Was für einen Husten trinken sie Bromhexin?

Home »Husten» Unter welchem ​​Husten trinken sie Bromhexin?

Welcher Husten hilft Bromhexin?

Die Schutzreaktion des Körpers bei Erkrankungen der Atemwege ist Husten. Sofort ist es trocken, aber im Laufe der Zeit wird es nass und damit wird der Auswurf nur mühsam entfernt. Während dieser Zeit ist es notwendig, Medikamente zu verwenden, die eine viskose Flüssigkeit verdünnen, die sich im Inneren angesammelt hat, und deren sofortige Entfernung aus dem Körper fördern. Ich möchte Bromhexin aus der Vielfalt der wirksamen Medikamente auf dem Markt herausgreifen, die einen solchen Husten beseitigen. Es wird von vielen Firmen produziert. Es hat verschiedene Formen: Es kommt in Form von Sirup, Tabletten, Dragees, Tropfen und Lösung. Die Kosten für Tabletten, die in Blisterpackungen zu je 10 und 50 Stück verkauft werden, betragen 15 - 50 Rubel, 150 Pfd.St., Lösung - 160 Rubel und Sirup - 125 Pfd.St. Also, aus welchem ​​Bromhexin man welchen Husten nehmen muss, stellt sich meistens diese Frage.

Wie man Hustensirup Bromhexin für Kinder verwendet, ist in diesem Artikel angegeben.

Auswirkungen auf den Körper

Seine Arbeit besteht aus einer sekretolytischen und mukolytischen Wirkung auf ein erkranktes Organ. Es ist in der Lage, schnell in den Magen-Darm-Trakt aufgenommen zu werden und dann in den Blutkreislauf zu gelangen, der das Medikament in die Sekretionszelle des Atmungssystems überträgt. Und dann dringt es in den Auswurf ein und spaltet seine grob gebildeten Komplexe in kleinere Verbindungen. Infolgedessen wird es nicht so zähflüssig, es kann frei fließen und beim Husten herauskommen. Aufgrund dessen wird die Arbeit des Ziliarepithels normalisiert und es kommt schnell zum Auswurf. Daher geht der Husten aus dem Austritt von trocken in nass.

In diesem Artikel können Sie lernen, wie man Husten bei Kindern mit Dachsfett behandelt.

Ein anderes Bromhexin hat:

  • Auswurfaktion. Es trägt zu mehr Schleimsekretion bei, wird dünner und hustet leichter;
  • stimuliert die Wiederherstellung des Ziliarepithels auf zellulärer Ebene;
  • Reduziert Anfälle von trockenem Husten, gut genug bei trockenem Husten;
  • ist an der Synthese von Phospholipiden des Bronchopulmonalapparates beteiligt und verbessert dadurch die Lungenfunktion.

Seine Wirksamkeit zeigt sich innerhalb von zwei Tagen nach Beginn des Empfangs, maximal fünf Tage.

Wie Sie einen Husten mit gelbem Auswurf ohne Fieber behandeln, ist in diesem Artikel angegeben.

Zusammensetzung, Verwendung und Kontraindikationen

Der Hauptwirkstoff dieses Arzneimittels ist Bromhexinhydrochlorid. Es wird synthetisch aus Vasitsina gewonnen - einem bekannten natürlichen Alkaloid, das von der Malabar-Nuss freigesetzt wird. Die resultierende Substanz ist ein weißes kristallines Pulver mit einem bitteren Nachgeschmack. Diese Komponente ist in jeder Form der Freisetzung des Arzneimittels vorhanden, ihr Unterschied besteht nur in den Zusatzstoffen.

Tabletten enthalten 4 bis 8 mg Bromhexin. Als zusätzliche Mittel umfassen sie: Laktose, Ruberozum, Kartoffelstärke und Calciumstearat. Es gibt jedoch unbedeutende Unterschiede in ihren Verhältnissen, da die Herstellung dieses Arzneimittels in mehreren Ländern etabliert ist und sie das Recht haben, den Prozentsatz der Bestandteile gemäß ihren Standards zu regulieren.

In diesem Artikel wird beschrieben, was Sie morgens und abends beim Husten tun müssen.

Hustensirup ist in 60 ml-Flaschen verpackt. Es ist zusammen mit einer Anleitung und einem Messlöffel in Kartonverpackung verpackt. Für 5 ml dieses Produkts gibt es 4 und in einigen Dosierungen 8 mg der Hauptsubstanz. Darüber hinaus enthält der Sirup Sorbit, gereinigtes Wasser, Propylenglykol, ein Gemisch aus Salzsäure und ein Aprikosenaroma.

Dragee ist in Blisterpackungen zu 25 Stück erhältlich. Jeder von ihnen enthält 8 ml Bromhexin.

Tropfen produzierten nur eine deutsche Firma, so dass sie beim Verkauf weniger verbreitet sind. In ihrem 1 ml enthält 8 mg Wirkstoff. Darüber hinaus enthalten sie: Fenchel, Anis, Thymian, Pfefferminz- und Eukalyptusöl, Saccharose, Ethanol, Polysorbat, Levomenthol und stark konzentrierte Salzsäure.

Wie die Behandlung von Husten mit grünem Auswurf bei Erwachsenen funktioniert, finden Sie in diesem Artikel.

Von allen aufgeführten Formen der Wirkstofffreisetzung hat nur die Tablette die exakte Dosierung.

Die Verwendung von Mitteln aufgrund der folgenden Krankheiten:

  • akute Pharyngitis, Tracheitis und Laryngitis;
  • Asthma bronchiale begleitet von Auswurf;
  • Emphysem;
  • akute Bronchitis und Tracheobronchitis, obstruktive Bronchitis;
  • chronische Laryngotracheitis und Nasopharyngitis;
  • Pneumonie;
  • Infektionskrankheiten der Atemwege;
  • Tuberkulose, Emphysem, angeborene Pathologie der Bronchien und Pneumokoniose.

Aus irgendeinem Grund kann in diesem Artikel Husten zu Erbrechen bei einem Erwachsenen führen.

Bromhexin kann vor und nach Operationen zur Sanierung der Atmungsorgane verwendet werden. Um die Ansammlung von Schleim in der verletzten Brust zu beseitigen.

Gegenanzeigen sind:

  • individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge. Es kann sich als Hautausschlag, Rötung und Krätze manifestieren;
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen wegen ihres Alkoholgehalts keine Tropfen dieses Arzneimittels verabreicht werden. Aus demselben Grund sind sie für Menschen, die an einem Ulkuskrankheit leiden, sowie schwangere und stillende Mütter kontraindiziert.

Bromhexin wird trockenem Husten oder feuchtem Husten zugeschrieben, bei dem sich der in den Bronchien angesammelte Auswurf schwer auszuscheiden.

Aus irgendeinem Grund hustet das Kind nicht trockener Husten, Sie können aus diesem Artikel lernen.

Drogenanweisung

Das Medikament ist für Erwachsene und Kinder erhältlich, und obwohl es von verschiedenen Herstellern hergestellt wird, sind die Anweisungen für alle identisch. Während der Einnahme von Bromhexin sollten Sie viel warme Flüssigkeit trinken, um die Auswirkung des Arzneimittels zu beeinflussen. Es wird oft für eine komplexe Behandlung mit Antibiotika verschrieben, dann steigt die Wirksamkeit des Medikaments. Es kann nicht in Verbindung mit alkalischen Lösungen verwendet werden.

Für Erwachsene

Bromhexin wird unabhängig von der Mahlzeit oral eingenommen und trinkt viel Wasser. Erwachsene Patienten müssen zwei Tabletten zu je drei Husten-Tabletten trinken - viermal am Tag oder 16 ml Sirup auf dieselbe Weise.

Die Wirkung des Medikaments manifestiert sich an 2 - 6 Tagen der Behandlung. Die Zulassung kann 28 Tage dauern.

Für Kinder

Es ist besser für das Kind, Bromhexin in Sirup zu kaufen. Er wird es mit Freude trinken, und die Medizin in dieser Form wirkt sanfter, ist aber gleichzeitig wirksam. Für Krümel bis zu einem Jahr sollte es nicht verwendet werden, da sie nicht in der Lage sind, den gesamten Auswurf zu husten, und es sammelt sich in den Lungen an. Dosierung älterer Kinder:

  • 2 bis 6 Jahre - dreimal täglich 2,5 - 5 ml, je nach Stärke und Häufigkeit des Hustens;
  • von sechs bis 14 Jahren - ein halber Dragee oder 5 bis 10 ml Sirup;
  • Jugendliche werden nacheinander mit Dragees verschrieben, wobei die laufenden Hustenarten um 2 liegen. Sie sollten 2-3 mal täglich getrunken werden. Sie können auch Tropfen von 23 - 47 Tropfen dreimal täglich verwenden. Die gleiche Dosis ist auch für Erwachsene geeignet.

Wie trockener Husten bei Bronchitis behandelt werden kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Lösung wird zur Inhalation verwendet. Erwachsenen werden jeweils 8 mg, Kindern unter 10 Jahren (2 mg) und Jugendlichen (4 mg) verschrieben. Die Inhalation sollte zweimal täglich durchgeführt werden. Dazu nehmen Sie die gleiche Menge destilliertes Wasser und Lösung und werden auf 37 Grad erhitzt, nicht höher. Führen Sie dann den Vorgang wie gewohnt aus.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Husten ohne Erkältung auftritt.

Analoge

Niemand will zu viel bezahlen, deshalb suchen viele Menschen nach Drogen, die in Immobilien ähnlich sind, um Geld zu sparen. Keine Ausnahme und Bromhexin. In der Tat gibt es Medikamente, die den Wirkstoff in der gleichen Menge enthalten wie er. Ihr Preislimit ist jedoch das gleiche wie das der Hauptmittel. Natürlich ist es sehr praktisch, über ihre Existenz Bescheid zu wissen, und wenn Bromhexin nicht in der nächsten Apotheke ist, können Sie stattdessen Folgendes kaufen:

"Mukovin", "Brombenzonium", "Lizomucin", "Bizolvon", "Mugotsil", "Brexol". Die aufgeführten Fonds sind ein würdiger Ersatz für das betreffende Medikament. Bromhexin kann auch von verschiedenen Herstellern hergestellt werden. In Apotheken bieten Bromgeksin Berdin Hemie an. Bei der Auswahl eines Werkzeugs sollten Sie sich auf die folgenden Merkmale konzentrieren:

  • Wirkstoffkonzentration;
  • Ursprungsland. Natürlich sollten Sie den inländischen Hersteller unterstützen, aber die Ärzte selbst empfehlen den Kauf von Arzneimitteln bei europäischen Unternehmen. Dennoch produzieren sie bessere Medikamente als russische und indische Pharmaunternehmen. Wenn das Budget für den Kauf von Medikamenten jedoch begrenzt ist, können Sie Produkte von einem russischen Hersteller erwerben. Billiger als Bromhexin-Analoga, als er nicht hat.

Wie man Tracheidenhusten behandelt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Verwendung dieses Medikaments sollte auf Rezept und unter seiner Aufsicht erfolgen. Bromhexin wirkt gut in Kombination mit anderen Arzneimitteln und verbessert die Auswurfleistung des Auswurfs. Welchen Husten nehmen sie? Sie werden beim Übergang zu einem nassen Husten oft mit trockenem Husten behandelt. Ihre Wirksamkeit ist bereits am zweiten Tag sichtbar. Es ist sicher für junge Kinder, wenn sie nicht allergisch gegen die Bestandteile des Arzneimittels sind. Man muss nur daran denken, dass es nicht zusammen mit anderen Hustenmitteln getrunken werden kann, um den Abfluss des Auswurfs nicht zu behindern.

Bromhexin - detaillierte Anweisungen

Bromhexin ist ein Medikament, das eine ausgeprägte sekretolytische oder mukolytische Wirkung aufweist und zusätzlich zusätzliche expektorierende und schwache Hustenreizwirkung hat. Seine mukolytische Wirkung hängt mit der Verdünnung von Mucopolysaccharid und Mucoprotein und Fasern und deren Depolymerisation zusammen. Heute ist ein wichtiges Merkmal von Bromhexin die Fähigkeit, die Bildung eines Lungensurfactants zu stimulieren, basierend auf einer erhöhten Synthese, einer Stimulierung der Sekretion und einer Blockierung des Abbaus des Surfactants.

Bromhexin ist ein Hustensirup oder eine Form der Freisetzung in Tablettenform und wird als wirksames Arzneimittel bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen verwendet, die von trockenem Reizhusten oder -husten begleitet werden und der Auswurf schwer zu trennen ist. Es enthält Wirkstoffe mit erweichender, entzündungshemmender, expektorierender, sekretorischer, sekretolytischer, mucolytischer und expektorierender Wirkung, die auf der vollständigen Normalisierung der Verletzung der Verhältnisse zwischen den Bestandteilen eines Sputums, die sich in der Auskleidung der Atemwege ansammeln, erleichtert, wodurch das Aufkauen erleichtert wird. Daher ist dieses Medikament das Mittel der Wahl bei der Behandlung von Bronchitis, Tracheitis, Pharyngitis, Laryngitis und als Zusatz bei der Behandlung von Lungenentzündung und obstruktiver Tracheobronchitis und anderen chronischen Erkrankungen der Lunge: Bronchialasthma, Lungenentzündung, Lungenentzündung, Lungenemphysem, Zystikulitis, Mukoviszidose, Tuberkulose Erkrankungen des bronchopulmonalen Systems bei Kindern.

Facmacodynamik

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels Bromhexin besteht in seiner ausgeprägten Expektorant-, Sekretomotorik- und Sekretolyse-Wirkung auf die Schleimhaut des Atmungssystems, die eine stimulierende Wirkung auf die Zellen der Drüsen der Schleimhäute der Atemwege hat, wodurch die Sekretion der Schleimsekretion in den Bronchien und Alveolen erhöht wird und die Pilatortätigkeit des Lehnsmanns angeht. Die Grundlage des Wirkmechanismus dieses Arzneimittels ist die Aktivierung von hydrolysierenden Enzymen von Zellen der Bronchialdrüsen und der Alveolen, und mit der Verdünnung von Mucopolysaccharid und Mucoprotein und Fasern und deren Depolymerisation nimmt die Viskosität des Sputums ab und dies führt zu einer Abnahme der Hustenbildung.

Pharmakokinetik

Bromhexin wird perfekt aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert und hat eine hohe Aufnahmefähigkeit, wenn es um jegliche Form des Arzneimittels geht - Sirup oder Tabletten. Die Wirkung des Arzneimittels beginnt sich normalerweise einen Tag nach Beginn der Einnahme des Arzneimittels zu manifestieren. Eine ausgeprägte therapeutische Wirkung zeigt sich innerhalb von zwei Tagen nach Behandlungsbeginn. Der Stoffwechsel dieses Arzneimittels findet in den meisten Fällen in der Leber statt und wird hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden. Bei längerer Verwendung kann sich der Körper anreichern.

Indikationen zur Verwendung Bromgeksina

Mit hoher Wirksamkeit, hervorragenden Expektorantien, sekretomotorischen und sekretolytischen und antitussiven Wirkungen wird dieses Medikament in den meisten Fällen von akuten und chronischen Atemwegserkrankungen verwendet, die von einem trockenen anhaltenden oder reizenden Husten und / oder einem feuchten Husten begleitet werden, wobei ein dickes Auswurfmittel als Hustenmittel wirkt.

  1. Akute Pharyngitis, Laryngitis, Tracheitis;
  2. Akute Tracheobronchitis, akute obstruktive Bronchitis, akute Bronchitis;
  3. Bronchialasthma mit viskoser Auswurfbildung und behindertem Ausfluss;
  4. Infektionskrankheiten der Atemwege, kompliziert durch Laryngitis, Tracheitis, Bronchitis oder Alveolitis;
  5. Chronische Nasopharyngitis, chronische Laryngotracheitis, chronische Laryngitis;
  6. Chronische Bronchitis (mit oder ohne Atemstillstand);
  7. Bronchiektasie;
  8. Mukoviszidose;
  9. Akute Lungenentzündung;
  10. Emphysem;
  11. Tuberkulose;
  12. Pneumokoniose;
  13. Angeborene Pathologie des bronchopulmonalen Systems.

Bromhexin-Verabreichungsmethode

Dieses Medikament hat die folgenden Freisetzungsformen: in Form von Sirup für Kinder und Erwachsene und Tabletten, die von verschiedenen Unternehmen hergestellt werden: Berlin-Chemie, Grindeks, Nikomed, Ratiopharm, Ruspharm, Ferein, Egis.

Bromhexin enthält die folgenden Freisetzungsformen - jeweils 4, 8 und 16 mg Tabletten, einen Sirup, der aus der entsprechenden Substanz Bromhexin in 5 ml - 4 mg und 10 mg besteht, sowie eine Lösung zur oralen Verabreichung mit 10 ml Bromhexin in 5 ml.

Die Dosierung für Kinder und Erwachsene beträgt: für Erwachsene und Kinder über zehn Jahre - acht bis drei Mal täglich acht Milligramm. Kinder unter zwei Jahren - dreimal täglich zwei Milligramm. Kinder zwischen zwei und sechs Jahren - dreimal täglich vier Milligramm, und Kinder zwischen sechs und zehn Jahren - dreimal täglich sechs bis acht Milligramm. Bei Bedarf kann die Tagesdosis bei Erwachsenen bis zu 16 Milligramm viermal täglich und bei Kindern bis zu 16 Milligramm zweimal täglich erhöht werden.

Gegenanzeigen

Kontraindikationen für die Verwendung von Bromhexin sind eine erhöhte Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit der einzelnen Komponenten

Es ist auch kontraindiziert die Einnahme des Medikaments in der frühen Schwangerschaft.

Besondere Anweisungen und Interaktion mit anderen Medikamenten

Dieses Arzneimittel sollte mit Vorsicht während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden. Die Einnahme dieses Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur mit ärztlicher Verordnung und ständiger Überwachung möglich.

Es wird nicht empfohlen, Bromhexin bei Leber- oder Nierenversagen einzunehmen.

Dieses Medikament wird mit Vorsicht bei Magengeschwüren sowie mit der Gefahr von Magenblutungen, seiner Vorgeschichte, verschrieben. In solchen Fällen sollte Bromhexin nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden. Bromhexin wird nicht gleichzeitig mit echten Antitussiva, die Codein enthalten, und zur Unterdrückung des Hustenreflexes verwendet, da dies zu Schwierigkeiten beim Husten von verflüssigtem Auswurf und seiner Anhäufung im bronchopulmonalen System führen kann.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Bromhexin sind das Auftreten allergischer Reaktionen mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels bei Verwendung einer Form der Freisetzung in Form von Urtikaria, allergischer Dermatitis, Angioödem. Es können auch dyspeptische Symptome, Übelkeit, Schwindel und eine vorübergehende Erhöhung der Leberenzymaktivität im Blutserum, Kopfschmerzen, verstärktes Schwitzen und Bronchospasmus bei längerer unkontrollierter Anwendung des Arzneimittels auftreten.

Wenn eines dieser Symptome auftritt, sollten Sie die Einnahme des Medikaments sofort einstellen und sich vom Krankenhaus beraten lassen.

Überdosis

Eine Überdosierung dieses Arzneimittels tritt in Fällen auf, in denen das Arzneimittel in einer beliebigen Form der Freisetzung in Dosierungen verabreicht wird, die die vorgeschriebene, zulässige Tagesdosis überschreiten, sowie eine Anhäufung des Arzneimittels im Körper, die während seiner langfristigen und unkontrollierten Einnahme oder bei Verletzung der Entnahme aus dem Körper während einer Nierenerkrankung oder Nierenerkrankung auftreten kann die Leber

Symptome einer Bromhexin-Überdosis sind Übelkeit, Erbrechen, dyspeptische Symptome, Schwindel oder allergische Reaktionen in Form von Urtikaria, allergischer Dermatitis oder Angioödem.

In regelmäßigen Abständen gibt es Situationen, in denen ein kleines Kind eine große Menge der Droge trinkt. Im Fall von Bromhexin kann dies zu Erbrechen, Übelkeit, Schwäche, Schwindel, Kopfschmerzen, Bronchospasmus oder Bauchschmerzen führen. Bei einer ähnlichen Situation und zunehmenden Symptomen bei einem Kind ist es daher dringend erforderlich, dringend medizinische Hilfe in einer medizinischen Einrichtung aufzusuchen.

Gefährliche Komplikationen bei der Einnahme des Arzneimittels, die die durchschnittlich zulässige Tagesdosis bei Kindern und Erwachsenen überschreiten, sind allergische Reaktionen in Form von Angioödem oder Angioödem, die durch Blitzschlag oder schnellen Verlauf gekennzeichnet sind und allergische Reaktionen des anaphylaktischen Soforttyps sind. Daher ist es dringend erforderlich, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn sie auftreten.

Bromhexin während der Stillzeit und der Schwangerschaft

Die Einnahme dieses Medikaments während der Schwangerschaft ist wie jedes andere Medikament in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft kontraindiziert und wird für schwangere Frauen im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel sowie während der Stillzeit nicht empfohlen. Es ist zu beachten, dass in der Frühschwangerschaft oder dem sich entwickelnden Fötus zu einem späteren Zeitpunkt immer ein Risiko für unerwünschte Wirkungen des Arzneimittels auf den Embryo besteht. In jedem Fall ist die Anwendung dieses Arzneimittels für Schwangere und Stillen nur unter ständiger ärztlicher Überwachung und auf ärztlicher Verschreibung möglich.

Wenn Sie ein Kind stillen, wird die Einnahme von Bromhexin nicht empfohlen.

Bromhexin Berlin-Hemi

Dies ist ein Medikament, das zur pharmakotherapeutischen Gruppe gehört - Expectorant und Mukolytika.

Und es hat die folgenden Freisetzungsformen: Bromhexin 4 Berlin-Chemie in Sirup in Flaschen mit sechzig und einhundert Milliliter und mit fünf Milligramm Bromhexin in einer Zusammensetzung von 5 ml Sirup, die als Säuglingsdosis des Arzneimittels angesehen wird.

Und Dragee Bromhexin 8 Berlin-Chemie fünfundzwanzig Dragees in einer Blase.

Bromhexin 4 Berlin-Chemie basiert auf der Grundlage, dass ein Messlöffel 5 ml Sirup enthält. Die Dosierung für Erwachsene und Jugendliche über vierzehn Jahre beträgt dreimal täglich zwei bis vier Messlöffel, was 24 bis 48 mg des Wirkstoffs Bromhexin pro Tag entspricht.

Kinder von sechs bis vierzehn Jahren sowie Patienten mit einem Körpergewicht von weniger als fünfzig Kilogramm: zwei Messlöffel dreimal täglich, was 24 mg Bromhexin pro Tag entspricht. Kinder von zwei bis sechs Jahren: Ein Messlöffel dreimal täglich, was 12 mg Bromhexin pro Tag entspricht. Und Kinder bis zum Alter von zwei Jahren: Dreimal täglich einen halben Messlöffel, was 6 mg Bromhexin pro Tag entspricht.

Wenn die Nierenfunktion nicht normal ist oder Leberschäden auftreten, wird Bromhexin in einer reduzierten Dosis oder in langen Intervallen zwischen den Dosen eingenommen.

Während der Behandlung wird ein angemessenes Trinkverhalten empfohlen, um die Sekretolytwirkung von Bromhexin aufrechtzuerhalten.

Bromhexin 8 Berlin - Chemie

Die Droge Bromhexin verschrieb sich nach dem Essen ohne Pillen zu kauen und viel zu trinken.

Die Dosierung für Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre beträgt dreimal täglich eine bis zwei Tabletten, was 24 bis 48 mg pro Tag entspricht.

Kinder von sechs bis vierzehn Jahren und Patienten mit einem Gewicht von weniger als fünfzig Kilogramm nehmen dreimal eine Tablette ein, was 24 mg pro Tag entspricht.

Im Falle einer Beeinträchtigung der Nieren- und / oder Leberfunktion wird empfohlen, die Intervalle zwischen der Einnahme des Arzneimittels oder die Dosis zu verringern, indem der behandelnde Arzt verpflichtend konsultiert wird.

Bromhexin für Kinder

Das Medikament Bromhexin ist derzeit eines der sichersten mukolytischen Medikamente mit Expectorant für Kinder, das bereits in jungen Jahren eingesetzt wird. Die bequeme Dosierung, das angenehme Aroma und der Geschmack dieses Arzneimittels gelten als besonderes Merkmal der Anwendung von Bromhexin bei Kindern. Wichtige Merkmale für die Verwendung dieses Arzneimittels bei Kindern ist die Tatsache, dass es nicht nur ausgezeichnete expektorierende, mucoregulatorische und mucolytische Wirkungen auf die Schleimhaut der Atemwege des Kindes bereitstellen kann, sondern auch eine Hustenreizverdünnung hat. Bromhexin hat auch eine ausgezeichnete Wirkung als Mukoregulator, der die Entladung beschleunigt und verbessert, indem es das Flimmerepilm aktiviert.
Bromhexin ist ein Medikament, das aktiv auf die Konsistenz des Auswurfs einwirkt, während es das Verhältnis seiner Bestandteile reguliert. Als Folge davon nimmt die Viskosität des Auswurfs ab und führt zu einer Verbesserung des Abflusses und der Ausscheidung aus den Atemwegen eines Kindes, was zu einem feuchten Husten führt.

Bromhexin wird auch in der pädiatrischen Praxis zur komplexen Behandlung eines komplizierten Verlaufs von Infektionskrankheiten im Kindesalter verwendet: Masern, Röteln, Mumps, Scharlach oder Windpocken, wenn sich bei einem Kind Nasopharyngitis, Laryngitis, Tracheitis oder Bronchitis entwickelt.

In der pädiatrischen Praxis wird es als Sirup und Tabletten in geeigneten Dosierungen verwendet.

Praktische Anwendung des Medikaments Bromhexin zur Behandlung von Husten

Das Medikament Bromhexin gilt derzeit als ziemlich wirksam, beliebt und sicher für Expectorant- und Mukolytika, die in der medizinischen Praxis zur Behandlung von Husten in allen Altersklassen weit verbreitet sind.

Bromhexin in jeglicher Form seiner Verwendung in seiner antitussiven Wirkung, basierend auf den erweichenden, expektorierenden, sekretomotorischen und sekretolytischen Wirkungen, hat sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen eine hervorragende Wirksamkeit und verdünnt die Schleimsekrete, die sich in der Trachea, den Bronchien und den Lungenbläschen und der Dicke anreichern, viskoser Schleim, der sich im Kehlkopf und Nasopharynx ansammelt.

Bromhexin wird in therapeutischen und pädiatrischen Bereichen und in der Praxis zur Behandlung von Husten verwendet, der entzündliche Erkrankungen hauptsächlich im oberen und unteren Atemtrakt verursacht - Laryngitis, Pharyngitis, Laryngotracheitis, Tracheitis, Bronchitis und Lungenentzündung. Durch die Potenzierung der antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung von Antibiotika hat es zusätzlich positive Wirkungen und wird weithin für entzündliche Erkrankungen der unteren Atemwege der infektiösen und entzündlichen Genese verschrieben, die von einem ausgeprägten nassen Husten begleitet werden.

Weitere positive Eigenschaften dieses Arzneimittels sind die ausgezeichnete Verträglichkeit.

Bitte sagen Sie mir, ob Bromhexin-Husten hilft. oder ist es nur ein Auswanderer?

Antworten:

elena m

Husten-Tabletten helfen nicht
denn dies ist eine Ersatztherapie
Inhalation
reiben und Dachsfett trinken
Mutter und Stiefmutter
Süßholz oder Altheasirup
schwarzer Rettich mit Honig

Alexey

Bromhexin wird helfen. gutes Zeug Gummi blutet nicht wegen einer Erkältung, noch etwas

Gulnar Enaleeva

Bromhexin verdünnt wirklich nur den Auswurf.
Wahrscheinlich haben Sie eine akute Atemwegserkrankung, die Zerbrechlichkeit der Gefäße nimmt zu und das Zahnfleisch blutet.
Sie müssen also mehr Antibiotika, Antipyretika (die der Arzt verschreiben wird), Immunal, Vitman C-lemon, Johannisbeere trinken.

Schlucken

Bromhexin ist ein Prodrug, dh es muss im Körper zunächst in eine andere Substanz umgewandelt werden, die wirken wird. Er wird helfen, aber nicht so bald. Das Medikament gilt bereits als altmodisch und hilft nur in milden Fällen. Es gibt modernere Medikamente - Lasolvan, Erespal, Stoptussin. Fragen Sie in einer Apotheke nach, wenn Sie Husten kaufen - trocken oder nass, häufiger nachts oder tagsüber bei Allergien. Wird helfen

Tsarevna Frosch

Es wird helfen, es ist sowohl von einer Kharkivayuschee-Einrichtung als auch eine geringe Antitussivwirkung. Ich habe es kürzlich selbst nicht erlebt, es gab einen starken trockenen Husten. Eine weitere Brustkollektion mit Mutter- und Stiefmuttergetränk.

Sergey

Unwirksam Absorbierende Lutschtabletten Faringosept, Laringosept, Antiangin, trinken Kräutertee aus Salbei, Oregano, Ysop, Thymian (Thymian), eine Drainagemassage im Brustbereich. Es gibt viele Rezepte - erinnern Sie sich an Ihre Kindheit und wie Eltern, Großmütter und Großväter uns alle bei Erkältungen und Halsschmerzen behandeln - und erinnern Sie sich an ein Dutzend Rezepte.
Zahnfleischbluten - von einem Mangel an Itamin C und P und vielleicht nur einer Zahnbürste sollte eine weniger starre Zahnbürste gewechselt werden. Persönlich helfen mir das Mundwasser und die Glister-Zahnpasta dabei - es stärkt wirklich das Zahnfleisch und beseitigt Blutungen und bringt auch die natürliche Farbe des Zahnschmelzes zurück.

Phil Casidi

Bromhexin Nycomed wirkt mukolytisch (sekretolytisch), schleimlösend und schwach antitussiv. Die mukolytische Wirkung hängt mit der Depolymerisation und Verdünnung von Mucoprotein- und Mucopolysaccharidfasern zusammen.
Ich habe hier nach Medizin gesucht: http://www.academ-clinic.ru/drugs/bromgeksin-nikomed

Wie behandelt man einen nassen Husten bei einem Kind? (4 Jahre) Bromhexin hilft nicht. Und für welchen Zeitraum ist es wirklich möglich, ihn zu heilen?

Antworten:

Behandeln Sie einen nassen Husten nicht gezielt - dies ist eine Schutzreaktion des Körpers, die auf die Lungeninfektion abzielt.
Schleim wirkt schwach antibakteriell, sollte aber rechtzeitig entfernt werden. Schleimhusten entfernen und brauchen. Wenn der Husten einfach mit Medikamenten unterdrückt wird, beginnt der ausgeschiedene Schleim zu stagnieren, was zu schwerwiegenden Folgen führen kann.
Bromhexin soll Schleim verflüssigen - Sie haben anscheinend Schleim so gut, dass der Effekt nicht spürbar ist. Mukaltin verbessert die Schleimproduktion und verdünnt sie.
Stellen Sie sicher, dass das Kind rechtzeitig den Auswurf hustet, trinken Sie ausreichend Flüssigkeit (wenn Sie etwas trinken, wird der Auswurf viskos und es ist schwierig, ihn zu verlassen). Die Luft im Raum sollte nicht trocken und stehend sein.
Wenn die Infektion besiegt ist, geht ein Husten zusammen mit dem Auswurf von selbst vorüber.

Lexx-Opossum

Meine Tochter wurde von Linkas unterstützt. in 3-4 Tagen geht alles vorüber

Einsamer Wolf

Ein nasser Husten ist besser als ein trockener. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht behandelt werden muss. Die Hauptaufgabe für trockenen Husten bei Kindern ist die Bildung von Auswurf zum Husten. Aber wenn es nass ist, ist es notwendig, den Abfluss zu erleichtern, insbesondere beim Husten von Kindern. Bei Kindern ist der Auswurf zu dickflüssig, so dass der Abfluss sehr schwierig ist. Schleim ist an sich eine pathologische Substanz, die in den Bronchien völlig unerwünscht ist. Es ist notwendig zu extrahieren, wofür tatsächlich Husten gerichtet ist. Mit einem langen Aufenthalt im Schleim wird der Fokus der Bakterienentwicklung, der Heilungsprozess verzögert sich und die Situation selbst ist mit Komplikationen verbunden. Deshalb werden bei nassem Husten bei Kindern Mukolytika und Expektorantien sowie Kombinationsmedikamente verschrieben. Mukolytika tragen zur Bildung von Schleim bei (wenn es einen gibt, der jedoch nicht ausreicht, um leicht ausgeschieden zu werden), und Auswurfmittel verdünnen den gebildeten Auswurf und unterstützen seine Ausscheidung.

Dampfinhalationen sind auch wirksam bei der Behandlung von Husten bei Kindern. Bitten Sie Ihren Kinderarzt, Sie mit allen Regeln für deren Umsetzung vertraut zu machen, und befolgen Sie die Anweisungen genau. Denken Sie daran, dass das Einatmen nicht nur helfen, sondern auch schaden kann. Seien Sie daher besonders vorsichtig bei besonders kleinen Kindern.

Sobald Sie sichergestellt haben, dass Ihr Kind produktiv Schleim hustet, sollte die medikamentöse Behandlung eingestellt werden. Jetzt können Sie Ihrem Baby helfen, schneller zu husten. Dies wird durch Spiele im Freien, Gelächter und Sport erleichtert. Nur alles sollte in Maßen sein - verbieten Sie dem Kind nicht, zu spielen und Spaß zu haben.

Eine gute Wirkung hat eine Massage des Rückens und der Brust sowie Reiben. Diese Methode ist besonders relevant bei der Behandlung von feuchtem Husten bei Säuglingen und Allergien. Physische äußere Einflüsse auf die Bronchien tragen zu einem besseren Auswurf des Auswurfs bei. Aber sollte leicht und sorgfältig mit Gefühl, Takt und Platzierung massiert werden, wie sie sagen.

Die Behandlung von Kindern ist ein verantwortungsbewusster und zeitraubender Prozess. Denken Sie daran, dass die Hauptverantwortung für ihre Gesundheit bei Ihnen liegt. Vertrauen Sie Ihrem Kinderarzt und Ihren Handlungen. An Kindern zu experimentieren ist nicht die beste Idee. Tun Sie nur das, woran Sie keinen Zweifel haben.

Olga

Inhalation mit einem Vernebler mit Kochsalzlösung, mit Lazolvan (2 ml / 2 ml) - dreimal täglich + Inhalationen einfach mit Kochsalzlösung 3 p / Tag (3 ml)

Vernebler Lasolvan 2ml. + Kochsalzlösung3 ml + Berodual 10 Tropfen dreimal täglich. Lasolvan kaufen für Inhalation.

MegafonKaukasus

Mein Lasalvan hat geholfen. Nach 4 Tagen ist Husten vergangen. Nur nach den Anweisungen, lass uns.
Oder Mutter und Machiha Gras sagen Husten. (Tante sagt, ich habe Kinder immer so behandelt, ich habe es selbst nicht probiert)

Tatjana Bogdanova

Es hilft uns nur Askoril.

Die Auswahl der Drogen ist eine individuelle Angelegenheit. Wem das jemand besser hilft. Bei nassem Husten aber sicherlich nicht berodual! Brad! Berodual ist im Allgemeinen äußerst selten zu verwenden. Schwere Droge! Aber es hilft gut bei Stenosen. Verifiziert Klopfbewegungen auf dem Rücken nach dem Schlaf tragen zum Auswurf des Auswurfs bei. Der Arzt gibt uns diesen Rat immer.

souverän

Natalia

Pillen Mucaltin. Für die Nacht (wenn keine Temperatur herrscht) salben Sie den Rücken und die Fersen mit einer wärmenden Salbe (z. B. einem Arzt). Brew Husten-Kollektion (wird auch in einer Apotheke verkauft). Und vergessen Sie nicht, Vitamine für Kinder. Solche Verfahren helfen uns.

Natasha

Altea-Wurzel hilft uns oder Lakritze. sowie Inhalationsvernebler mit Lasolvan. Husten-Tees

Sali Mali

Eines der Rezepte von der Website http://www.nmedik.ru/sredstva/travnik/im.
"Ingwertee für Erkältung und Depression. Brühen Sie gewöhnlichen grünen Grüntee ohne Zusätze. Lassen Sie ihn 5 Minuten ziehen. Schneiden Sie ein kleines Stück (2-3 cm) Ingwer ab und gießen Sie den fertigen Tee in eine Thermoskanne. Fügen Sie etwas Honig hinzu. Erkältungen und andere Erkältungen sind gut mit Ingwertee mit Honig und Zitrone behandelt, und bei nassem Husten empfehlen wir, dem Tee Nelken oder Zimt hinzuzufügen. "
Bevor Sie Ihrem Kind diesen Tee geben, versuchen Sie es selbst, dem Tee Honig oder Zitrone hinzuzufügen, wobei der Geschmack des Kindes berücksichtigt wird.

Wie oft am Tag und wie viele Pillen brauchen Sie, um Bromhexin Berlin Husten zu trinken?

Antworten:

Picture_nah. (

Und das Rezept in der Box, für wen sie lügen.

Alyona Tarabykina

2 Tabletten 2-3 mal täglich

Tumatuma

3 mal täglich 1 Tablette!
Gesundheit!
(Und Voosche auf Empfehlung eines Arztes! Und wahrscheinlich in der Anleitung geschrieben)

Slaventii

Tatjana

Vyuina auf X diese Pillen. kaufen Sie besser ACC

Inulya

am 2t. 3 mal am Tag! Das ist ein Erwachsener.

Lena Korkischenko

Das neueste und effektivste Mittel ist Erespal. Ein Bromhexin-letztes Jahrhundert hilft nicht.

Was steht aber nicht in der Anmerkung?

Julia Shehurdina

Erstens, fragen Sie in jeder Apotheke problemlos nach Anmerkungen, und zweitens nicht mehr als 2 Tabletten und nicht mehr als dreimal am Tag. Das Medikament ist übrigens sehr gut. Wenn Sie sich ein Halsschmerzen gegen Halsschmerzen von den Naturen im Anhängsel kaufen, wird sich der Hals schnell erholen

Welcher Husten hilft Bromhexin?

Die Schutzreaktion des Körpers bei Erkrankungen der Atemwege ist Husten. Sofort ist es trocken, aber im Laufe der Zeit wird es nass und damit wird der Auswurf nur mühsam entfernt. Während dieser Zeit ist es notwendig, Medikamente zu verwenden, die eine viskose Flüssigkeit verdünnen, die sich im Inneren angesammelt hat, und deren sofortige Entfernung aus dem Körper fördern. Ich möchte Bromhexin aus der Vielfalt der wirksamen Medikamente auf dem Markt herausgreifen, die einen solchen Husten beseitigen. Es wird von vielen Firmen produziert. Es hat verschiedene Formen: Es kommt in Form von Sirup, Tabletten, Dragees, Tropfen und Lösung. Die Kosten für Tabletten, die in Blisterpackungen zu je 10 und 50 Stück verkauft werden, betragen 15 - 50 Rubel, 150 Pfd.St., Lösung - 160 Rubel und Sirup - 125 Pfd.St. Also, aus welchem ​​Bromhexin man welchen Husten nehmen muss, stellt sich meistens diese Frage.

Auswirkungen auf den Körper

Seine Arbeit besteht aus einer sekretolytischen und mukolytischen Wirkung auf ein erkranktes Organ. Es ist in der Lage, schnell in den Magen-Darm-Trakt aufgenommen zu werden und dann in den Blutkreislauf zu gelangen, der das Medikament in die Sekretionszelle des Atmungssystems überträgt. Und dann dringt es in den Auswurf ein und spaltet seine grob gebildeten Komplexe in kleinere Verbindungen. Infolgedessen wird es nicht so zähflüssig, es kann frei fließen und beim Husten herauskommen. Aufgrund dessen wird die Arbeit des Ziliarepithels normalisiert und es kommt schnell zum Auswurf. Daher geht der Husten aus dem Austritt von trocken in nass.

In diesem Artikel können Sie über die Verwendung von Dachsfett bei Husten lesen.

Ein anderes Bromhexin hat:

  • Auswurfaktion. Es trägt zu mehr Schleimsekretion bei, wird dünner und hustet leichter;
  • stimuliert die Wiederherstellung des Ziliarepithels auf zellulärer Ebene;
  • Reduziert Anfälle von trockenem Husten, gut genug bei trockenem Husten;
  • ist an der Synthese von Phospholipiden des Bronchopulmonalapparates beteiligt und verbessert dadurch die Lungenfunktion.

Seine Wirksamkeit zeigt sich innerhalb von zwei Tagen nach Beginn des Empfangs, maximal fünf Tage.

Finden Sie hier heraus, was der gelbe Auswurf bedeutet.

Zusammensetzung, Verwendung und Kontraindikationen

Der Hauptwirkstoff dieses Arzneimittels ist Bromhexinhydrochlorid. Es wird synthetisch aus Vasitsina gewonnen - einem bekannten natürlichen Alkaloid, das von der Malabar-Nuss freigesetzt wird. Die resultierende Substanz ist ein weißes kristallines Pulver mit einem bitteren Nachgeschmack. Diese Komponente ist in jeder Form der Freisetzung des Arzneimittels vorhanden, ihr Unterschied besteht nur in den Zusatzstoffen.

Tabletten enthalten 4 bis 8 mg Bromhexin. Als zusätzliche Mittel umfassen sie: Laktose, Ruberozum, Kartoffelstärke und Calciumstearat. Es gibt jedoch unbedeutende Unterschiede in ihren Verhältnissen, da die Herstellung dieses Arzneimittels in mehreren Ländern etabliert ist und sie das Recht haben, den Prozentsatz der Bestandteile gemäß ihren Standards zu regulieren.

Hustensirup ist in 60 ml-Flaschen verpackt. Es ist zusammen mit einer Anleitung und einem Messlöffel in Kartonverpackung verpackt. Für 5 ml dieses Produkts gibt es 4 und in einigen Dosierungen 8 mg der Hauptsubstanz. Darüber hinaus enthält der Sirup Sorbit, gereinigtes Wasser, Propylenglykol, ein Gemisch aus Salzsäure und ein Aprikosenaroma.

Dragee ist in Blisterpackungen zu 25 Stück erhältlich. Jeder von ihnen enthält 8 ml Bromhexin.

Tropfen produzierten nur eine deutsche Firma, so dass sie beim Verkauf weniger verbreitet sind. In ihrem 1 ml enthält 8 mg Wirkstoff. Darüber hinaus enthalten sie: Fenchel, Anis, Thymian, Pfefferminz- und Eukalyptusöl, Saccharose, Ethanol, Polysorbat, Levomenthol und stark konzentrierte Salzsäure.

Was ist der Grund, warum grüner Auswurf hier erscheint.

Von allen aufgeführten Formen der Wirkstofffreisetzung hat nur die Tablette die exakte Dosierung.

Die Verwendung von Mitteln aufgrund der folgenden Krankheiten:

  • akute Pharyngitis, Tracheitis und Laryngitis;
  • Asthma bronchiale begleitet von Auswurf;
  • Emphysem;
  • akute Bronchitis und Tracheobronchitis, obstruktive Bronchitis;
  • chronische Laryngotracheitis und Nasopharyngitis;
  • Pneumonie;
  • Infektionskrankheiten der Atemwege;
  • Tuberkulose, Emphysem, angeborene Pathologie der Bronchien und Pneumokoniose.

Lesen Sie auch, was Sie tun müssen, wenn Sie vor dem Erbrechen eines Erwachsenen Husten haben.

Bromhexin kann vor und nach Operationen zur Sanierung der Atmungsorgane verwendet werden. Um die Ansammlung von Schleim in der verletzten Brust zu beseitigen.

Gegenanzeigen sind:

  • individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge. Es kann sich als Hautausschlag, Rötung und Krätze manifestieren;
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen wegen ihres Alkoholgehalts keine Tropfen dieses Arzneimittels verabreicht werden. Aus demselben Grund sind sie für Menschen, die an einem Ulkuskrankheit leiden, sowie schwangere und stillende Mütter kontraindiziert.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Informationen darüber vertraut zu machen, was zu tun ist, wenn ein trockener Husten nicht husten kann.

Drogenanweisung

Das Medikament ist für Erwachsene und Kinder erhältlich, und obwohl es von verschiedenen Herstellern hergestellt wird, sind die Anweisungen für alle identisch. Während der Einnahme von Bromhexin sollten Sie viel warme Flüssigkeit trinken, um die Auswirkung des Arzneimittels zu beeinflussen. Es wird oft für eine komplexe Behandlung mit Antibiotika verschrieben, dann steigt die Wirksamkeit des Medikaments. Es kann nicht in Verbindung mit alkalischen Lösungen verwendet werden.

Für Erwachsene

Bromhexin wird unabhängig von der Mahlzeit oral eingenommen und trinkt viel Wasser. Erwachsene Patienten müssen zwei Tabletten zu je drei Husten-Tabletten trinken - viermal am Tag oder 16 ml Sirup auf dieselbe Weise.

Die Wirkung des Medikaments manifestiert sich an 2 - 6 Tagen der Behandlung. Die Zulassung kann 28 Tage dauern.

Für Kinder

Es ist besser für das Kind, Bromhexin in Sirup zu kaufen. Für Krümel bis zu einem Jahr sollte es nicht verwendet werden, da sie nicht in der Lage sind, den gesamten Auswurf zu husten, und es sammelt sich in den Lungen an.

Dosierung älterer Kinder:

  • 2 bis 6 Jahre - dreimal täglich 2,5 - 5 ml, je nach Stärke und Häufigkeit des Hustens;
  • von sechs bis 14 Jahren - ein halber Dragee oder 5 bis 10 ml Sirup;
  • Jugendliche werden nacheinander mit Dragees verschrieben, wobei die laufenden Hustenarten um 2 liegen. Sie sollten 2-3 mal täglich getrunken werden. Sie können auch Tropfen von 23 - 47 Tropfen dreimal täglich verwenden. Die gleiche Dosis ist auch für Erwachsene geeignet.

Wie behandelt man Bronchitis? Lesen Sie den vorgeschlagenen Link.

Die Lösung wird zur Inhalation verwendet. Erwachsenen werden jeweils 8 mg, Kindern unter 10 Jahren (2 mg) und Jugendlichen (4 mg) verschrieben. Die Inhalation sollte zweimal täglich durchgeführt werden. Dazu nehmen Sie die gleiche Menge destilliertes Wasser und Lösung und werden auf 37 Grad erhitzt, nicht höher. Führen Sie dann den Vorgang wie gewohnt aus.

In diesem Material können Sie die Ursachen von Husten ohne Erkältung kennenlernen.

Analoge

Niemand will zu viel bezahlen, deshalb suchen viele Menschen nach Drogen, die in Immobilien ähnlich sind, um Geld zu sparen. Keine Ausnahme und Bromhexin. In der Tat gibt es Medikamente, die den Wirkstoff in der gleichen Menge enthalten wie er. Ihr Preislimit ist jedoch das gleiche wie das der Hauptmittel. Natürlich ist es sehr bequem, über ihre Existenz Bescheid zu wissen, und wenn Bromhexin nicht in der nächsten Apotheke ist, können Sie stattdessen Mukovin, Brombenzonium, Lizomucin, Bizolvon, Mugocil, Brexol kaufen. Die aufgeführten Fonds sind ein würdiger Ersatz für das betreffende Medikament. Bromhexin kann auch von verschiedenen Herstellern hergestellt werden. Apotheken bieten oft Bromhexin Berlin Hemi an.

Bei der Auswahl eines Werkzeugs sollten Sie sich auf die folgenden Merkmale konzentrieren:

  • Wirkstoffkonzentration;
  • Ursprungsland. Natürlich sollten Sie den inländischen Hersteller unterstützen, aber die Ärzte selbst empfehlen den Kauf von Arzneimitteln bei europäischen Unternehmen. Dennoch produzieren sie bessere Medikamente als russische und indische Pharmaunternehmen. Wenn das Budget für den Kauf von Medikamenten jedoch begrenzt ist, können Sie Produkte von einem russischen Hersteller erwerben. Billiger als Bromhexin-Analoga, als er nicht hat.

Möglicherweise fragen Sie sich auch, wie Sie einen Tracheidenhusten behandeln.

Video

Dieses Video zeigt, wozu Bromhexin Husten hat.

Die Verwendung dieses Medikaments sollte auf Rezept und unter seiner Aufsicht erfolgen. Bromhexin wirkt gut in Kombination mit anderen Arzneimitteln und verbessert die Auswurfleistung des Auswurfs. Welchen Husten nehmen sie? Sie werden beim Übergang zu einem nassen Husten oft mit trockenem Husten behandelt. Ihre Wirksamkeit ist bereits am zweiten Tag sichtbar. Es ist sicher für junge Kinder, wenn sie nicht allergisch gegen die Bestandteile des Arzneimittels sind. Man muss nur daran denken, dass es nicht zusammen mit anderen Hustenmitteln getrunken werden kann, um den Abfluss des Auswurfs nicht zu behindern.

Ein gutes Analogon ist auch Hustenpillen Rengalin. Konsultieren Sie vor der Verwendung unbedingt Ihren Arzt und machen Sie sich mit der Zusammensetzung von Rengalin vertraut. Eine Liste von Hustensirupen für Kinder finden Sie unter dem Link.

Trockene Hustenbehandlung mit Bromhexin

Bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege beim Menschen beginnt ein Husten. Es ist die Reaktion des Körpers auf einen Reiz. Um die Symptome zu lindern, müssen Sie spezielle Medikamente einnehmen. Welcher Husten hilft Bromhexin? Es wird normalerweise für trockenes oder nasses Husten verwendet, wenn der Auswurf des Auswurfs schwierig ist. Das Medikament ist in Form von Tabletten, Sirup, Tropfen sowie in Pulverform zur Lösung erhältlich.

Welche Art von Husten hilft Bromhexin

Bromhexin-Tabletten werden hauptsächlich bei trockenem Husten eingesetzt. Ihr Empfang ist auch möglich, wenn eine Person einen nassen Husten hat, es ist jedoch schwierig, Auswurf zu entfernen. Das Werkzeug ist ziemlich effektiv und das Ergebnis seiner Verwendung wird bereits 2 bis 5 Tage nach Beginn der Behandlung beobachtet.

Die Zusammensetzung und Wirkung des Arzneimittels

Bromhexin wirkt mukolytisch und trägt dazu bei, das Sekret aus den Atemwegen zu entfernen. Nach der Einnahme wird das Arzneimittel schnell von den Darmwänden aufgenommen und gelangt in verschiedene Gewebe. Durch das Eindringen in die Atmungsorgane verdünnt der Wirkstoff das Auswurfmaterial, spaltet es in kleinere Teilchen auf, wodurch es beim Husten schnell entfernt wird.

Darüber hinaus stimuliert das Medikament die Produktion von Tensiden in der Lunge, was eine schützende Wirkung hat. Dadurch werden die Funktionen des Ziliarepithels wiederhergestellt, was für die Entfernung von Sekret während der Lungenfunktion und nicht nur bei Erkrankungen erforderlich ist.

Der Wirkstoff ist Bromhexinhydrochlorid. Es ist ein weißes mikrokristallines Pulver mit bitterem Geschmack. Enthalten in irgendeiner Form der Freisetzung des Arzneimittels, und sie unterscheiden sich in den in ihrer Zusammensetzung enthaltenen Hilfskomponenten:

  • Die Tabletten enthalten 4-8 mg Bromhexin sowie Laktose, Stärke und Calciumstearat. Je nach Hersteller kann sich die Zusammensetzung des Arzneimittels geringfügig ändern.
  • Bromhexin Hustensaft wird in 60 ml Flaschen verkauft. Der Karton verfügt außerdem über einen Messlöffel und eine Gebrauchsanweisung. 5 ml des Produkts enthalten 4 mg der Substanz. Außerdem umfasst die Zusammensetzung des Sirups Sorbit, destilliertes Wasser und Salzsäure. Sirup hat einen süßlichen Geschmack und einen angenehmen Geruch aufgrund der Zugabe von Aromen.
  • Tropfen werden normalerweise in Packungen mit 25 Stück verkauft. Jede Produkteinheit enthält 8 mg Bromhexinhydrochlorid.
  • Pulver zur Injektion wird nur von der deutschen Firma hergestellt. Wird in fortgeschrittenen Situationen verwendet, wenn andere Formen des Arzneimittels nicht funktionieren.
  • Tropfen werden nur von der deutschen Firma produziert und sind daher selten zum Verkauf verfügbar. 1 ml des Produkts enthält 8 mg Wirkstoff. Das Produkt enthält auch Ethanol-, Levomenthol-, Fenchel- und Anisöle sowie einige andere Komponenten.

Es sollte beachtet werden, dass die genaueste Dosierung beim Einnehmen von Pillen und Pillen am einfachsten zu beobachten ist. Vor der Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, sich mit Ihrem Arzt zu beraten, da es nicht bei allen Krankheiten wirksam ist.

Hinweise zur Verwendung des Arzneimittels

Bromhexin bei trockenem oder nassem Husten ist bei solchen Erkrankungen angezeigt:

  • Pathologie des Nasopharynx und des Rachens - Pharyngitis, Laryngitis, Tracheitis;
  • Asthma bronchiale, bei dem Bromhexin in die komplexe Therapie einbezogen wird - nur die Verwendung dieses Arzneimittels kann zu keinem Ergebnis führen;
  • Emphysem der Lunge, bei dem der Auswurf des Auswurfs behindert ist;
  • akute Bronchitis, begleitet von trockenem Husten;
  • entzündliche und infektiöse Läsionen der Atemwege;
  • Tuberkulose

Das Medikament kann vorgeschrieben werden, um die Lunge vor der Operation in deren Bereich zu reinigen. Darüber hinaus ist das Medikament bei Verletzungen der Brust angedeutet, um die Ansammlung von Schleim im Bereich der Brust zu verhindern.

Obwohl das Arzneimittel sicher ist und selten Nebenwirkungen verursacht, hat es eine Reihe von Kontraindikationen. Insbesondere sollte Bromhexin nicht von Personen mit individueller Unverträglichkeit der Bestandteile eingenommen werden. Bei Kindern unter 12 Jahren, schwangeren Frauen und Menschen mit Magengeschwür aufgrund des Alkoholgehalts sind Tropfen kontraindiziert.

Wenn nach der Einnahme des Arzneimittels ein Hautausschlag auftritt, der Patient sich schwach und müde fühlt, Übelkeit oder Erbrechen auftritt, sollten Sie das Arzneimittel nicht mehr einnehmen. Wenn möglich, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten, um das Behandlungsschema anzupassen.

Anweisung

Vor Beginn der Behandlung sollten Sie die Gebrauchsanweisung für Bromhexin studieren. Tabletten und Tropfen werden oral eingenommen, die Pillen lösen sich auf und die Lösung wird zur Inhalation verwendet. Sie können Medizin sowohl vor als auch nach den Mahlzeiten trinken. Es ist notwendig, die genaue Dosierung zu beachten:

  • Erwachsene sollten Bromhexin-Tabletten dreimal täglich mit jeweils 1 Tablette einnehmen. In sehr vernachlässigten Fällen, wenn diese Dosierung nicht hilft, können Sie 4-mal täglich 2 Tabletten trinken. Diese Dosierung kann jedoch nur vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Andernfalls kann es zu einer Überdosis kommen, die mit schwerwiegenden Komplikationen bis hin zum Tod bei vorzeitiger Hilfeleistung verbunden ist.
  • Kinder zwischen 6 und 10 Jahren trinken dreimal täglich eine halbe Tablette.
  • Kindern von 2 bis 6 Jahren sollte dreimal täglich ein Viertel der Tablette verabreicht werden.
  • Bromhexin mit trockenem Husten bei einem Kind unter zwei Jahren wird in Form eines Sirups mit Aprikosenaroma verwendet. Kinder mögen dieses Medikament, also nehmen sie es gerne mit.

Normalerweise wird die erste Wirkung der Therapie 1,5-2 Tage nach Beginn der Behandlung beobachtet. Die Therapiedauer ist individuell und hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Ein Kurs von 4 Tagen bis 3-4 Wochen kann verordnet werden.

Bromhexin zur Inhalation wird mit destilliertem Wasser verdünnt und zur Bildung von Dampf erhitzt. Dann neigen Sie Ihren Kopf über die Lösung und decken Sie sie mit einem Handtuch ab. Inhalieren Sie Dampf für 10-15 Minuten, wonach der Vorgang beendet ist. Unmittelbar danach müssen Sie sich in eine Decke wickeln. Sie können nicht ausgehen oder sich in einem kühlen Raum befinden. Wie in gedämpftem Zustand ist es einfacher, eine Virusinfektion zu bekommen und sich noch mehr zu erkälten.

Wenn eine Person Bronchitis oder Bronchialasthma hat, wird empfohlen, vor der Inhalation einen Bronchodilator zu nehmen. Dieses Werkzeug trägt zur Ausdehnung des Bronchialumens bei, so dass der Auswurf leichter zu entfernen ist.

Erwachsene sollten zweimal täglich mit 4 ml des Medikaments pro Liter Wasser eingeatmet werden. Kinder über 10 Jahre lösen 2 ml Bromhexin in einem Liter Wasser auf. In 6-10 Jahren wird die Inhalation einmal täglich unter Zusatz von 1 ml des Arzneimittels durchgeführt. In einem jüngeren Alter werden der Inhalationslösung nur 5-10 Tropfen Bromhexin zugesetzt.

In sehr schweren Fällen ist eine parenterale Verabreichung des Arzneimittels erforderlich. Normalerweise wird eine solche Behandlung nach einem operativen Eingriff im Lungenbereich durchgeführt. Die intramuskuläre oder intravenöse Verabreichung von Bromhexin zielt darauf ab, die Anhäufung von Schleim im Atmungssystem zu verhindern. Für eine erfolgreiche Behandlung wird das Medikament 2-3 mal täglich verabreicht. Bei intravenöser Verabreichung wird das Pulver mit Kochsalzlösung oder Glukose verdünnt.

Tipps und Tricks

Damit Bromhexin noch stärker husten kann, müssen während des Behandlungsprozesses eine Reihe von Empfehlungen beachtet werden:

  • Während des Tages müssen Sie viel Flüssigkeit trinken - mindestens 2 Liter, wodurch der Auswurfprozess beschleunigt wird.
  • Sie sollten keine Codein-Medikamente einnehmen, die Husten unterdrücken. Als Ergebnis sammelt sich der Auswurf an, der Auswurfvorgang wird jedoch schwierig.
  • Bei der Behandlung von Virusinfektionen muss Bromhexin mit antibakteriellen Mitteln kombiniert werden.
  • Während des Wiederauftretens von Asthma bronchiale wird die Einnahme des Arzneimittels nicht empfohlen, da unter dessen Einfluss der Bronchialspasmus zunimmt.
  • Sie können das Pulver nicht mit einer alkalischen Lösung verdünnen, da dadurch seine nützlichen Eigenschaften verloren gehen.

Menschen mit Nierenversagen sollten Bromhexin gegen Husten mit Vorsicht einnehmen. In diesem Fall ist es erforderlich, entweder die Dosierung des Arzneimittels zu reduzieren oder das Intervall zwischen der Einnahme zu verlängern.

Analoga von Medikamenten

Bromhexin-Husten-Tabletten zeichnen sich durch geringe Kosten aus. Ihr Preis beträgt etwa 50 Rubel für 20 Tabletten. Ein solches Werkzeug befindet sich jedoch möglicherweise nicht immer in einer Apotheke. Daher ist es hilfreich, seine Analoga zu kennen. Zumal es Medikamente mit ähnlicher Zusammensetzung und Kosten zum Verkauf gibt. Die folgenden Medikamente können ein guter Ersatz für Bromhexin sein: Mucovin, Brexol, Lizomucin und andere.

Direkt beim Kauf eines Medikaments sollte auf das Herkunftsland geachtet werden. Es gibt verschiedene Namen - Berlin-Hemi, Ruspharm, Grindeks und andere. Experten empfehlen den Kauf von Medikamenten, die in Europa hergestellt werden, da ein solches Instrument in der Regel wirksamer ist als das Inland.

Und obwohl ich Bromhexin empfehle, mit trockenem Husten zu trinken, hilft es auch, nass zu behandeln. In der Tat werden unter seinem Einfluss die Lungen schneller aus dem angesammelten Geheimnis entfernt, daher erfolgt die Erholung früher. Vor der Verwendung des Arzneimittels sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, um diese oder andere Komplikationen zu vermeiden.