Symbro Ambrobene: Gebrauchsanweisung

Diese Form der Hustenmedizin, Ambrobene Sirup für Kinder, ist sehr praktisch und praktisch.

"Schmackhafte" Medizin ist wie ein krankes Baby, es ist leicht zu dosieren und verursacht keine negativen Emotionen. Und das ist wichtig für die Erholung. Darüber hinaus ist die Tablettenform Ambrobene bei Kindern bis zu sechs Jahren kontraindiziert. Auch einige Erwachsene möchten gerne mit Sirup behandelt werden. Gebrauchsanweisungen geben die erforderliche Dosierung an.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über Ambrobene Sirup: Komplette Gebrauchsanweisung für dieses Arzneimittel, Durchschnittspreise in Apotheken, vollständige und unvollständige Analoga des Arzneimittels sowie Bewertungen von Personen, die Ambrobene bereits in Form von Sirup angewendet haben. Willst du deine Meinung hinterlassen? Bitte schreibe in die Kommentare.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Mukolytische und expektorierende Droge.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament ist zur Verwendung als OTC zugelassen.

Wie viel kostet Ambrobene Sirup? Der Durchschnittspreis in Apotheken beträgt 130 Rubel.

Form und Zusammensetzung freigeben

  • Der Wirkstoff dieses Arzneimittels ist Ambroxolhydrochlorid (15 mg / ml).
  • Zu den Hilfssubstanzen gehören 70% flüssiges Sorbit (60 g), Aroma (0,1 g), Propylenglykol (5 g), Saccharin (0,01 g) und gereinigtes Wasser (49,44 g).

Alle numerischen Parameter sind auf 100 ml Sirup angegeben, der Ambrobene Sirup von Kindern wird in Glasflaschen verkauft. Alle sind getöntes Glas.

Volumen beträgt 100 ml. Anweisungen für die Verwendung von Ambrobene Sirup für Kinder und einen speziellen Messbecher sind ebenfalls in der Box enthalten. Die Flasche ist mit einem Spender ausgestattet.

Die Farbe des Sirups kann von transparent bis leicht gelb variieren. Es hat einen angenehmen Himbeergeruch.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament zeichnet sich durch mukolytische Eigenschaften aus. Nach dem Auftragen beginnt eine große Menge Schleim zu produzieren, der sofort aus dem Nasopharynx, den Lungen, den Bronchien entfernt wird.

Anweisungen Ambrobene informiert, dass das Medikament normalisiert, die Atmung erleichtert und die folgenden Eigenschaften hat:

  • entzündungshemmend;
  • Antioxidans;
  • Expektoranten.

Ambrobene hat eine Effizienz aufgrund der Eigenschaften des Arzneimittels. Mit dem Empfang des Empfangs:

  • kleine Alveolen können nicht zusammenkleben;
  • Passierbarkeit in kleinen Bronchien verbessert;
  • stimuliert die Bewegung der Flimmerhärchen des Epithels und beseitigt deren Bindung, was zur Entfernung von Schleim beiträgt;
  • Es werden Enzyme produziert, die den Schleim verdünnen und die Viskosität verringern.
  • erhöhte Produktion von Immunglobulin - erhöht die lokale Immunität;
  • schädliche Bakterien werden entfernt.

Indikationen zur Verwendung

Ambrobene als Mukolytikum ist angezeigt bei Husten mit dickflüssigem, dickflüssigem Auswurf.

  • Bronchitis im akuten Stadium.
  • Entzündung der Lunge jeder Ätiologie.
  • Bronchiektasie (sacculäre Formationen in der Wand der Bronchien, wo sich der eitrige Auswurf ansammelt).
  • Bronchialasthma
  • Akute respiratorische Virusinfektion oder Grippe mit nassem Husten.
  • Ab den ersten Stunden des Lebens den Mangel an Tensid bei Neugeborenen, insbesondere Frühgeborenen, zu beseitigen.

Was ist gegen Husten verschrieben?

Ambrobene ist ein Mukolytikum und wie alle Mukolytika ist es ratsam, es mit einem trockenen Husten zu verschreiben, der durch Erkrankungen der unteren Atemwege verursacht wird. Das Medikament optimiert die Arbeit der Epithelzellen, verdünnt das pathologische Geheimnis und erleichtert so den Auswurf.

Wenn der Husten des Patienten feucht, reichlich und produktiv ist, müssen keine Auswurfmittel vorgeschrieben werden.

Gegenanzeigen

Bei der Bestimmung der Kontraindikationen für die Anwendung von Ambrobene berücksichtigt die Anweisung den Weg der Ausscheidung des Wirkstoffs, eine möglicherweise reizende Wirkung auf den Magen. Absolute Kontraindikationen sind:

  • akute und chronische Leber- und Nierenerkrankungen mit Symptomen einer Funktionsstörung;
  • chronische Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • individuelle Intoleranz von Ambroxol.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte die Einnahme von Hustensaft mit einem Geburtshelfer / Gynäkologen (Kinderarzt) konsultiert werden. Mit der Exposition gegenüber dem Fötus oder Neugeborenen sind Einschränkungen verbunden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Nicht genügend Daten zur Anwendung von Ambroxol während der Schwangerschaft. Dies gilt insbesondere für die ersten 28 Schwangerschaftswochen. Tierstudien zeigten keinen teratogenen Effekt.

Die Anwendung von Ambrobene in der Schwangerschaft (II-III-Trimester) ist nach sorgfältiger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses nur auf Rezept möglich.

Stillzeit: Tierstudien haben gezeigt, dass Ambroxol in die Muttermilch übergeht. Aufgrund unzureichender Studien zur Verwendung des Arzneimittels bei Frauen während der Stillzeit kann Ambrobene nach sorgfältiger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses nur von einem Arzt verwendet werden.

Gebrauchsanweisung Ambrobene Sirup

Die Gebrauchsanweisung gibt an, dass die Behandlungsdauer von Ambrobene Sirupen je nach Krankheitsverlauf individuell gewählt wird. Nehmen Sie Ambrobene nicht länger als 4-5 Tage ohne Rezept ein. Die mukolytische Wirkung des Arzneimittels tritt auf, wenn eine große Menge Flüssigkeit eingenommen wird. Daher wird empfohlen, während der Behandlung viel Wasser zu trinken.

Sirup sollte nach dem Essen mit dem mitgelieferten Messbecher eingenommen werden.

  • Kinder unter 2 Jahren sollten einen halben Messbecher (2,5 ml Sirup) zweimal täglich (15 mg Ambroxol / Tag) einnehmen.
  • Kinder zwischen 2 und 6 Jahren sollten dreimal pro Tag einen halben Messbecher (2,5 ml Sirup) (22,5 mg Ambroxol / Tag) einnehmen.
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren sollten 2-3 Mal pro Tag (30-45 mg Ambroxol / Tag) 1 Messbecher (5 ml Sirup) einnehmen.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre sollten in den ersten 2-3 Tagen der Behandlung 3 mal pro Tag 2 Messbecher (10 ml Sirup) einnehmen (90 mg Ambroxol / Tag). Aufgrund der Ineffektivität der Therapie können Erwachsene die Dosis zweimal täglich auf 120 Tassen (20 ml Sirup) erhöhen (120 mg Ambroxol / Tag). In den folgenden Tagen sollten Sie 2 Messbecher (10 ml Sirup) zweimal täglich (60 mg Ambroxol / Tag) einnehmen.

Nebenwirkungen

Die meisten jungen Patienten tolerieren die Verwendung von therapeutischem Sirup. Negative Reaktionen sind selten, die Wahrscheinlichkeit negativer Symptome liegt unter 1%.

Brechen Sie das Medikament ab oder reduzieren Sie die Dosierung mit den folgenden Symptomen:

  • allergische Reaktionen. Die Manifestationen der Urtikaria sind charakteristisch: Juckreiz, Hautausschlag, Schleimhautschwellung, Schwellung der Haut;
  • Kopfschmerzen, Lethargie tritt auf, manchmal steigt die Temperatur;
  • Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Verstopfung, Erbrechen;
  • Trocknen der Mundschleimhäute, Bereiche der Atemwege;
  • reichlicher Schleim aus den Nasengängen.

Überdosis

Im Falle einer Überdosis des Arzneimittels wurde keine Vergiftung festgestellt. Mögliche Entwicklung von Durchfall und Auftreten von Anzeichen nervöser Erregung. Bei übermäßig hohen Dosen kann es zu einer Abnahme des Blutdrucks, verstärktem Speichelfluss, Übelkeit und Erbrechen kommen. In dieser Situation sollte das Opfer in den ersten 1-2 Stunden nach der Anwendung eine Magenspülung durchführen und gegebenenfalls andere Methoden der Intensivtherapie anwenden. Als nächstes wird dem Patienten eine symptomatische Behandlung verordnet.

Besondere Anweisungen

In Ausnahmefällen können bei Anwendung des Arzneimittels schwere dermatologische Reaktionen auftreten, einschließlich Lyell- und Stevens-Johnson-Syndrome. Bei Haut- oder Schleimhautveränderungen sollten Sie dringend einen Arzt aufsuchen und die Behandlung mit Ambrobene beenden.

Der Kaloriengehalt des Sirups beträgt 2,6 kcal / g Sorbit. In einem Messbecher mit einem Volumen von 5 ml befinden sich 2,1 g Sorbit, was 0,18 XE (Broteinheiten) entspricht.

Sorbit hat die Fähigkeit, eine milde abführende Wirkung zu haben.

Wechselwirkung

Durch die gleichzeitige Anwendung von Antitussiva und Ambroxol wird der Hustenreflex unterdrückt, was wiederum zu einer Stagnation des Geheimnisses führen kann.

Ambroxol bei gleichzeitiger Anwendung mit Erythromycin, Amoxicillin, Doxycyclin und Cefuroxim erhöht die Konzentration dieser antibakteriellen Wirkstoffe im Auswurf von Sputum und Bronchien.

Bei der Einführung von Ambroxol in eine Vene sollten Lösungen als Lösungsmittel verwendet werden, deren pH-Wert nicht über 6,3 liegt. Bei Ambroxol sind es 5, daher kann ein zu großer Unterschied in den pH-Werten zu einer Ausfällung der Basis der Substanz führen.

Bewertungen

Die Bewertungen zu Ambrobene (Sirup) sprechen von seiner guten Wirksamkeit auch bei starkem Husten. Bei den meisten Patienten nach der Einnahme des Arzneimittels erfolgt der Übergang vom unproduktiven zum produktiven Stadium ziemlich schnell - am 1-2-Tages-Tag der Verabreichung. Der erschwingliche Preis und die Möglichkeit, ein Werkzeug in fast allen Apotheken zu kaufen, ziehen viele an.

Links zu Ambrobene, Sirup für Kinder, geben Bewertungen einen angenehmen Himbeergeschmack und -geruch an. Dank ihnen ist die Einnahme von Medikamenten für Babys einfach, ohne zu weinen. Viele Eltern achten auf die hohe Effizienz der Behandlung.

Analoge

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Ambrohexal;
  • Ambroxol;
  • Ambroxol Vramed;
  • Ambroxol Retard;
  • Ambroxol Verte;
  • Ambroxol-Phiole;
  • Ambroxol-Richter;
  • Ambroxol-Teva;
  • Ambroxol-Hemofarm;
  • Ambrolan;
  • Ambrosan;
  • Ambrosol;
  • Bronchoxol;
  • Bronchus;
  • Deflegmin;
  • Drops Bronchovern;
  • Lazolangin;
  • Lasolvan;
  • Medox;
  • Mukobron;
  • Neo-Bronhol;
  • Rembrox;
  • Suprima-kof;
  • Vervex Husten;
  • Flavamed;
  • Halixol.

Vor der Verwendung von Analoga konsultieren Sie Ihren Arzt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

Haltbarkeit 5 Jahre. Nach dem Öffnen der Flasche kann das Medikament innerhalb eines Jahres verwendet werden. Nach dem Verfallsdatum nicht mehr verwenden!

Wir behandeln Husten - was muss Ihre Mutter über Ambrobene Sirup wissen?

Ambrobene ist ein Sirup für Kinder, der bei akuten und / oder chronischen Atemwegserkrankungen eingesetzt wird. Es hilft, trockener Husten loszuwerden, wirkt fast sofort und für lange Zeit.

Zweifellos ist Ambrobene heute eines der wirksamsten Mittel gegen Husten.

Sein Preis ist etwas höher als der von ähnlichen Medikamenten, aber die Wirksamkeit wird durch die Genesung vieler Babys nachgewiesen. Der besondere angenehme Geschmack, die fast natürliche Zusammensetzung, die Schnelligkeit, die einfache Handhabung und das Markenbewusstsein machen dieses Medikament zu einem der besten im Kampf gegen Husten.

Was ist und wie hilft es?

Ambrobene für Kinder - eine klare Lösung mit Himbeer-Duft. Es enthält Propylenglykol, Sorbit, Himbeergeschmack, Wasser und Saccharin.

Sirup hat einen angenehmen Geschmack und Aroma reifer Himbeeren.

Die Hauptkomponente ist Ambroxol. Er ist es, der die speziellen Zilien der Lungenzellen dazu veranlasst, "Ablagerungen" (Bakterien, Entzündungen usw.) zu beseitigen, und hilft auch bei der Produktion einer Substanz, die Lungengewebe mit Sauerstoff schützt und versorgt.

Indikationen zur Verwendung

Sirup ist angezeigt bei folgenden Erkrankungen:

  • Asthma bronchiale;
  • jede Infektion der Atemwege;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchitis oder Laryngotracheitis;
  • Atmungssyndrom bei Neugeborenen und Babys bis zu einem Jahr.

Ambrobene bringt selbst in den schwersten Fällen Erleichterung in nur 30 Minuten.

Die Anweisung (hier kann es heruntergeladen werden) besagt, dass die Wirkung von Ambrobene 30 Minuten nach der Einnahme des Sirups beginnt. Sie dauert je nach Dosis zwischen 6 und 13 Stunden. Das Medikament tritt dann durch das Harnsystem aus.

Formular freigeben

Sirup in dunklen Flaschen von 100 ml hergestellt. Enthält einen praktischen Löffel für 15 mg des Arzneimittels.

Gegenanzeigen und Überdosierung

Nehmen Sie keine Ambrobene Kinder mit individueller Intoleranz gegenüber den Bestandteilen, Lebererkrankungen, Epilepsie oder Geschwüren anderer Art ein.

Die Anzahl der Dosen hängt auch vom Alter des Patienten ab:

  • bis zu zwei Jahre - 2,5 ml 1-2 mal täglich;
  • von 2 bis 6 Jahre - 2,5 ml 2-3 mal pro Tag;
  • Ab 6 Jahre - 5 ml etwa dreimal täglich.

Die Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab und erfordert strikte Einhaltung.

Lassen Sie nicht zu lange Ambrobene empfangen - es kann unerwünschte Folgen haben.

Unter den beobachteten Nebenwirkungen:

Bei ängstlichen Symptomen einen Arzt verständigen.

Wenn Sie nach der Einnahme von Ambrobene etwas bei Ihrem Baby feststellen, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren. Versuchen Sie im Notfall, Erbrechen herbeizuführen und den Magen zu spülen.

Verlauf der Behandlung

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass die Behandlung nicht länger als fünf Jahre dauern sollte, wie vom Kinderarzt vorgeschrieben - sieben Tage.

Das Medikament wird nach dem Essen eingenommen, wobei die Messgeräte verwendet werden, die der Flasche angeboten werden.

Kann es mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden?

Es ist nicht möglich, gleichzeitig Ambrobene und Mittel gegen Husten und mit Codein anzuwenden.

Verwenden Sie Arzneimittel mit Substanzen wie Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin und Doxycyclin.

Arzneimittel kombinieren ist nur mit Erlaubnis eines Spezialisten möglich!

Kindersirup verbessert die Wirkung einiger Antibiotika. Nehmen Sie diese Kombination daher nur mit Erlaubnis des Arztes ein.

Wie viel kostet es und was muss man ersetzen?

Sie können das Medikament in jeder Apotheke kaufen, der Preis hängt jedoch häufig vom Verkaufsort ab. Im Durchschnitt kostet Ambrobene etwa 175 Rubel. Die Preise sind etwas niedriger (bis zu 130 Rubel) und höher (bis zu 250 Rubel).

Jeder Apotheker wird über vorhandene Analoga sprechen und die Wahl treffen.

Es gibt Medikamente, die fast genauso wirken wie Ambrobene. Seine Analoga:

Der Preis ist ungefähr und variiert in verschiedenen Apotheken. Diese Medikamente können 10-70 Rubel kosten. teurer oder billiger.

Verwechseln Sie nicht mit einer Inhalationslösung!

Manche Menschen verwechseln Sirup mit Ambrobene Inhalationslösung - dies sind verschiedene Medikamente, die Lösung kann jedoch auch oral eingenommen werden. Es wird in einer ähnlichen dunklen Durchstechflasche mit 40 und 100 ml mit einem Messbecher hergestellt.

Lesen Sie sorgfältig die Inschriften auf den Schachteln, sonst können Sie das falsche Medikament kaufen.

Bewertungen Mütter

„Ein Kinderarzt verschrieb Ambrobene in Form eines Sirups und zusätzlich Inhalationen mit derselben Lösung. Wir sind am Freitag krank geworden, am Dienstag sind nur noch die Erinnerungen an Husten geblieben. “

“Ich habe einen speziellen Sirup für die Inhalation Ambrobene gekauft. Es sind 100 ml dieses Arzneimittels fast 174 Rubel wert. Es kann von Geburt an genommen werden und enthält weder Zucker noch Alkohol. Mein Baby trank ruhig die mit dem üblichen Kompott verdünnte Flüssigkeit. “

„Sirup hat die Krankheit gut gemeistert. Nach ein paar Tagen fühlte sich meine Kleine erleichtert und nach einer Woche erholte sie sich vollständig. Eine gute Droge für wenig Geld. “

„Die Wirkung der Einnahme von Ambrobene ist sofort spürbar. Husten wird nass und geht dann vollständig. Aber Kinder, die zu Kehlkopfentzündung neigen, rate ich nicht. Weil ein Kind mit Laryngitis aufgrund des Auftretens eines Auswurfs schlecht schlafen kann. “

„Ambrobene ist wirklich gut bei Husten und Schleim. Der einzige Hinweis ist, dass es besser ist, es bis 18 Uhr zu trinken, damit die aktive Aktion nicht nachts stattfindet. Wenn Auswurf ausgeschieden wird, ist es schwer zu schlafen. “

Abschließend

Die meisten Ambrobene-Anrufe sind positiv, sodass Sie sie verwenden können, ohne befürchten zu müssen, ein Kind zu verletzen. Haltbarkeit der geschlossenen Flasche - 5 Jahre, offen - 1 Jahr.

Ambrobene Lösung für Inhalation und Ambrobene Sirup sind verschiedene Arzneimittel, die unterschiedliche Wirkung und Kosten haben. Beide sind jedoch effektiv.

Nur 5 Tage und kein Husten!

Dieses Medikament hilft perfekt beim Husten und lindert Beschwerden in nur 5 Tagen. Angenehm im Geschmack, warum Kinder es gerne trinken. Der niedrige Preis ist ein weiterer Pluspunkt des Medikaments.

Ambrobene Sirup für Kinder: Gebrauchsanweisung, Preis und Analoga

Ein trockener Husten erschwert das Atmen des Kindes und signalisiert einen Entzündungsprozess. Es ist schwierig zu behandeln, da es nicht zum Auswurf von Auswurf aus den Bronchien führt. Um die Genesung zu erreichen, ist es notwendig, die Freisetzung von Schleim zu provozieren. Speziell für diesen Hustensirup "Ambrobene" entwickelt. Er verdünnt schnell den Auswurf, entfernt ihn aus der Lunge und entfernt die unangenehmen Symptome von trockenem Husten.

Die Zusammensetzung der Droge

Ambrobene Sirup mit Himbeergeschmack kann verwendet werden, um Babys zu behandeln, die einen Monat alt sind. Es ist eine klare, leicht gelbliche Lösung mit expektorierenden Eigenschaften. Sie werden durch Ambroxolhydrochlorid 0,30 g und Hilfskomponenten bereitgestellt:

  • flüssiges Sorbit 70%;
  • Himbeergeschmack;
  • Propylenglykol;
  • Saccharin;
  • Wasser, das mehrere Reinigungsstufen durchlaufen hat.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird klinisch durch Ambroxolhydrochlorid nachgewiesen und bestimmt. Dieses Mukolytikum stimuliert den Auswurf von Sputum und ist daher in der pharmazeutischen Industrie gefragt. Es wird durch die Synthese von Bromhexin hergestellt und wird zur Herstellung verschiedener Präparate für trockenen Husten verwendet.

Drogenaktion

Sobald sie sich im Inneren befinden, dringen die Wirkstoffe des Arzneimittels schnell in das Blut ein und beginnen auf die serösen Zellen einzuwirken, wodurch sie ein flüssiges Geheimnis erzeugen müssen. Gleichzeitig wirkt sich dies positiv auf die Flimmerhärchen an der Innenseite der Bronchien aus. Dies führt dazu, dass sie aktive Schwingungsbewegungen ausführen, wodurch die Ansammlung von Schleim nach außen gebracht wird. Innerhalb einer halben Stunde, nachdem der Sirup eingenommen wurde, ist es für das Kind leichter, sich zu räuspern.

Es ist wichtig! Ambrobene bewirkt eine anhaltende anästhetische Wirkung der lokalen Wirkung und verringert die Entzündung in den Bronchien.

  1. Die positive Dynamik bleibt von 6 bis 12 Stunden bestehen.
  2. Die höchste Konzentration des Wirkstoffs wird 1-3 Stunden nach Verabreichung im Plasma beobachtet.
  3. Der Hauptteil der Droge wird tagsüber im Urin ausgeschieden.

Kindermedizin "Ambrobene" ist anders. Es kann in Tabletten, Kapseln, Injektionen zur Inhalation und in speziellen Tropfen für Neugeborene erworben werden. Welche Form der Befreiung für die Behandlung kann nur von einem Kinderarzt gelöst werden, wobei der allgemeine Zustand des Kindes beurteilt wird. Bei Kindern, die älter als ein Jahr sind, wird Ambrobene meistens in Form von Sirup verschrieben.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird für Kinder empfohlen, die an trockenem Husten leiden. Es gilt als das gefährlichste und anstrengendste für ein Kind. Schlechter Auswurf führt nachts zu bellendem Husten, Appetitlosigkeit, Nervosität und Stimmungen.

"Ambrobene" lindert den Zustand von Kindern mit solchen Erkrankungen erheblich:

  • Laryngitis;
  • Tracheitis;
  • Laryngotracheitis;
  • Pharyngitis;
  • Laryngopharyngitis.

Der von einem Arzt verschriebene Sirup kann bei entzündlichen Prozessen im Kehlkopf, in der Luftröhre und in den Bronchien verwendet werden, begleitet von trockenem Husten. Es bringt Erholung bei akuter und chronischer Bronchitis, ist wirksam bei Lungenentzündung, insbesondere bei Antibiotika.

Bei Frühgeborenen wird Sirup gegebenenfalls unter strenger Aufsicht eines Neonatologen verabreicht. Der Wirkstoff des Arzneimittels verbessert die Produktion von Tensiden - einer speziellen Substanz, die für das normale Funktionieren der Lunge notwendig ist.

Nebenwirkungen

Kindersirup hat eine starke therapeutische Wirkung und kann daher nicht unkontrolliert eingesetzt werden. Die vom Arzt verordnete Dosierung muss genauestens beachtet werden. Es wird für jedes Baby einzeln ausgewählt und kann von dem in der Anwendungsanleitung angegebenen abweichen.

Überdosierung kann unerwünschte Wirkungen verursachen:

  • Übelkeit;
  • Magenverstimmung;
  • Erbrechen;
  • trockener Mund;
  • Geschmacksverlust;
  • Hautausschlag, Tränen der Augen;
  • Bauchschmerzen.

Es ist wichtig! Eine Überdosis Ambrobene regt das Nervensystem an, stört den Stuhl und senkt den Blutdruck. Wenn ein Kind mehr als 25 mg Sirup pro 1 kg Körpergewicht pro Tag getrunken hat, beenden Sie die Behandlung mit dem Medikament und suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Gegenanzeigen

"Ambrobene" - Hustensirup für Kinder - hat Kontraindikationen. Ihre Beschreibung sollte sorgfältig studiert werden. Es ist verboten, es zu nehmen, wenn es beachtet wird:

  • individuelle Intoleranz gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels;
  • Mangel an Saccharose im Körper;
  • Fruktoseintoleranz;
  • Magengeschwüre und andere gastrointestinale Pathologien;
  • Leber- und Nierenerkrankung;
  • Verletzung der Sekretionsfunktion der Atemwege.

Bei Asthma bronchiale wird der Wirkstoff mit Vorsicht verschrieben und nur unter ständiger Aufsicht eines Arztes eingenommen. Da das Arzneimittel Saccharose enthält, kann es für Diabetiker kontraindiziert sein.

Wie zu nehmen

Das Medikament ist in der Apotheke ohne Rezept erhältlich. Wenn der Kinderarzt keinen individuellen Behandlungsplan festgelegt hat, sollten Sie die Empfehlungen in der Gebrauchsanweisung befolgen.

  1. 2 bis 6 Jahre sollten dreimal täglich 2,5 ml Sirup eingenommen werden.
  2. Von 6 bis 12 Jahren - dreimal täglich 5 ml Sirup.
  3. Kinder über 12 Jahre und Erwachsene benötigen dreimal täglich 10 ml Sirup für die ersten drei Behandlungstage. Ab dem vierten Tag wird die Dosis auf 2-mal täglich reduziert.

Für Kinder unter 2 Jahren kann das Medikament nur nach einem individuellen Kinderarztprogramm verabreicht werden

  1. Jede Packung enthält einen Plastikbecher. Mit seiner Hilfe ist es bequem, die Flüssigkeit zu messen. Eine halbe Tasse entspricht 2 ml des Produkts.
  2. Das Medikament wird nach den Mahlzeiten mit klarem Wasser eingenommen. Dies trägt zur Verdünnung des Auswurfs und des angesammelten Sekretes bei.
  3. Die Therapie dauert 5 bis 7 Tage.

"Ambrobene" muss in Kombination mit anderen Medikamenten angewendet werden, da es allein nicht in der Lage ist, die Hauptursache der Erkrankung und den Entzündungsprozess in der Lunge vollständig zu beseitigen.

Wenn sich nach einigen Tagen keine merkliche Verbesserung einstellt, sollten Sie sich mit Ihrem Kinderarzt über die Einstellung des Sirups informieren.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In der Gebrauchsanweisung für Sirup für Kinder "Ambrobene" heißt es, es sei unerwünscht, die medikamentöse Behandlung mit anderen Antitussiva zu kombinieren. Dies kann zu einer Unterdrückung des Hustenreflexes führen und eine Stagnation des Auswurfs in den Bronchien verursachen.

Es sollte kein Sirup genommen werden, um nassen Husten zu entfernen und zusammen mit Medikamenten zu trinken, die den Auswurf von Auswurf behindern.

Wenn die Behandlung mit Ambrobene mit Erythromycin, Amoxicillin, Doxycyclin und Cefuroxim kombiniert wird, steigt die Konzentration von Antibiotika in den Bronchialsekreten.

Siruplagerung

Das Medikament "Ambrobene" eignet sich nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Es wird in einer dunklen Glasflasche mit einem Fassungsvermögen von 100 ml geliefert. Das Gerät wird in einer hellrosa Kartonschachtel mit dem Originallogo des Herstellers verkauft. Im Inneren befinden sich neben dem Arzneimittel eine ausführliche Anmerkung und ein Messbecher.

Auf jeder Flasche ist das Verfallsdatum eingraviert. Es ist 5 Jahre ab Herstellungsdatum. Eine geöffnete Flasche kann ein Jahr verwendet werden, vorausgesetzt, sie wird dicht verschlossen mit einem Verschluss an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt.

Halten Sie sich von Kindern fern!

Es ist wichtig! Lassen Sie das Arzneimittel nicht auf dem Tisch liegen. In den meisten Fällen kommt es zu einer Überdosierung durch unvorsichtige Eltern. Wenn Kinder eine verführerische Flasche mit leckerem Inhalt sehen, können sie die Kappe in Sekundenschnelle aufschrauben, eine halbe Flasche Sirup schlucken und vergiftet werden.

Beim Kauf von Medikamenten in der Apotheke geben Sie an, dass Sie genau Sirup benötigen. Einige Eltern sind mit einer Vielzahl von Dosierungsformen schlecht vertraut und erwerben eine Lösung mit einem bitteren Geschmack, die für kleine Kinder nicht wünschenswert ist. Eine solche Lösung ist bei der Inhalation von Verneblern hilfreich. Die Verfahren entfernen Schleim gut, stumpfes Husten und erleichtern das Atmen. Kinder können dies nur mit Erlaubnis des Arztes tun.

Preis und Analoga

Der ambrobene Husten ist in jeder Apotheke einfach zu kaufen. Der Preis ist niedrig. Im Durchschnitt variiert das Land zwischen 130 und 180 Rubel. In einigen Apothekenketten werden die Kosten etwas überschätzt und erreichen 250 Rubel.

Im Handel sind viele Analoga erhältlich, die auf Ambroxolhydrochlorid, dem Wirkstoff Ambrobene, basieren. Alle haben eine ähnliche Wirkung auf den Körper des Babys und unterscheiden sich von Hilfskomponenten und Preis.

Die berühmtesten Drogen:

Unabhängig davon ist "Lasolvan" zu erwähnen, ein beliebtes Analogon von "Ambrobene". Das in Form eines Sirups freigesetzte Produkt hat ein angenehmes Mehrfruchtaroma, das Kinder mögen. Es hilft, den trockenen Husten loszuwerden und lindert Krämpfe während Asthma bronchiale. Der Hauptunterschied von Medikamenten - die Kosten. "Lasolvan" ist teurer zu verkaufen. Der Mindestpreis, zu dem Sie es kaufen können, beträgt 250 Rubel.

Ambrobene Hustensirup für Kinder: Anweisungen, Bewertungen und Preis

Der Husten ist eine Schutzreflexreaktion, die als Reaktion auf die Reizung der speziellen Flimmerhärchen auftritt, die die Atemwege auskleiden. Sie kann aus zufälligen, nicht pathologischen Gründen beginnen, z. B. wenn ein Kind an Lebensmitteln, einem Krümel oder einem Staubkorn in die Atemwege geraten ist. Husten ist jedoch häufig ein Symptom für Atemwegserkrankungen und tritt bei Laryngitis, Pharyngitis, Tracheitis, Bronchitis und Lungenentzündung auf.

Es gibt viele bekannte Methoden zur Behandlung von Husten, aber die Wahl der Therapie wird durch ihr Aussehen bestimmt. Es ist üblich, zwischen trockenem und nassem Husten zu unterscheiden. Wenn der Auswurf von nassem oder produktivem Husten des Auswurfs nicht schwierig ist, ist er flüssig und wird leicht aus den Atemwegen ausgeschieden. Diese Art ist günstiger. Wenn der Auswurf sehr dick ist und im letzten Husten nicht hervorsticht, wird der Husten als trocken betrachtet.

Die Behandlung von trockenem Husten führt im Großen und Ganzen dazu, dass er nass wird. Dies erleichtert den Abfluss des Auswurfs und hilft dem Körper dabei, die Atemwege nicht nur von Schleim, sondern auch von schädlichen Mikroben zu reinigen, die dort ankommen.

Ambrobene Hustensirup für Kinder wurde speziell zur Ausdünnung des Auswurfs mit trockenem Husten und nicht zur Unterdrückung des Hustenreflexes entwickelt. Dadurch wird nicht nur das unangenehme Symptom beseitigt, sondern auch eine wirksame Behandlung der Krankheit.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels und die Freisetzungsform

Ambrobene Sirup für Kinder - Mukolytikum (ein Medikament, das das Auswurfmittel verdünnt), das die Freisetzung des Auswurfs unterstützt und Entzündungen verringert. Es basiert auf der Substanz Ambroxol, die den Hauptbestandteil der gesamten Branche von Arzneimitteln darstellt. Darüber hinaus enthält Ambrobene Zusatzstoffe, die zu einer besseren Assimilation des Wirkstoffs und zu einem produktiven Transport in die Zielorgane (kleine und große Bronchien) beitragen. Sie verleihen der Medizin auch einen angenehmen Himbeergeschmack, den Kinder mögen, und hilft dabei, die Behandlung zu einem Genuss zu machen und dem Kind keine negativen Emotionen zu vermitteln.

In jede Glasflasche werden 100 ml Arzneimittel gegeben, für je 5 ml Sirup gibt es 15 mg Ambroxol. Die Flasche befindet sich in einer Schachtel. Das Set enthält einen Kunststoffbehälter für die einfache Bestimmung der Dosis sowie eine detaillierte Gebrauchsanweisung.

Die Marke Ambrobene stellt Arzneimittel für Kinder und Erwachsene in verschiedenen Formen her. Eltern stellen oft die Frage: Ist die Lösung für den internen Gebrauch mit Sirup das gleiche Arzneimittel? Nicht wirklich. Die Lösung enthält das Doppelte des Wirkstoffs in 1 ml - 7,5 mg. Es kann durch Mischen mit Wasser oder Saft eingenommen werden, ohne dass der Sirup verdünnt werden muss. Die Lösung kann nicht nur oral eingenommen werden, sondern auch durch Inhalation mit verschiedenen Geräten. Verdünnen mit Salzlösung (NaCl - Natriumchlorid - 0,9%) im Verhältnis 1: 1.

Laryngitis ist eine Entzündung des Kehlkopfes, eine der häufigsten Formen von ARVI bei Kindern. Seine Begleiter - Temperaturanstieg, Stimmwechsel (bis zu dessen Abwesenheit) und Erkältung. Bei einem trockenen Keuchhusten besteht neben den übrigen Symptomen kein Zweifel an der Diagnose. Bei einer Kehlkopfentzündung im Erholungsstadium ist die Ambrobene-Lösung, mit der Sie einatmen können, eine der besten Behandlungsmethoden.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Anweisung sieht vor, dass der Sirup zur Behandlung von Erkrankungen der Trachea und des Larynx sowie von bronchopulmonalen Erkrankungen verwendet werden kann, die mit dem Auswurf von Auswurf in den Sputum einhergehen. Effektiv mit:

  • Laryngitis;
  • Pharyngitis;
  • Tracheitis;
  • akute und chronische Bronchitis;
  • Pneumonie;
  • kombinierte Krankheiten (Laryngotracheitis, Laryngopharyngitis usw.)

Das Medikament im Körper beginnt 30 Minuten nach dem Schlag zu wirken, die Wirkung hält etwa acht Stunden an. "Ambrobene" wird fast vollständig aus dem Gastrointestinaltrakt resorbiert (wenn es sich um einen Sirup handelt) oder direkt in den Atemtrakt gelangt (falls es eine Lösung ist) und stimuliert spezielle Zellen in der Bronchialmembran, die ein besonderes Geheimnis ausstrahlen und zur Verdünnung des Auswurfs beitragen. Die Aktivierung der Flimmerhärchen verbessert den Transport der Atemwege mit trockenem Husten und trägt zum Auswurf bei. Darüber hinaus wirkt das Medikament direkt auf die Lungenzellen und stimuliert die Produktion einer speziellen Tensidkomponente - eines Tensids, das sich in den Lungenbläschen befindet und die Lunge nicht nachlassen kann.

Obwohl Ambrobene Sirup für die Behandlung sehr junger Kinder bestimmt ist, weist er dennoch eine Reihe von Kontraindikationen auf:

  • individuelle Sensibilisierung;
  • Unfähigkeit, Fruktose zu tolerieren;
  • Mangel an Sucrase.

Wenn bei einem Kind eine Unbeweglichkeit der Flimmerhärchen im Epithel der Bronchien diagnostiziert wird, die Leber- oder Nierenpathologie und die Ulkuskrankheit sich verschlimmert haben, ist es besser, das Medikament unter strenger Aufsicht eines Arztes und mit großer Sorgfalt einzunehmen.

Trotz der Tatsache, dass Ambrobene einen attraktiven Preis hat, sind dem Arzneimittel genaue Anweisungen beigefügt. Es gibt sowohl positive Bewertungen bei Eltern als auch Ärzten. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Es ist wichtig zu verstehen: Ambrobene ist ein symptomatisches Medikament, es hat keine antibakterielle Wirkung und beeinflusst die Ursache der Erkrankung nicht (ebenso wie seine Analoga Lazolvan, Bronhikum, Bromhexin Berlin-Chemie usw.)..

Für Kinder unter einem Jahr werden sowohl die Lösung von Ambrobene als auch Sirup am besten nur auf Anweisung des Kinderarztes angewendet. Dies ist kein einfacher Vorbehalt: Die Dosierung muss für jedes Kind individuell angepasst werden und kann sich von der Anleitung unterscheiden, die Gebrauchsanweisungen enthält. Einatmen von Kindern bis zu einem Jahr ohne extreme Notwendigkeit sollte nicht besser gemacht werden.

Methode der Verwendung

Die Wahl der Form der Freisetzung des Arzneimittels hängt von den Besonderheiten der Krankheit ab, und die Form bestimmt, wie bereits erwähnt, die Art der Anwendung von Ambrobene: Sowohl der Sirup als auch die Lösung können oral eingenommen werden, und die Lösung kann eingeatmet werden. Die Dosierung hängt von der Form ab. Bei trockenem Husten, der durch Erkrankungen der Bronchien und der Lunge verursacht wird, ist es besser, einen Sirup oder eine Lösung für Laryngitis oder Pharyngitis nach innen zu nehmen, um die Inhalation durchzuführen.

Die Tagesdosis des Sirups "Ambrobene" wird vom Alter des Kindes bestimmt. Bei Kindern bis zu einem Jahr wird die Dosis des Arzneimittels individuell ausgewählt. Für Kinder von einem Jahr bis zwei - ½ Tasse (davon 2,5 ml) zweimal täglich. Insgesamt sind dies 5 ml, das sind 15 mg Ambroxol pro Tag. Für ein Kind zwischen zwei und sechs Jahren wird in der Anweisung vorgeschlagen, dreimal ½ Messbecher pro Tag zu nehmen. Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren wird empfohlen, 2-3 mal täglich 1 Tasse zu verwenden. Die Dosis für Kinder über zwölf sollte dreimal täglich drei Messbecher betragen.

Die Dauer der Selbstbehandlung sollte nicht länger als 4-5 Tage sein. Wenn das Medikament in dieser Zeit nicht die gewünschte Wirkung gezeigt hat, muss ein Kinderarzt konsultiert werden.

Die Dosierung der Lösung wird auch vom Alter bestimmt. Bei Kindern, die jünger als ein Jahr sind, wird die Lösung selten verwendet, von einem Jahr auf zwei - 1 ml zweimal täglich. Kindern von sechs bis zwölf Jahren werden 2-3 Mal pro Tag 2 ml gezeigt. Jugendliche für die ersten drei Tage verwenden empfohlene 4 ml Lösung 3-mal täglich, die anschließende Zeit - 2-mal.

Die Behandlungsdauer, ähnlich wie bei Sirup, beträgt nicht mehr als 5 Tage.

Die Einnahme des Medikaments sollte von reichlich trinken begleitet werden, so dass das Medikament aktiver handeln kann.

Inhalation mit der Lösung "Ambrobene", verdünnt mit Kochsalzlösung, sorgt für eine schnelle Abgabe des Wirkstoffs an das Zielorgan, wodurch die therapeutische Wirkung verstärkt wird. Bei durch Bronchitis verursachtem Husten sollte die Inhalation parallel zur Antibiotika-Therapie beginnen. Bei einer Kehlkopfentzündung muss die Behandlung anders gestaltet werden. Bei dieser Krankheit tritt bei Kindern eine Entzündung des Kehlkopfes auf, die zu Verengung, Schmerzen, Atemnot und Schlucken führt. Wenn Sie sofort mit der Inhalation beginnen, kann der Prozess nur noch verschlimmert werden, da der Kehlkopf verengt ist und keine große Menge Schleim verpassen kann, was seine Blockade verursacht. Daher sollten zunächst entzündungshemmende und antibakterielle Medikamente die Schwellung lindern und erst dann hilft das Einatmen beim Husten.

Die Dosierung bei Laryngitis und bei anderen Erkrankungen ist jedoch gleich. Der einzige Unterschied ist, dass bei einer Laryngitis morgens besser eingeatmet werden sollte, um nachts keinen Husten zu provozieren. Inhalationen werden für Kinder unter einem Jahr nicht empfohlen. Bei Kindern im Alter von 1 bis 2 Jahren wird gezeigt, dass 1 ml der Lösung 2-3 Mal täglich eingeatmet wird. Kinder von zwei bis sechs Jahren müssen 1-2 mal täglich 2 ml inhaliert werden. Kindern, die älter als sechs Jahre sind, wird gezeigt, dass 3 ml 1-2 Mal täglich eingeatmet werden.

Es ist zu beachten, dass sie sich bei einer Kehlkopfentzündung nicht selbst einatmen können. Sie müssen vom behandelnden Arzt verordnet werden.

Die Inhalation kann mit verschiedenen Inhalatoren (ohne Dampf) erfolgen. Die Medikamentenlösung muss mit Kochsalzlösung gemischt werden. Zuerst müssen Sie das Medikament auf 36 bis 37 ° C erwärmen und dann mit der ebenfalls erwärmten Salzlösung im Verhältnis 1: 1 kombinieren. Die Inhalation sollte im Rhythmus ruhiger Atmung erfolgen, andernfalls können Hustenattacken ausgelöst werden.

Wenn die Kehlkopfentzündung kühler sein sollte als bei Bronchitis, kann das Verhältnis mit Salzlösung geändert werden und 1: 2 betragen, wobei Natriumchlorid überwiegt.

Unerwünschte Auswirkungen

Anweisungen zum Medikament in der Anzahl der Nebenwirkungen rufen die folgenden Symptome auf:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • lose Hocker;
  • Gefühl von trockenem Mund;
  • das Auftreten von Schmerzen im Unterleib;
  • Geschmack ändern;
  • allergische Reaktionen.

Solche Erscheinungen kommen selten vor, bestätigen die Expertenmeinungen der Kinderärzte, sagen Eltern aus.

Eine Überdosierung von Ambrobene führt zu nervöser Erregbarkeit und Darmstörungen. Die Einnahme von mehr als 25 mg des Medikaments pro Kilogramm Kindergewicht pro Tag kann schwerwiegende Folgen haben. Es kann zu Übelkeit, Erbrechen und Blutdruckabfall kommen. Eine verbesserte Behandlung - Magenspülung, Entgiftungstherapie - erfordert eine extrem schwere Überdosis. Wenn diese Symptome auftreten, müssen Sie die Einnahme von Ambrobene vorübergehend abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Interaktion mit anderen Medikamenten, Aufbewahrungsregeln

Der Sirup "Ambrobene" kann nicht gleichzeitig mit den Mitteln eingenommen werden, die den Hustenreflex unterdrücken, da in den Bronchien eine Stagnationsgefahr besteht. Wenn Sie Ambrobene zusammen mit einer Reihe von Antibiotika (Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin) einnehmen, steigt die Konzentration dieser Arzneimittel im Auswurf und die Wirkung wird kumuliert (akkumuliert). Es wurden keine weiteren signifikanten Wechselwirkungen identifiziert.

Das Medikament kann bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C an einem für Kinder unzugänglichen Ort gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt fünf Jahre.

Analoge

Jedes Medikament, das auf der Grundlage des gleichen Wirkstoffs Ambroxol hergestellt wird, ist ein nahes Analogon zu Ambrobene. Diese Medikamente:

  • AmbroGEXAL;
  • Ambroxol Vramed;
  • Ambroxol-Hemofarm;
  • “Ambrolan;
  • Ambrolore;
  • Deflegmin;
  • Mukobron;
  • "Vervex Husten";
  • "Flavamed"

Diese Medikamente unterscheiden sich in der Zusammensetzung der Hilfsstoffe, was wiederum Kontraindikationen und Altersbeschränkungen sowie Nebenwirkungen verursacht. Bewertungen von jedem von ihnen sind ziemlich selten, normalerweise kaufen Eltern Ambrobene.

Besondere Aufmerksamkeit verdient das auf dem pharmakologischen Markt beliebte Arzneimittel-Analogon "Lasolvan". "Lasolvan" basiert wie die anderen aufgeführten Wirkstoffe auf Ambroxol, ist in Form von Tabletten, Pastillen, Sirup, Lösung zum Einnehmen und Inhalation erhältlich. Sirup "Lasolvan" hat eine ähnliche Konsistenz wie "Ambrobene" sowie ein multifruktives Aroma, das Kinder besticht. Dieses Analogon wird unter anderem bei Asthma bronchiale, Bronchiektasie, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) gezeigt. Die Kontraindikationen von Lasolvan Sirup werden minimiert: erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels sowie Nieren-Leberversagen. "Lasolvan" sowie "Ambrobene" können bei Laryngitis im Stadium der Genesung eingesetzt werden. Der Vorteil des Arzneimittels "Lasolvan" in der Variabilität der Dosierung: Es gibt einen Sirup mit einer Konzentration von 30 mg des Wirkstoffs in 5 ml des Arzneimittels und 15 mg in 5 ml. Das Feedback der Eltern zeigt, dass Lazolvan schlechter vertragen wird, Nebenwirkungen häufiger auftreten und auch teurer sind. Der durchschnittliche Preis von Lasolvan Sirup beträgt 250 Rubel, und Ambrobene beträgt 140 Rubel.

Arzneimittel, die auf anderen Substanzen mit mukolytischer und expektorierender Wirkung basieren, ähneln den Wirkungen von Ambrobene. Acetylcystein-basiertes ACC-Analogon ist in Form von Tabletten, Verdünnungspulver, Lösung und Sirup für Kinder erhältlich. Die Indikationen ähneln Ambrobene, umfassen aber auch Bronchiektasen und Mukoviszidose. Eine Reihe von Kontraindikationen sind breiter: Blutungsneigung, Magengeschwür bis zu zwei Jahren. Der Durchschnittspreis beträgt 250 Rubel. Das Medikament "Coldrex broncho" auf der Basis von Guaifenesin ist bei Erkältungen und Grippe sowie bei einer symptomatischen Behandlung von Bronchialasthma angezeigt. Es gibt keine Kontraindikationen außer Altersbeschränkungen: Ausschließlich unter dem Kinderarzt können Kinder unter drei Jahren Sirup ernannt werden. Der Durchschnittspreis beträgt 350 Rubel.

Eine große Gruppe von Analoga - Drogen pflanzlichen Ursprungs. Dazu gehören Sirupe "Bronhikum" (Grünpflanzen, Pimpinella, Primel, Hagebutte, Thymian), "Dr. Theiss Bronchosept" (Anisöl, Thymian). Alle haben eine zarte, aber viel schwächere Wirkung als Ambrobene. Das nächste Analogon der Medikamente dieser Serie ist „Doctor Mom“. Es besteht aus Adatod, Aloe, Basilikum, Pomfret, Ingwer, Kurkuma, Pfeffer und Süßholz. Durch eine Kombination von Wirkstoffen hat das Medikament mucolytische und expektorierende Wirkstoffe. Der Durchschnittspreis beträgt 350 Rubel, das Feedback der Eltern ist überwiegend positiv. Der Hauptnachteil ist das Verbot der Verwendung von Kindern unter drei Jahren.

So gewinnt „Ambrobene“ dank:

  • aktive Wirkung auf den Körper (normalerweise genügen 3-4 Tage, um Husten loszuwerden);
  • angenehmer Fruchtgeschmack;
  • demokratischer Preis (140 Rubel);
  • die Fähigkeit, sich an Kinder unter einem Alter zu wenden;
  • weniger Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Kinderärzte über die Droge

Pädiater wählen normalerweise aus einer ganzen Reihe von Hustenmedikamenten und halten in Ambrobene.

Sie stellen die folgenden Auswirkungen bei ihren Patienten fest:

  • Befreiung vom Allgemeinzustand;
  • verbesserter Auswurf von Auswurf;
  • Eliminierung von Trockenfischen in den Bronchien und Lungen.

Um die Verbesserung zu bestätigen, wird nicht nur eine Erleichterung des Wohlbefindens, sondern auch Röntgenuntersuchungen eingesetzt. Bei Verwendung dieser Diagnosemethode kann man beispielsweise feststellen, dass sich das durch Bronchitis verstärkte Gefäßmuster (aufgrund einer intensiveren Blutversorgung an der Entzündungsstelle) wieder normalisiert.

Bewertungen von Ärzten zu diesem Medikament sind eindeutig - dies ist eines der besten Mittel, um einen trockenen Husten zu lindern und ihn anschließend loszuwerden.

Für ältere Kinder empfehlen Ärzte manchmal "Lasolvan", und für Kinder wird Ambrobene häufiger wegen des Himbeergeschmacks und der schnellen Wirkung gewählt.

Anweisungen zur Verwendung von Sirup für Kinder Ambrobene

Ambrobene Hustensaft ist ein wirksames Medikament gegen Husten bei einem Kind. Dies ist ein Mukolytikum, das sekretorisch und expektorierend wirkt. Ambroxol, ein Teil von Ambrobene, trägt zur Sekretion des Auswurfs aus den Atemwegen bei, wobei Husten von trocken auf nass übertragen wird und der Wiederherstellungsprozess des Kindes beschleunigt wird.

Ambrobene: Zusammensetzung und Freisetzungsform


Die Basis der Zusammensetzung jeglicher Ambrobene Form ist der Wirkstoff Ambroxol Hydrochlorid. Als Hilfsstoffe enthält die Zubereitung: Methylhydroxypropylcellulose; Triethylcitrat; MCC und Natriumcarboxymethylcellulose; Gelatine; Titandioxid.

Ambrobene wird in folgenden Formen hergestellt:

  • Ambrobene Tabletten (Gehalt an Ambroxolhydrochlorid: 1 Tablette enthält 30 mg; zusätzliche Substanzen: Magnesiumstearat, Laktose, Maisstärke). Die Box enthält 2 Blister in einem Blister - 10 Stück.
  • Ambrobene Kapseln (Ambroxolhydrochloridgehalt: 1 Kapsel enthält 75 mg; zusätzliche Substanzen - Gelatine; MCC und Natriumcarboxymethylcellulose; Triethylcitrat; Eudragit RS 30D; Methylhydroxypropylcellulose; Titandioxid). Eine Schachtel enthält 1 oder 2 Blasen in einer Blase - 10 Stück.
  • Ambrobene Lösung zur Inhalation (Ambroxolhydrochloridgehalt: 1 ml - 7,5 mg; zusätzliche Substanzen: Kaliumsorbat; gereinigtes Wasser; Salzsäure). Die Box enthält 1 Set, ein Set-Dark-Glasflaschen von 40 oder 100 ml und einen Messbecher.
  • Ambrobene Injektionslösung (Ambroxolhydrochloridgehalt: 1 Ampulle - 15 mg; zusätzliche Substanzen: Dinatriummonohydrogenphosphatheptahydrat; Natriumchlorid; Wasser für Injektionszwecke). Die Schachtel enthält 1 Packung in einer Packung - 5 Stück in 1 Ampulle - 2 ml.
  • Ambrobene Sirup gegen Husten (Ambroxolhydrochlorid-Gehalt: 5 ml Sirup - 15 mg; zusätzliche Substanzen: gereinigtes Wasser; Saccharin; Sorbit-Flüssigkeit; Himbeeraroma). Eine Box enthält 1 Set, ein Set mit 100 ml-Flaschen und einen Messbecher.

Ambrobene: Dosierung und Gebrauchsanweisung

  • Tabletten: Die Tagesrate einer erwachsenen Person beträgt drei Mal 1 Tablette für zwei bis drei Tage, dann zweimal eine Tablette oder dreimal 1/2 Tablette; für ein Kind von fünf bis zwölf Jahren beträgt der Tagessatz zwei- bis dreimal 1/2 Tablette. Nehmen Sie die Pille nach dem Essen mit einer warmen Flüssigkeit ein.
  • Kapseln: Die Tagesrate eines Erwachsenen und eines Kindes über zwölf Jahren beträgt 1 Kapsel. Es ist notwendig, nach dem Essen nach dem Essen mit warmem Wasser zu spülen.
  • Die Lösung muss mit dem im Bausatz enthaltenen Messbecher dosiert werden. Die Tagesdosis eines Erwachsenen beträgt dreimal 4 ml für zwei bis drei Tage, dann zweimal 4 ml oder dreimal 2 ml; die Tagesrate eines Kindes bis zu zwei Jahren - zweimal 1 ml; von zwei bis fünf Jahren - dreimal in 1 ml; von fünf bis zwölf Jahren - zwei oder dreimal 2 ml einnehmen. Die Lösung wird nach dem Essen eingenommen und mit warmer Flüssigkeit abgewaschen. Während der Inhalation wird die Lösung mit einem Inhalator inhaliert.
  • Sirup: Die Tagesrate eines Erwachsenen beträgt in den ersten zwei oder drei Tagen dreimal 10 ml, dann zweimal 10 ml oder dreimal 5 ml; Die Tagesrate eines Kindes unter zwei Jahren beträgt zweimal 2,5 ml; von zwei bis fünf Jahren - dreimal 2,5 ml; von fünf bis zwölf Jahren - zwei oder dreimal 5 ml. Nehmen Sie den Sirup nach dem Essen mit einer warmen Flüssigkeit.
  • Die Injektionslösung wird subkutan, intramuskulär oder intravenös injiziert. Die Tagesrate eines Erwachsenen beträgt zwei bis dreimal 2 ml; Kinder erhalten das Medikament im Verhältnis zum Körpergewicht; In der Regel pro Tag für ein Kind bis zu zwei Jahren - zweimal 1 ml; zwischen zwei und fünf Jahren - dreimal in 1 ml; älter als fünf Jahre - zwei oder dreimal 2 ml.

Ambrobene: Sirup für Kinder

Bei der Behandlung von Husten bei einem Kind wird Ambrobene am häufigsten für die Verwendung in Form eines Sirups empfohlen, da er aufgrund der Tatsache, dass er Saccharin- und Himbeergeschmack enthält, sehr angenehm schmeckt. Gemäß den Anweisungen wird das Medikament bei Bronchitis, Lungenentzündung und anderen langanhaltenden pathologischen Prozessen in der Lunge als Mittel zur Erleichterung des Auswurfs des Auswurfs sowie bei Bronchialasthma verschrieben.

Ambrobene wird für Kinder als wirksame und wirksame Behandlung von trockenem Husten empfohlen. Dies ist möglicherweise die unangenehmste und lästigste Art von Husten, die nicht nur den körperlichen, sondern auch den psychischen Zustand des Kindes beeinträchtigt, was zu Reizbarkeit und schneller Ermüdung führt. Ambrobene Sirup bewältigt diese Symptome erfolgreich, und das Ergebnis der Wirkung des Arzneimittels kommt sehr bald - in der Regel nicht länger als eine halbe Stunde.

Die Dauer der Medikation wird individuell ausgewählt und hängt von dem Stadium ab, in dem sich die Krankheit befindet. Die Dosierung muss streng nach den Anweisungen berechnet werden. Zum bequemen Dosieren ist ein spezieller Messbecher im Kit enthalten. Es wird dringend empfohlen, das Medikament für mehr als vier bis fünf Tage nicht zu verschreiben. Während des Behandlungszeitraums ist es wünschenswert, viel Flüssigkeit zu trinken, da Trinkflüssigkeit stark zur mukolytischen Wirkung des Arzneimittels beiträgt.

Ambrobene: Kontraindikationen

Die Anwendung des Arzneimittels ist bei Überempfindlichkeit gegen Ambroxol oder einen der in seiner Zusammensetzung enthaltenen sonstigen Bestandteile kontraindiziert. während der Schwangerschaft (I-Term); mit Mangel an Zucker / Isomaltase, Fruktoseintoleranz, Epilepsie.

Nur mit ärztlicher Verschreibung wird das Medikament bei Verletzung der motorischen Funktion der Bronchien, Magengeschwür, während des II. Und III. Trimesters der Schwangerschaft angewendet. Es wurden nicht genügend Daten zu Ambroxol im Körper während der Schwangerschaft erhoben, daher ist seine Anwendung nur nach eingehender Untersuchung möglich und nur dann, wenn der Nutzen die wahrgenommenen Risiken bei weitem übertrifft.

Ambrobene: Nebenwirkungen

Die Anweisung besagt, dass Nebenwirkungen, die Ambrobene verursachen kann, die folgenden sind:

  • allergische Reaktionen
  • Kopfschmerzen
  • anaphylaktischer Schock
  • Schwäche
  • trockene Schleimhaut
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Rhinorrhoe

Längerer Gebrauch des Medikaments kann zu Übelkeit, Erbrechen und Magenschmerzen führen. Wenn das Arzneimittel zu schnell verabreicht wird, kann ein Taubheitsgefühl auftreten, starke Kopfschmerzen, Blutdrucksenkung, Hyperthermie, Kurzatmigkeit, Schüttelfrost können auftreten.

Bei Überdosierung sind Erbrechen, Durchfall und Dyspepsie wahrscheinlich. In diesem Fall hilft eine Magenspülung oder das Essen fetthaltiger Produkte. Anzeichen einer Vergiftung bei Überdosierung wurden festgestellt.

Es sollte auch vorsichtig sein, wenn Ambroxol gleichzeitig mit anderen Mitteln gegen Husten angewendet wird. Insbesondere sollte die Aufnahme Ambrobene nicht mit Medikamenten kombiniert werden, die die Sekretion des Auswurfs behindern.

Ambrobene: Bewertungen

Basierend auf den zahlreichen Bewertungen von Eltern, die Ambrobene angewendet haben, können wir feststellen, dass eine der Stärken des Medikaments darin besteht, wie schnell es auf den Körper wirkt. Ambrobene beginnt sofort zu handeln, und wenn Sie genau die Anweisungen des behandelnden Arztes befolgen, dauert es in der Regel nicht mehr als 5 Tage, bis der Husten vollständig abgeklungen ist oder fast verschwunden ist.

Ich habe bereits Ambrobene verwendet, eine Lösung gekauft, die geholfen hat. Nachdem das Kind wieder gehustet hatte, entschied sie sich, den Sirup zu probieren. Und behandeln Sie Ihren Husten gleichzeitig. Das Kind trank mit Vergnügen, die Wirkung zeigte sich in zwei Tagen - der Husten wurde vor allem nachts merklich geringer. Und nach weiteren drei Tagen hustete er zweimal am Tag. Aber sein Husten musste immer noch mit Pillen behandelt werden.

Normalerweise wird uns Lasolvan beim Husten verschrieben, und im Prinzip habe ich mich nie beschwert. Doch dann entschied er sich plötzlich, etwas billigeres zu suchen und stieß auf Ambrobene. Ich entschied mich zu versuchen und wurde nicht enttäuscht - das Ergebnis ist das gleiche, der Auswurf beginnt sehr schnell zu gehen, aber er ist immer noch billiger.

Das Kind geht in den Kindergarten und bringt oft verschiedene Wunden von dort. Ich halte immer ein paar Hustenbonbons zu Hause. Diesmal diagnostizierten sie eine Bronchitis, vy Ambrobene, und er konnte die Aufgabe ziemlich gut bewältigen. Nach ein paar Tagen wurde es leichter und nach einer Woche war die Krankheit fast vollständig verschwunden.

Laut Bewertungen von Ärzten findet Ambrobene die effektivste Verwendung bei der Behandlung von trockenem Husten. Häufig bringt eine Kombinationstherapie zusätzliche Vorteile, wenn ein Arzneimittel zur oralen Verabreichung als Lösung verschrieben wird und gleichzeitig für Inhalationsverfahren, was das Eindringen des Arzneimittels in die Atemwege erleichtert.

Ambrobene Preis und Lagerbedingungen

Ambrobene in Darreichungsformen in Apotheken ohne Rezept abgegeben.

Der Preis des Medikaments kann je nach Online-Apotheke leicht variieren. Der Durchschnittspreis von Ambrobene Sirup beträgt jedoch 15 mg / 5 ml, 100 ml verbleiben im Bereich von 120 bis 130 Rubel.

Arzneimittel müssen in Räumen mit einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Ambrobene Sirup sollte bei einer Temperatur von 8 bis 25 Grad gelagert werden. Die in der Gebrauchsanweisung angegebene Lagerdauer beträgt 5 Jahre.

Medikamente wie Bronchoxol, Medox, Ambrosan, Lasolvan können als Analoga von Ambrobene erwähnt werden.