurch die Schutzfunktionen des Körpers.

Die Bestandteile, aus denen das Medikament hergestellt wird, verbessern den Schutz der Schleimhäute. Dies erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Virusinfektionen, Influenza und Atemwegserkrankungen, denen Menschen oft ausgesetzt sind. Darüber hinaus trägt das Medikament zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates bei.

Die Wirksamkeit der Verwendung von "Aflubina" beruht auf der kumulativen Wirkung von Elementen aus seiner Zusammensetzung. Die therapeutische Wirkung nach der Einnahme des Arzneimittels dauert etwa 5-8 Stunden. Danach beginnen die Bestandteile des Arzneimittels aus dem Körper zu eliminieren.

Indikationen zur Verwendung

Jeder Patient muss vor dem Auftragen solcher Tropfen unbedingt wissen, in welchen Fällen er angewendet werden sollte. Bei der Behandlung solcher Pathologien ist es notwendig, Medikamente zu verwenden:

  • Grippe Eine häufige virale Pathologie, der die meisten Menschen begegnet sind. Die wichtigsten Anzeichen einer Pathologie sind Fieber bis zu 38 Grad, Kopfschmerzen, allgemeine Schwäche, Gelenkschmerzen und Muskeln. Die Krankheit kann auch von Symptomen der Atemwege begleitet sein, zu denen Husten, laufende Nase und Halsschmerzen gehören.
  • Paragripp Tritt eine solche Viruserkrankung auf, sind die oberen Atemwege betroffen. Die Patienten klagen außerdem über trockenen Husten, hohes Fieber, Schwindel, laufende Nase und Müdigkeit.
  • Angina Wenn eine solche Krankheit auf der Oberfläche des Himmels und der Mandeln auftritt, entwickelt sich ein Entzündungsprozess. Aufgrund der Entzündung bei Patienten verschlechtert sich der Appetit, es kommt zu einer allgemeinen Schwäche und die Temperatur steigt auf 40 Grad. Zu den wichtigsten Symptomen der Pathologie gehören auch erhöhte Schmerzen im Hals.
  • Rheumatische Erkrankungen. Dazu gehört die Pathologie, begleitet von Gelenkschäden. Zur Gruppe der rheumatischen Erkrankungen zählen auch Erkrankungen des Systemtyps, bei denen die Integrität des Bindegewebes verletzt wird.

In welchem ​​Alter darf es dauern?

Einige argumentieren, dass die Behandlung von Kindern "Aflubin" kontraindiziert, dies aber nicht ist. Bei der Behandlung von Kindern, die älter als ein Jahr sind, ist es möglich, solche Tropfen zu verwenden, um die Erkältungszeichen zu beseitigen. Neugeborene bis zu einem Jahr, um das Medikament zu verwenden, sind kontraindiziert, da sich ihre Gesundheit verschlechtern kann.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Bevor Sie Erkältungen mit Aflubin behandeln, sollten Sie mit den Kontraindikationen für die Anwendung dieses Arzneimittels vertraut sein. Patienten raten Patienten, die auf Substanzen aus dem Medikament allergisch reagieren, nicht zu Tropfen.

Wenn Menschen, die kontraindiziert sind, das Arzneimittel weiterhin anwenden, haben sie Nebenwirkungen. Zu den häufigsten Komplikationen bei der Verwendung des Medikaments kommt es zu verstärktem Speichelfluss. Einige Patienten klagen auch darüber, dass nach der Anwendung von Tropfen Allergiesymptome auftreten. Dies führt zu Hautausschlag, unangenehmem Juckreiz und vermehrter Erkältung.

Manchmal hilft die Verwendung von "Aflubina" nicht, um die Symptome der Krankheit zu beseitigen, sondern verstärkt sie nur. In diesem Fall müssen Sie das Medikament durch ein anderes ersetzen.

Gebrauchsanweisung

Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels werden dazu beitragen, das Arzneimittel richtig zu verwenden, und müssen daher vorab gelesen werden. Experten empfehlen die Einnahme des Medikaments für eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine Stunde nach einer Mahlzeit.

Für Kinder bis zu drei Jahren können die Tropfen nicht in reiner Form aufgetragen werden. Daher werden sie mit Wasser im Verhältnis von 1: 1 vorgemischt. Bei der Verwendung des Medikaments muss die korrekte Dosierung beachtet werden. Kinder unter drei Jahren sollten täglich 4-5 Tropfen einnehmen. Von 3 bis 12 Jahren wird die Dosis auf 6 Tropfen erhöht. Für Jugendliche und erwachsene Patienten wird die Dosis auf 10 Tropfen pro Tag erhöht. Die Therapiedauer beträgt eineinhalb Wochen.

Einige verwenden das Aflubin-Spray, um Anzeichen einer Erkältung zu beseitigen. Kinder sollten das Medikament zweimal täglich nach den Mahlzeiten injizieren. Erwachsene sollten Aflubin Naze dreimal täglich anwenden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Manchmal wird „Aflubinom“ zur komplexen Behandlung von Erkältungen verwendet. Bevor Sie eine umfassende Behandlung durchführen, müssen Sie sich mit der Verträglichkeit des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln befassen.

Das Medikament ist mit den meisten Medikamenten kompatibel und beeinflusst deren Resorption nicht. Trotzdem muss zwischen den Einnahmen eine halbe Stunde Pause eingelegt werden. Die Ärzte behaupten, dass die Tropfen mit allen antiviralen und entzündungshemmenden Medikamenten kompatibel sind. Sie können auch mit inhalierten Medikamenten verwendet werden.

Apothekenverkaufsbedingungen

Um das Medikament zu kaufen, besuchen Sie einfach eine Apotheke. Gleichzeitig wird das Arzneimittel ohne Rezept verkauft. Daher ist es nicht erforderlich, vor dem Kauf einen Arzt zu konsultieren, um die Diagnose zu bestätigen.

Aufbewahrungsbedingungen

Es wird empfohlen, sich mit den Lagerungsaspekten von Aflubina vertraut zu machen, damit sich das Arzneimittel nicht für einen längeren Zeitraum verschlechtert. Bewahren Sie die Tröpfchen in einer fest verschlossenen Box auf, die das Licht nicht durchdringt. Direkte Sonneneinstrahlung beeinträchtigt die Lagerdauer von Medikamenten. Außerdem werden die Tropfen schnell zersetzt, wenn sie in Räumen mit hohen Temperaturen gelagert werden. Die optimalen Temperaturindikatoren für "Aflubina" berücksichtigen 15-20 Grad. Wenn das Arzneimittel unter solchen Bedingungen gelagert wird, verschlechtert sich der Wirkstoff nicht innerhalb von 4-5 Jahren.

Darüber hinaus muss darauf geachtet werden, dass Kinder keinen Zugang zu Medikamenten haben. Dazu wird eine Kiste mit Medikamenten am besten in einem Schrank aufbewahrt, der mit einem Schlüssel verschlossen ist.

Analoge

Aflubin hat keine völlig ähnlichen Medikamente, aber andere Hustenmittel, die eine ähnliche Wirkung haben, können ein solches Mittel ersetzen. Unter den Medikamenten, die als Ersatz verwendet werden können, geben Sie Folgendes aus:

  • "Anaferon". Ein sehr wirksames Mittel, das häufig zur Beseitigung der Symptome von Viruspathologien und Influenza eingesetzt wird. Das Medikament wird in Form von Tröpfchen und Lutschtabletten produziert. "Anaferon" kann nicht nur bei Erwachsenen angewendet werden, sondern auch bei Neugeborenen, die älter als einen Monat sind. Die medikamentöse Behandlung sollte etwa 7-10 Tage dauern.
  • Ergoferon. Bei der Herstellung des Medikaments werden spezielle Antikörper eingesetzt, die Viren effektiv bekämpfen. In Apotheken wird Ergoferon in Form von Sirup für Kinder und Tabletten verkauft. Um eine Erkältung loszuwerden, reicht es aus, sich anderthalb Wochen lang einer Behandlung zu unterziehen.
  • "Influcid". Das Medikament wird in Tablettenform und in Form von Tropfen verkauft. Influcid ist bei Neugeborenen kontraindiziert und wird daher erst ab dem dritten Lebensjahr angewendet.

Fazit

Gegen Erkältungen werden verschiedene Medikamente eingesetzt, aber Aflubin-Tropfen gehören zu den wirksamen Mitteln. Bevor Sie sie verwenden, sollten Sie sich mit deren Beschreibung, Zusammensetzung, Kontraindikationen und Anwendungsmerkmalen bei der Behandlung von Influenza und anderen Erkältungen vertraut machen.

Aflubin

Das Medikament Aflubin bezieht sich auf homöopathische Mittel mit komplexer Wirkung. Es hat entzündungshemmende, antipyretische und analgetische Wirkungen. Das Medikament Aflubin bezieht sich auf Medikamente, die das Immunsystem stärken und Toxine entfernen.

Verwendung und Wirkung des Arzneimittels

Das Medikament Aflubin stimuliert aktiv bestimmte Schutzfaktoren, die die lokale Immunität verbessern, das Auftreten verschiedener Entzündungen und toxischer Prozesse reduzieren können. Mit seiner Hilfe wird die Schutzfunktion der Schleimhaut von Nase, Bronchien und Trachea verbessert und normalisiert. Aflubin gehört zu den Medikamenten, die eine komplexe Therapie darstellen.

Wird als prophylaktisches Mittel gegen Influenza und Parainfluenza verwendet. Zusätzlich wird Aflubin bei der komplexen Behandlung von Entzündungen, die mit rheumatischen Vorgängen und den begleitenden Gelenkschmerzen einhergehen, verordnet.

Aflubin: Dosierung und Verabreichung

Nehmen Sie Aflubin eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine Stunde nach einer Mahlzeit ein. Kindern bis zu einem Jahr wird empfohlen, das Arzneimittel in seiner natürlichen Form oder mit Wasser oder Milch in der Menge eines Löffels zu verdünnen. Es wird empfohlen, das Medikament vor dem Verschlucken für kurze Zeit im Mund zu halten.
Unter Berücksichtigung der Altersbeschränkungen wird das Arzneimittel wie folgt eingenommen: Kinder unter 1 Jahr - ein Tropfen, Kinder von 1 bis 12 Jahren dürfen bis zu 5 Tropfen, Kinder über 12 Jahre und Erwachsene nehmen bis zu 10 Tropfen. Die Einnahme des Medikaments Aflubin sieht drei bis acht Mal am Tag vor.

Die Behandlungsdauer beträgt 5-10 Tage.

Dieses Arzneimittel wird als prophylaktisches Mittel in der gleichen Dosierung wie bei der Behandlung verschrieben, es wird jedoch drei Wochen lang zweimal täglich eingenommen. Dieselben Dosen werden bei der komplexen Behandlung von Entzündungs- und rheumatischen Prozessen beobachtet, die von Gelenkschmerzen begleitet werden. Gleichzeitig erhöht sich der Behandlungsverlauf auf einen Monat.

Gegenanzeigen

Kann bei individueller Unverträglichkeit der einzelnen Wirkstoffe auftreten. Bei Nebenwirkungen kommt es manchmal zu einer erhöhten Speichelproduktion. Bei Schwangeren und stillenden Müttern wird das Medikament je nach den Umständen individuell verschrieben.

Um das Medikament Aflubin richtig anzuwenden, lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten.

Aflubin

Hat ein Arzt dieses Medikament verschrieben?
Wir haben keine positiven Ergebnisse mit dieser Droge, und abends beginnt das Kind zu blotten. Als sie anfingen, es zwei Tage zu trinken, wurde es vor dem Zubettgehen bedeckt und zu schreien. Ich werde es nicht noch einmal nehmen, weder ich noch das Baby (4 Monate)

Obwohl es Zweifel gibt, kann ich mir nicht vorstellen, was eine solche Reaktion sein könnte

alle homöopathischen Lösungen für Alkohol, also ist dies vielleicht die Reaktion des Körpers auf Alkohol,

Sie stellte den Topf vor dem Zubettgehen in die Wiege, und die Eukalyptus-Tinktur tropfte hinein. Und ab 6 Monaten. bereits ein Vernebler (es befindet sich eine Baumwollmaske im Kit, diese befindet sich auf einem Gummiband - sie ist bequem am Kopf angebracht). Nur ein solcher Inhalator kann nicht alle Lösungen übertragen - hauptsächlich Dosierungsformen: Lasolvan, Berodual, Kochsalzlösung usw. - Kräuter, Tinkturen und Öle sind nichts für ihn.
Aflubin hatte bereits die ganze Familie ausprobiert - es gab keine allergischen Manifestationen und auch keine Wirkung.

Tropfen "Aflubin" für Kinder: Gebrauchsanweisung

Bei Erkältungen und akuten respiratorischen Virusinfektionen bei jungen Kindern neigen viele Eltern zu homöopathischen Arzneimitteln, unter denen Aflubin sehr beliebt ist. Speziell für Kinder ist dieses Werkzeug in Tropfen erhältlich, da die Methode der Flüssigmedizin in der Kindheit bevorzugt wird. Kann man ein solches Medikament einem Monat alt geben? Wie kann man es zur Vorbeugung nehmen Was kann man Aflubin für ein kleines Kind ersetzen? Diese und andere Fragen zu diesem Instrument sind für viele Mütter von Interesse.

Formular freigeben

Die flüssige Form Aflubina wird durch eine klare Lösung von hellgelber Nuance dargestellt, die auch völlig farblos sein kann. Das Medikament hat ein charakteristisches Aroma, das mit dem Vorhandensein von Alkohol und pflanzlichen Rohstoffen in seiner Zusammensetzung zusammenhängt, aber bei Aflubin gibt es keinen eigenartigen Geruch.

Die Flüssigkeit ist in dunklen Glasflaschen verpackt. Das Volumen des Arzneimittels in einer Flasche kann 20, 50 oder 100 ml betragen. Aflubin ist neben Tropfen auch in Tablettenform erhältlich. Es gibt auch ein Werkzeug namens Aflubin-Naza, das ein Spray in der Nase ist. Dieses Medikament hat eine völlig andere Zusammensetzung und wird für verschiedene Arten von Rhinitis verwendet.

Zusammensetzung

Komponenten Aflubin in Tropfen, die für seine therapeutische Wirkung sorgen, sind die folgenden pflanzlichen Inhaltsstoffe:

  1. Enzian, in Lateinisch Gentiana bezeichnet.
  2. Aconite, dessen lateinischer Name Aconitum ist.
  3. Bryonia, das klingt auf Latein gleich (Bryonia).

100 ml der Tropfen enthalten 1 ml Gentian in einer Verdünnung von D1, und zwei weitere Pflanzen sind bei der Aflubin-Verdünnung von D6 und einem Volumen von jeweils 10 ml pro 100 ml der Zubereitung dargestellt. Sie werden durch zwei weitere Wirkstoffe ergänzt:

  1. Eisenphosphat
  2. Milchsäure

Solche Chemikalien werden auf eine Konzentration von D12 verdünnt. Jede von ihnen wurde in einem Volumen von 10 ml pro 100 ml eines solchen homöopathischen Mittels zu Aflubin gegeben. Zusätzlich enthält die Zubereitung 43% Ethylalkohol Aflubin-Tabletten enthalten die gleichen Wirkstoffe, ergänzt mit Magnesiumstearat und Kartoffelstärke.

Funktionsprinzip

Aflubin gehört zu homöopathischen Mitteln, die dazu beitragen, akute respiratorische Virusinfektionen, Erkältungen und Grippe aufgrund dieser Wirkung zu verhindern oder zu behandeln:

  • Verbesserung der lokalen Immunität
  • Anregung der Synthese des eigenen Interferons.
  • Reduzierte verstopfte Nase.
  • Ausscheidung von Toxinen.
  • Beseitigung von Kopfschmerzen und Halsschmerzen.
  • Verminderte Körpertemperatur.
  • Reduktion des Entzündungsprozesses in den oberen Atemwegen.
  • Beseitigung der Schwäche
  • Reduziert Schmerzen in den Gelenken und Muskeln.
  • Prävention bakterieller Komplikationen.
  • Beschleunigung der Erholung

Da Aflubin eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung hat, behandelt dieses Arzneimittel auch entzündliche Erkrankungen recht effektiv und lindert Schmerzen.

Hinweise

Aflubin in flüssiger Form kann verabreicht werden:

  • Mit der Grippe.
  • Mit einer Erkältung.
  • Mit ARVI.
  • Mit Parainfluenza.
  • Bei rheumatischen und entzündlichen Erkrankungen, deren Symptom Schmerzen in den Gelenken sind.

Das Medikament wird bei einer Temperatur von 38 ° C, einer Erkältung, Halsschmerzen, Husten und anderen Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion verwendet. Bedeutet auch, es wird empfohlen, zur Vorbeugung dieser Krankheiten zu nehmen.

In welchem ​​Alter darf es sein?

In der Anmerkung zu Aflubin in Tropfen wird angezeigt, dass ein solches homöopathisches Mittel Kinder von Geburt an behandeln kann. Es ist jedoch nicht wünschenswert, Kindern der ersten Lebensjahre (z. B. nach 6 Monaten) Medikamente zu geben, ohne einen Kinderarzt zu konsultieren. Es wird empfohlen, die Tablette ab dem Alter von 5 Jahren zu verabreichen, wenn das Kind die Tablette ohne die Gefahr des Erstickens auflösen kann.

Gegenanzeigen

Die Anwendung von Aflubin wird nicht empfohlen, wenn das Kind eine der folgenden Komponenten des Arzneimittels nicht verträgt.

Nebenwirkungen

Manchmal stimuliert die Einnahme von Tropfen die Speichelsekretion. Bei einigen jungen Patienten verursacht das Medikament Allergien. In den ersten Tagen der Anwendung von Af-Depin haben einige Kinder möglicherweise eine leichte Zunahme der klinischen Symptome einer Erkältung oder eines ARVI, aber in dieser Situation muss das Arzneimittel nicht abgeschafft werden. Dieser Zustand ist nicht gefährlich und wird bald von alleine verschwinden.

Gebrauchsanweisung

Aflubinom Behandlung

Das Mittel wird in Tropfen dosiert, die in jedem Milliliter Flüssigkeit Af-Tiefe 25 enthalten. Wie viele Tropfen ein Kind geben soll, hängt von seinem Alter ab. Im Falle einer Grippe oder einer katarrhalischen Krankheit wird das Medikament in einer solchen Einzeldosis verschrieben:

Kind bis zu einem Jahr

Babys im Alter von 1 bis 4 Jahren

2 bis 4 Tropfen

Kinder von 5 bis 11 Jahren

Von 5 bis 9 Tropfen

Kind 12 Jahre und älter

In den ersten zwei Tagen der Erkrankung muss Aflubin in dieser Dosierung im Abstand von 30-60 Minuten eingenommen werden, um die Erkrankung schneller zu verbessern. In diesem Fall können Sie das Medikament höchstens achtmal am Tag trinken. Vom dritten Tag der Krankheit bis zur Genesung dreimal gehen.

Einnahme Aflubin sollte nicht mit einer Mahlzeit kombiniert werden, daher müssen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder eine Stunde nach dem Essen des Kindes Tropfen trinken. Um das Werkzeug effektiver zu machen, empfiehlt es sich, es bis zum Verschlucken in der Mundhöhle zu halten (optimal - von 10 bis 30 Sekunden).

Sie können Tropfen ohne Verdünnung trinken, aber aufgrund der Anwesenheit von Ethylalkohol in der Zusammensetzung der Flüssigkeit kann die Schleimhaut reizen. Aus diesem Grund sollten die Af-Tiefen-Tropfen für Kinder mit Wasser verdünnt werden (in einen Löffel mit Wasser getropft werden). Wenn das Arzneimittel einem Baby verabreicht wird, ist es zulässig, es mit der Muttermilch oder mit einer kleinen Menge der Mischung zu mischen.

Wie man zur Vorbeugung trinken

Zur Vorbeugung wird empfohlen, Aflubin-Tropfen einen Monat vor der erwarteten saisonalen ARVI-Epidemie einzunehmen. Ein solcher Einsatz des Medikaments ist mehrere Wochen vor Beginn der Kindergartenbesuche im Frühjahr oder Herbst gefragt. Die Dauer des Medikaments - 3 Wochen und die Häufigkeit der Verabreichung - zweimal täglich. Verwenden Sie zur Routineprophylaxe diese Dosierungen:

  • Bei Babys des ersten Lebensjahres (z. B. nach 4 Monaten) - 1 Tropfen auf einmal.
  • Bei Kindern, die älter als 12 Jahre sind - an der Rezeption zwei bis neun Tropfen.
  • Für ein Kind, das 12 Jahre alt ist - 10 Tropfen an der Rezeption.

Die gleichen Dosen werden für die Notfallprophylaxe empfohlen, wenn das Kind mit einem Patienten mit Erkältung oder Grippe in Kontakt gekommen ist, sowie nach Unterkühlung, Klimaveränderungen oder anderen Faktoren, die ARVI auslösen. Diese Vorbeugung wird innerhalb von 2-3 Tagen durchgeführt.

Überdosis

Bisher wurde keine negative Reaktion auf hohe Dosen von Aflubin registriert. Das Medikament wird als harmlos und für Kinder sicher eingestuft.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Einnahme Aflubin wirkt sich nicht auf die Resorption anderer Arzneimittel aus, aber bei einer komplexen Behandlung mit anderen Arzneimitteln wird empfohlen, zwischen den verschiedenen Arzneimitteln eine 20-minütige Pause einzulegen. Dieses Instrument kann zusammen mit beliebigen antipyretischen, antiviralen oder antimikrobiellen Medikamenten verschrieben werden. Zusammen mit der Verwendung von Aflubin dürfen auch Inhalationen und andere medizinische Verfahren durchgeführt werden.

Verkaufsbedingungen

Der Kauf einer flüssigen Form Aflubina in einer Apotheke ist ohne Rezept erhältlich. Eine Flasche mit 20 ml kostet durchschnittlich 300 bis 350 Rubel und eine Flasche mit 50 ml in einer Flasche kostet etwa 450 bis 500 Rubel.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Tropfen aufbewahren Aflubin muss fest verschlossen in einem Karton an einem Ort sein, an dem ein kleines Kind nicht frei erreichen kann. Die Lagertemperatur sollte nicht über + 30 ° C liegen. Die Haltbarkeit dieser Form Aflubina beträgt 5 Jahre. Wenn eine solche Periode noch nicht herausgekommen ist, das Medikament jedoch einen Niederschlag hat oder sich die Farbe verändert hat, können Sie es verwenden.

Bewertungen

Die Ansichten der Ärzte zur Behandlung mit Aflubin sind sehr unterschiedlich. Einige Kinderärzte empfehlen es in der kalten Jahreszeit und werden oft Babys verschrieben, aber die meisten modernen Ärzte, darunter Dr. Komarovsky, schließen Aflubin als Mittel ein, dessen Wirksamkeit nicht bestätigt wurde. Sie vergleichen dieses Medikament mit einem Placebo und halten es für ungeeignet und für unnötig, insbesondere bei Kindern unter 2-3 Jahren.

Eltern behandeln dieses Mittel auch anders. Anhänger homöopathischer Behandlungen preisen ihn und geben ihn oft ihren Kindern. Viele Mütter stellen fest, dass die Anwendung von Aflubin dazu beigetragen hat, den Kälte- und Grippefluss bei einem Kind zu lindern und die Schwere von Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schnupfen, Husten und anderen Symptomen zu reduzieren.

Unter den negativen Bewertungen werden sowohl die Ineffektivität des Arzneimittels als auch eine allergische Reaktion auf seine Verwendung erwähnt. Einige Kinder haben keinen Geschmack, und viele Mütter lehnen es ab, ein solches Gerät wegen seines Alkohols zu verwenden, obwohl der Gehalt sehr niedrig ist.

Im nächsten Video enthüllt Dr. Komarovsky das Thema antiviraler Medikamente und ihre Auswirkungen auf den Körper.

Analoge

Wenn Sie die Wirkstoffe auswerten, dann gibt es keine völlig ähnlichen Beträge wie auf dem Pharmamarkt. Andere homöopathische Mittel mit ähnlicher Wirkung und antivirale Medikamente können jedoch ein solches Medikament in der Grippe- und Erkältungszeit ersetzen. Kind anstelle von Aflubin kann gegeben werden:

  • Viburcol. Ein solches homöopathisches Mittel ist in rektalen Suppositorien erhältlich und kann von Geburt an verwendet werden.

Vernebler, Mineralwasser und Salzlösung

Früher haben sie beim Husten oft Mineralwasser in einem Vernebler eingeatmet, sind ins Krankenhaus gekommen, wo uns gesagt wurde, dass es so falsch sei, dass wir mit einer Salzlösung atmen müssen. Ist es so?

Antworten von Komarovsky E. O.

Es gibt keinen Unterschied zum Atmen. Es ist notwendig, Luft mit normaler Luftfeuchtigkeit ständig oder mit hoher Luftfeuchtigkeit zumindest gelegentlich zu atmen. Der Vernebler hat grundsätzlich nichts mit Geräten zu tun, die im banalen ARVI verwendet werden. Ein Vernebler ist ein Gerät, das Medikamente in die Lunge bringt, zum Beispiel bei Asthma bronchiale. Wenn Sie Salzwasser oder Mineralwasser in den Vernebler gießen, versuchen Sie, ein Auto mit Heu oder Hafer zu füllen.

Aflubin

Aflubin ist ein homöopathisches Arzneimittel, das antipyretische, entzündungshemmende, analgetische und antivirale Wirkungen hat.

Das Medikament beeinflusst die lokale Immunität, weist Entgiftungseigenschaften auf, normalisiert die Schutzfunktion der Schleimhäute der Atemwege

In diesem Artikel werden wir betrachten, warum Ärzte Aflubin, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken verschreiben. Echte Rückmeldungen von Personen, die Aflubin bereits verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Aflubin ist ein Medikament, das zur Gruppe der homöopathischen Arzneimittel gehört. Das Medikament ist in Form von Tropfen und Tabletten erhältlich.

Jede Aflubin-Tablette enthält:

  • 37,2 mg Aconitum (Aconitum) D6;
  • 37,2 mg Bryonia Dioica (Bryonia) D6;
  • 37,2 mg Eisenphosphat (Ferrumphosphoricum) D12;
  • 37,2 mg Milchsäure (Acidumsarcolacticum) D12;
  • 3,6 mg Enzian (Gentiana) D1.

100 ml Tropfen Aflubin enthält:

  • 10 ml Aconitum (Aconitum) D6;
  • 10 ml Bryonia dioica (Bryonia) D6;
  • 10 ml Eisenphosphat (Ferrumphosphoricum) D12;
  • 10 ml Milchsäure (Acidumsarcolacticum) D12;
  • 1 ml Enzian D1;
  • 43% Ethanol als Hilfskomponente.

Klinisch-pharmakologische Gruppe: homöopathische Medizin bei Erkältungen.

Hinweise Aflubin

Das Medikament Aflubin wird in solchen Fällen verwendet:

  1. Behandlung und Prophylaxe (geplant und Notfall) von Influenza, Parainfluenza und anderen akuten Infektionen der Atemwege, um die Symptome zu lindern (im Rahmen einer komplexen Therapie).
  2. Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen.

Pharmakologische Wirkung

Aflubin ist ein komplexes homöopathisches Arzneimittel. Es hat eine entzündungshemmende, immunmodulatorische, fiebersenkende und entgiftende Wirkung. Darüber hinaus stimuliert das Medikament alle Immunprozesse im Körper und reduziert das Risiko einer Infektionsvergiftung.

Aflubin ist als zusätzliches Mittel zur Behandlung von entzündlichen und infektiösen Erkrankungen der oberen Atemwege sowie von rheumatoiden und entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates wirksam.

Der derzeitige Wirkungsmechanismus wird aufgrund der Vielzahl der Wirkstoffe als unzureichend angesehen.

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung Aflubin 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit einnehmen. Tropfen in reiner Form oder verdünnt in 1 Tabelle. l Wasser

Kinder unter 1 Jahr fallen in 1 Kinn verdünnt. l Wasser oder Muttermilch. 1/2 tab. sollte auch in 1 TL aufgelöst werden. l Wasser oder Muttermilch geben und 1 Kappe geben. Es wird empfohlen, das Medikament vor dem Schlucken einige Zeit im Mund zu halten. Die Tablette sollte bis zur vollständigen Resorption unter der Zunge gehalten werden.

Empfohlene Dosierungen Aflubina:

  • Kinder unter 1 Jahr - 1 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Kinder zwischen 1 und 12 Jahren - 5 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 10 Tropfen oder 1 Tablette.

Die Häufigkeit der Aufnahme beträgt in den ersten 2 Tagen der Erkrankung bis zu 8-mal täglich und in den folgenden Tagen 3-mal täglich. Die Behandlungsdauer variiert zwischen 5 und 10 Tagen.

Prävention von akuten Atemwegsinfektionen:

  • Kinder bis 1 Jahr - 0,5 Tabletten oder 1 Tropfen;
  • Kinder von 1 Jahr bis 12 Jahre - 0,5 Tabletten oder 5 Tropfen;
  • Erwachsene und Jugendliche - 1 Tablette oder 10 Tropfen.

Die Häufigkeit der Aufnahme Aflubina - zweimal täglich. Die Dauer der geplanten Prophylaxe beträgt 3 Wochen, Notfall - 2 Tage.

Ich habe einen vereidigten Feind MUSHROOM-Nagel gefunden! Die Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann der Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisiert werden? Das Rezept ist einfach, schreib es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann in wenigen Tagen zu Hause geheilt werden.

Über das Vorhandensein von Würmern sagt ein Duft aus dem Mund! Trinken Sie einmal pro Tag Wasser mit einem Tropfen..

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen umfassen die folgenden Situationen:

  • Überempfindlichkeit gegen die Af-Afin-Komponenten. Menschen, die zu allergischen Reaktionen neigen, sollten ihren eigenen Zustand besonders sorgfältig beobachten.

Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht.

Nebenwirkungen

Aflubin wird von den meisten Patienten gut vertragen. Von den wahrscheinlichen Nebenwirkungen kann nur verstärkter Speichelfluss auftreten.

Analoga Aflubin

Aflubin hat auf dem Pharmamarkt keine Drogen-Synonyme, die genau die gleichen Wirkstoffe enthalten. Es gibt jedoch Arzneimittelanaloga mit ähnlicher therapeutischer Wirkung, die jedoch andere Wirkstoffe enthalten.

Diese Drogenanaloga Aflubina umfassen die folgenden:

  • Agri;
  • Angin-Ferse;
  • Bayschintzhe;
  • Viburcol;
  • Influenza-Ferse;
  • Dr. Mom;
  • Influcid;
  • Oscillococcinum;
  • Cinnabsin;
  • Euphorbium Compositum (Nasenspray).

Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Der Durchschnittspreis AFLUBIN, in Apotheken (Moskau) 340 Rubel.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament ist zur Verwendung als OTC zugelassen.

Sie brachte das Kind mit einer schweren Erkältung aus dem Kindergarten, ein paar Leute in einer Gruppe, die sich bereits im aktiven Stadium der Krankheit befanden. Wenn Sie Zeit mit der Behandlung verbringen, entwickelt sich die übliche Erkältung in einigen Tagen zu einer vollen Erkältung. Und wir behandeln sie seit mindestens zwei Wochen. Sie bekam Aflubin, drei oder vier Tage lang dotiert. Infolgedessen hat sich die Krankheit nicht entwickelt. Ich bin zufrieden. Und über die Tatsache, dass es Alkohol gibt - die Dosis ist so gering, dass der Körper des Kindes nicht geschädigt wird. Denken Sie daran, bevor Sie nicht krank werden, Alkohol geschluckt.

Drops Aflubin - unser Hausarzt. Das haben wir zum ersten Mal von einem Kinderarzt erfahren, als sich unsere einjährige Tochter zum ersten Mal in ihrem Leben erkältete. Es gibt nicht viele sichere Medikamente für solche Babys, also mussten sie sich nicht entscheiden - sie begannen, das Kind vorsichtig zu behandeln. Unsere Befürchtungen wurden jedoch nicht bestätigt. Meine Tochter nahm ruhig Aflubin, geschieden in einem Löffel Wasser. Obwohl es einen ausgeprägten Alkoholgeschmack gibt. Der Arzt beobachtete keine Nebenwirkungen, obwohl er häufig Alkohol von Kindern isst. Sanft und leicht erholt. Jetzt brauchen wir die ganze Familie.

Wenn Sie Aflubin bei den ersten Symptomen einer Erkältung einnehmen, tritt die Krankheit schnell zurück und wird nicht verschlimmert. Auf den ersten Blick schien uns das Medikament nicht wirtschaftlich zu sein - eine kleine Flasche (20 ml) zu einem relativ hohen Preis. In der Praxis stellte sich jedoch heraus, dass der Konsum von Tropfen unbedeutend ist. Es gibt genügend Medikamente für lange Zeit.

Im Laufe des Jahres habe ich das Kind Aflubin behandelt. Und wenn ich das Gefühl habe, ich werde krank, trinke ich es sofort. Es hilft immer, es gab nie einen Rückhalt. Immerhin wird es aus natürlichen Zutaten hergestellt. Und der Preis beißt nicht wie andere Drogen.

Aflubin rettet uns regelmäßig vor Grippe. Und wenn der Sohn früher zwei Wochen bei einer Erkältung liegen konnte, dann geht die Krankheit doppelt so schnell vorüber. Und es gab nie Nebenwirkungen. Für mich ist Aflubin wirklich eine wirksame Medizin.

Aflubin

◊ Tropfen homöopathisch in Form einer transparenten, von farblos bis farblos mit einem leicht gelblichen Farbton ohne einen bestimmten Geruch.

Sonstige Bestandteile: Ethanol 43 Gew.-% - 59 ml.

20 ml - Flaschen aus dunklem Glas mit einer Pipette (1) - Packungen aus Karton.
50 ml - dunkle Glasflaschen mit Tropfflasche (1) - Karton verpackt.
100 ml - Flaschen aus dunklem Glas mit einer Pipette (1) - Packungen aus Karton.

◊ Tablets sublingual homöopathisch weiß, rund, flachzylinderförmig, facettiert und riskant, geruchlos.

Hilfsstoffe: Lactose-Monohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

12 Stück - Blasen (1) - packt Karton.
12 Stück - Blasen (2) - packt Karton.
12 Stück - Blasen (3) - packt Karton.
12 Stück - Blasen (4) - packt Karton.

- Behandlung und Prophylaxe (geplant und Notfall) von Influenza, Parainfluenza und anderen akuten Infektionen der Atemwege, um die Symptome zu lindern (im Rahmen einer komplexen Therapie);

- Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen.

Bei Influenza und akuter Atemwegserkrankung (1-2 Krankheitstage) wird Kindern unter 1 Jahr eine halbe Tablette verordnet. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 cap.. Empfangsrate - nicht mehr als 3-8 mal pro Tag.

Im Falle von Influenza und akuter Atemwegserkrankung (fortgeschrittenes Stadium) wird Kindern unter 1 Jahr ein 1/2 Tab vorgeschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen Empfangsfrequenz - 3-mal pro Tag für 5-10 Tage.

Für die routinemäßige Vorbeugung der Influenza zu Beginn der kalten Jahreszeit oder einen Monat vor dem erwarteten jährlichen Inzidenzgipfel werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tab. Vorgeschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 cap.. Empfangsrate - 2 mal pro Tag. Kursdauer - 3 Wochen

Für die Notfallprävention von Influenza und akuten Atemwegsinfektionen unmittelbar nach dem Kontakt mit der erkrankten Person oder nach schwerer Hypothermie wird Kindern unter 1 Jahr die Tabulatur 1/2 vorgeschrieben. oder 1 Kap., Kinder 1-12 Jahre - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 cap.. Empfangsrate - 2 mal pro Tag. Kursdauer - 2 Tage.

Für die Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen, 1-12 Jahre alte Kinder - 1/2 Tab. oder 5 Kap. Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Kappe. Die Häufigkeit der Aufnahme - 3-8 mal pro Tag zu Beginn der Behandlung (1-2 Tage), in der Zukunft - dreimal pro Tag für einen Monat.

Zu Beginn der Krankheit sowie in Fällen, in denen eine schnelle Linderung der Symptome erforderlich ist, ist es möglich, das Arzneimittel alle 8,5–1 Stunden für 8–10 Kapseln einzunehmen, jedoch nicht mehr als 8 Mal pro Tag. Nach der Verbesserung des Zustands wird das Medikament dreimal täglich verschrieben.

Das Medikament wird 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen. Tropfen in reiner Form oder verdünnt in 1 Tabelle. l Wasser Kinder unter 1 Jahr fallen in 1 Kinn verdünnt. l Wasser oder Muttermilch. 1/2 tab. sollte auch in 1 TL aufgelöst werden. l Wasser oder Muttermilch geben und 1 Kappe geben. Es wird empfohlen, das Medikament vor dem Schlucken einige Zeit im Mund zu halten. Die Tablette sollte bis zur vollständigen Resorption unter der Zunge gehalten werden.

Selten: verstärkter Speichelfluss.

Der Patient sollte darüber informiert werden, dass bei Auftreten anderer Nebenwirkungen einen Arzt konsultiert wird.

Aflubin für Inhalationsvernebler

Edvazer
ein Fan


Umfrage: 4 513
Follow-up: März 2010
Kiew
Golf VI 2.0 TDI, CX-7

Zloy_suslik
Megapisaka


Durchsuchen: 1.730
Begrüßung: Jul 2008
Kiew
Volkswagen Passat B6

Glück
. ökumenisch


Umfrage: 224
Follow-up: April 2010
Kiew, Osokorki
Fabia - Fee, 1.4

Mr.Skodnik
Herr


Umfrage: 461
Begrüßung: Mai 2007
Kiew
Chernushka A-5 FSI (war) jetzt Pajero alias Bob-Rogue.

Sul
Schriftsteller


Umfrage: 275
Follow-up: Aug 2010
Donetsk
Skoda Octavia 1.9 TDI

sk74
Erzähler


Umfrage: 60
Begrüßung: Jul 2008

Roomster

Sul
Schriftsteller


Umfrage: 275
Follow-up: Aug 2010
Donetsk
Skoda Octavia 1.9 TDI

Mr.Skodnik
Herr


Umfrage: 461
Begrüßung: Mai 2007
Kiew
Chernushka A-5 FSI (war) jetzt Pajero alias Bob-Rogue.