7 beste Volksheilmittel für Kinder

Das Baby ist krank. Temperatur, Husten, Fieber. Vielleicht gibt es nichts Schlimmeres als diese Worte, besonders für Eltern. Die ganze Welt dreht sich um ein krankes Baby, alle Probleme und Sorgen werden vergessen, alle wichtigen Dinge werden aufgehoben. Was könnte wichtiger sein als die Gesundheit Ihres Kindes?

Das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn die Temperatur des Kindes ansteigt, ist "Rufen Sie einen Krankenwagen!". Natürlich brauchen Sie keine Ärzte, besonders wenn das Kind ein Baby ist. Aber was ist zu tun, wenn die Situation bereits außer Kontrolle ist und Sie keine Zeit haben, um auf die Ärzte zu warten?
Zuerst reiß dich zusammen. Panik ist nutzlos. Das erste, was die Eltern eines kranken Kindes ergreifen, sind Medikamente. Ja, Medikamente helfen und oft sehr effektiv.

Aber was tun, wenn plötzlich keine notwendige Medizin zur Verfügung stand (manchmal geschieht es), sie bei einem Kind kontraindiziert sind oder keine Wirkung zeigen?

Die meisten Eltern in dieser Situation greifen auf die Hilfe von Volksheilmitteln zurück, um die Temperatur zu senken. Warum Erstens sind sie in einigen Fällen ziemlich effektiv, zweitens sind sie zuverlässig, da sie bereits im Laufe der Zeit getestet werden, und drittens befinden sich die Komponenten zur Verringerung der Wärme immer in Ihrem Haus.

Beliebte Volksheilmittel für die Temperatur des Kindes

1. Abwischen Es kann mit Wasser, einer Lösung aus Wasser und Essig sowie einer Lösung aus Wasser und Alkohol durchgeführt werden. Gleichzeitig müssen Sie die Watte oder einen Lappen mit Wasser oder einer Lösung befeuchten und den Körper des Babys von Kopf bis Fuß abwischen. Achten Sie besonders auf die Passage großer Gefäße - Leiste, Achselhöhlen, Hals, Schläfen.

2. Behandlung mit Kohlblättern. Nehmen Sie die Weißkohlblätter und legen Sie sie einige Sekunden in kochendes Wasser. Danach die Blätter mit einem Spezialhammer ein wenig schlagen, so dass der Saft leicht herausfällt. Auf diese Weise zubereitete Kohlblätter sollten auf den Körper des Kindes aufgebracht werden, wobei der Herzbereich zu meiden ist.

3. Eines der Volksheilmittel bei der Temperatur eines Kindes ist ein Einlauf. Geben Sie in eine medizinische Glühbirne Wasser bei Raumtemperatur (oder knapp darunter) ein und geben Sie es in das Rektum des Babys ein.

4. Nehmen Sie mit kaltem Wasser angefeuchtete Handtücher und befestigen Sie sie an den Wadenmuskeln des Kindes. Sie können sie auch auf die Stirn des Babys auftragen und beim Aufwärmen regelmäßig die Handtücher wechseln.

5. Wenn das Kind älter ist (mehr als zwei Jahre), können Sie die folgende Methode ausprobieren: Kochen Sie ein Glas Perlgerste fünf Minuten lang in einem Liter Wasser und dekantieren Sie die Brühe. Fügen Sie in der Brühe einen Löffel Honig hinzu und lassen Sie das Kind trinken.

6. Bei einer Temperatur wird auch empfohlen, viel Flüssigkeit zu trinken - Preiselbeersaft, Tee mit Honig, Tee mit Himbeere. Sie sind die effektivsten Getränke, um die Temperatur zu senken.

7. Bei erhöhter Körpertemperatur bei einem Kind kann auch geblasen werden. Stellen Sie dazu den Ventilator in einiger Entfernung vom Kind auf und schalten Sie ihn mit mittlerer Geschwindigkeit ein. Die Luft sollte nur auf den Körper des Babys gerichtet werden, auf keinen Fall jedoch auf den Kopf. Wenn Sie keinen Ventilator haben, können Sie ein krankes Kind mit einem Handtuch oder Laken blasen. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass der Raum nicht unter 23 Grad liegt, da das Baby sonst einfrieren könnte.

Trotz der Tatsache, dass alle Kinderärzte die Behandlung von Volksheilmitteln bei einer Temperatur in einem Kind stark ablehnen, ist es bei der Bevölkerung sehr beliebt. Aus gutem Grund. Schließlich ist es nicht möglich, Antipyretika in allen Fällen einzusetzen, daher ist die Folk-Behandlung genau das Richtige.

Gesundheit als Willensanstrengung

Gesundheitstagebuch von Olga Smirnova

Kohlblatt - unser Hausheiler

Ich spreche gerne über unsere einfachen Hausheiler und benutze sie auch selbst. Und heute werde ich ein Thema haben - Behandlung mit Kohlblatt. Wahrscheinlich ist diese alte Methode, die seit Hunderten von Jahren angewandt wird, vielen als Volksheilmittel gegen Kopfschmerzen, Blutergüsse, Schmerzen in den Gelenken, in der Brust und im Husten bekannt. Und für diejenigen, die es nicht wissen, werde ich Ihnen sagen, wie man Kohlblätter richtig legt und welche Kompressen in bestimmten Fällen gemacht werden können.

Dies ist natürlich nur eine zusätzliche Hilfe für die von Spezialisten verordnete Hauptbehandlung, man sollte nicht denken, dass das Kohlblatt Arthritis vollständig heilen kann. Obwohl es in einigen Fällen sehr hilfreich sein kann, hilft es, die Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu lindern.

Medizinische Eigenschaften von Kohlblättern

Es wäre interessant zu wissen, was die Kraft in diesem Gemüse ist, welche heilenden Eigenschaften das Kohlblatt hat.
Wir sprechen hauptsächlich über Kohl, der fast immer auf unserem Tisch liegt. Aber Sie können auch den roten verwenden, es ist schade, dass wir ihn nicht so oft essen, und die Vorteile sind sogar noch größer als in einer weißen Schüssel.

Kohl ist wertvoll für seinen hohen Gehalt an Vitaminen C, PP, B1, B2, B6, U, Kalium und Kalzium, Eisen, Mangan, Phosphor sowie Folsäure und Pantothensäure, Ballaststoffen, Carotin, Enzymen, Phytonziden und einem fast völligen Mangel an Zucker.

Diese Zusammensetzung bietet:

  • leichte choleretische Wirkung
  • Diuretikum
  • antisklerotisch
  • Schmerzmittel
  • entzündungshemmend
  • ausgeprägter Anti-Ulkus-Effekt.

Frischer Kohlsaft ist gut zu trinken bei Geschwüren, Gastritis und Colitis. Es wird als Hustenmittel und Auswurfmittel verwendet.

Und Sauerkrautsaft ist eine gute Quelle für Vitamin C, das dort bis zum Frühjahr gelagert wird.

Kohlblätter können Schwellungen des Gewebes lindern, überschüssige Flüssigkeit entfernen, Schmerzen lindern und Unbehagen beseitigen.

Rotkohl enthält neben allem anderen Anthocyane - die gleichen Verbindungen, die in Kirschsaft und Blaubeeren vorkommen. Sie verleihen dem Kohl nicht nur seine Farbe, sondern reduzieren auch Schmerzen und Entzündungen.

Kohlblatt-Behandlung

Die externe Verwendung von Kohlblättern in der Inländerbehandlung ist recht umfangreich. Es wird verwendet für:

  • gequetscht und gequetscht
  • Verstauchungen
  • verbrennt
  • Zapfen aus Injektionen
  • Wunden
  • Dekubitus
  • Insektenstiche
  • Flüssigkeitsansammlung im Knie
  • Gelenkschmerzen
  • Schleimbeutelentzündung
  • Gicht
  • Arthritis
  • Kopfschmerzen
  • Mastitis
  • Krampfadern
  • Fersensporn
  • rissige Fersen
  • Husten
  • Halsschmerzen
  • und in vielen anderen Fällen mit Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen.

Kohlkompresse

Wird meistens zur Behandlung von Kompressen verwendet. Mal sehen, wie man in allgemeinen Fällen eine Kohlkompresse macht.

  1. Kohl sollte nicht kalt sein, nur aus dem Kühlschrank genommen. Blätter können mindestens Raumtemperatur verwendet werden. Manchmal kann es notwendig sein, sie zu erwärmen, dazu können Sie ein Blatt in die Mikrowelle legen oder es über eine Gasherdflamme halten.
  2. Vor der Verwendung sollten die Blätter natürlich mit einer Serviette gewaschen und getrocknet werden.
  3. Dicke Venen sollten mit einem Messer geschnitten werden.
  4. Wenn Sie einfach ein Blatt vom Kopf abreißen und es an der schmerzenden Stelle anbringen, wird es wenig Verwirrung geben. Die Hauptvorteile sind immerhin Saft. Um es zu entfernen, können Sie kleine Kerben mit einem Messer machen oder die Außenseite des Blechs mit einem Nudelholz, einem Holzhammer oder der stumpfen Seite eines Messers schlagen.
  5. Ein vorbereiteter Bogen oder mehrere Blätter, falls erforderlich (übereinandergelegt), werden an der richtigen Stelle angebracht und mit einem Verband fixiert: Ein Verband, ein Tuch, ein Tuch, Sie können sogar alte Strumpfhosen abschneiden.
  6. Bewahren Sie die Kompresse auf, bis die Blätter trocken sind. Wechseln Sie sie in frische, während die Haut gewaschen und trocken abgewischt werden sollte. Lassen Sie oft eine Kompresse für die Nacht.

Kohlblatt mit Honig

Um die Wirkung der Behandlung in vielen Fällen zu verbessern, werde ich oft darüber berichten, dass das Kohlblatt in Verbindung mit Honig verwendet wird. Die nützlichen Eigenschaften dieses einzigartigen Produkts sind uns bekannt.

Dazu wird das Kohlblatt erwärmt und mit einer dünnen Schicht flüssigen Honigs geschmiert (wenn der Honig dick ist, schmelzen Sie ihn in einem Wasserbad). Kompresse wird in dieser Form angewendet, mit Polyethylen bedeckt, in etwas Warmes und Gebundenes gewickelt.

Es scheint mir, dass es noch einfacher ist, den wunden Punkt mit Honig zu verteilen und den Kohl darauf zu befestigen.

Die therapeutische Wirkung eines solchen Verbandes ist erstaunlich, aber natürlich gibt es eine Unannehmlichkeit, dass der Honig fließt und am Körper haftet.

Kohlblatt-Rezepte

Ich fand diese Tipps in den Bewertungen verschiedener Leute, denen die Kohlblattbehandlung wirklich geholfen hat.

Mit Prellungen und Prellungen

Ein Kohlblatt mit Prellungen hilft, subkutane Blutungen zu stoppen und Hämatome aufzulösen, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Zum verletzten Platz Kohlblatt legen, so dass es Kerben für das Aussehen von Saft macht. Sie können ein Blatt Sauerrahm einfetten.

Beim Siegeln von Stichen

Ich hörte auch Bewertungen, dass ein Stück Kohl, das an der Injektionsstelle nach 2-3 Stunden angebracht ist, die Beulen mildert und die Schmerzen lindert.

Behandlung eitriger Wunden

Bei der Behandlung von Wunden muss alles besonders steril sein. Daher sollten die Blätter aus dem mittleren Teil des Kopfes und nicht aus dem oberen Teil entnommen werden, und Sie müssen sie mit kochendem Wasser gießen, woraufhin sie weicher werden.

Neben der Verwendung eines ganzen Blattes gibt es einen anderen Weg, wenn die Blätter mit einem Messer oder in einem Mixer zerkleinert und mit Eiweiß gemischt werden und dann aus der resultierenden Masse eine Kompresse hergestellt wird. Zum Trocknen wechseln.

Das gleiche Rezept wird für Verbrennungen verwendet.

Kohlblatt für Kopfschmerzen

Wahrscheinlich ist dies das erste Volksheilmittel gegen Kopfschmerzen, das jeder kennt. Das Rezept ist einfach: Befestigen und fixieren Sie die Blätter auf Stirn und Schläfen, um die Schmerzen zu reduzieren.

Und ich habe diese Methode auch gelesen, es erschien mir sehr interessant: Mehrere Kohlschichten, natürlich korrekt vorbereitet (abgebrochen), werden fest auf den Lebensmittelfilm gelegt, und dann wird die gesamte Struktur zusammen mit dem Film an den Kopf gepinnt.

Für Halsschmerzen

Die gleiche Kompresse wird ein oder zwei Stunden lang auf den Hals gelegt, um Halsschmerzen zu verursachen.

Husten Kohl Blatt

Für die Behandlung von Bronchitis und Husten, insbesondere bei Kindern, ist es im Allgemeinen ein wunderbares Werkzeug. In diesem Fall wird der Kohl mit Honig verwendet.

Zwei Kohlblätter werden in kochendes Wasser getaucht, sofort entfernt, abtropfen lassen und abkühlen lassen und anschließend mit Honig bestreut.

So legen Sie das Kohlblatt beim Husten an: Ein Blatt wird auf den Rücken und das andere auf die Brust gelegt. Mit einem Wollschal umwickeln und ins Bett gehen. Bis zum Morgen beiseite stellen.

Gemeinsame Behandlung

Um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen, Schmerzen und Schwellungen zu lindern und die Durchblutung der Kniegelenke zu verbessern, ist es ratsam, Rotkohl bei Arthritis zu verwenden.

Kohlblätter müssen über einen Gasherd erhitzt werden, man kann sie einige Zeit in den Ofen legen, in Folie eingewickelt. Aber die Blätter sollten nicht zu heiß sein.

Kohlblatt am Knie wird in Schichten (3-4 Blätter) gelegt, mit Polyethylen oder Folie abgedeckt, um eine bessere Wärmespeicherung zu erreichen. Top mit einem Schal umwickelt.

Kompresse sollte mindestens eine Stunde und vorzugsweise um vier Uhr gestellt werden, dann die getrockneten Blätter wegwerfen und einen frischen Verband machen. Erlaubt die ganze Nacht zu halten.

Bei der Behandlung von Fugen werden auch Kohlblätter mit Honig verwendet.

Kohl mit Mastopathie

Ich habe die Behandlung der Mastopathie mit einem Kohlblatt selbst geübt, es lindert Schmerzen und Entzündungen perfekt.

Sie können die Blätter selbst verwenden oder sie mit Honig oder geschmolzener Butter schmieren oder geriebene rohe Rüben auf die Blätter streichen.

Die Blätter sollten nicht kalt oder heiß genommen werden, entmutigen Sie sie, legen Sie sie auf die Brust, bedecken Sie sie mit einem Tuch und ziehen Sie einen alten BH an, da insbesondere beim Teilen mit anderen Produkten die Wäsche stark verschmutzt ist. Dies ist nur die Unannehmlichkeit, die diese Behandlungsmethode während des Schlafes bietet.

Trotz aller Effektivität änderte ich die Methode, als ich von der Behandlung mit Kupfermünzen erfuhr, was zum endgültigen Erfolg führte.

Sporenbehandlung

Wiederum erfuhr ich aus den Bewertungen, dass der Fersensporn mit einem mit Honig verschmierten Kohlblatt behandelt werden kann. Setzen Sie es auf die Ferse und ziehen Sie Socken an.

Auch bei Rissen an den Fersen hilft eine solche Behandlung mit Kohlblättern.

Gegenanzeigen

Die äußerliche Anwendung von Kohlblättern schadet kaum, aber einige Menschen können allergisch auf Honig reagieren, seien Sie also vorsichtig.

Die Autorin des Blogs "Gesundheit als Willensanstrengung" Olga Smirnova

Interessante Informationen im Blog:

Kohlblatt Pantry Gesundheit

Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich über die medizinischen Eigenschaften von Weißkohlblättern sprechen, ohne die sich unser Tisch nur schwer vorstellen kann. Kohl wird nicht zufällig so geliebt und ist in der Ernährung so verbreitet, dass seine Blätter so viele nützliche biologisch aktive Substanzen für unseren Körper enthalten, dass wir Kohlkochvorratskammer als gesund bezeichnen können.

Kohl ist in jeder Form nützlich, er kann roh gegessen werden, Salaten hinzugefügt werden, Suppen und Borschtsch kann man daraus kochen, köcheln, braten, Pasteten damit füllen, Gemüseeintopf und Hodgepodge kochen. Im Winter ist das Sauerkraut der wahre Fund, der es uns ermöglicht, in einer schwierigen Zeit für den Körper viele notwendige Vitamine zu erhalten. Heute werden wir die heilenden Eigenschaften von Kohlblättern analysieren und lernen, wie man es für die Gesundheit verwendet.

Medizinische Eigenschaften von Kohlblättern

Kohlblatt ist ein natürliches Heilmittel, das erschwinglich und für jeden zugänglich ist und viele positive Eigenschaften für unseren Körper hat. Kohl enthält eine Rekordmenge an Vitaminen, insbesondere Ascorbinsäure, die für das Funktionieren aller Organe und Systeme eine wichtige Rolle spielt und für das menschliche Immunsystem sehr wichtig ist.

Zweihundert Gramm Rohkohl versorgen uns täglich mit Vitamin C.

Es ist auch wichtig, dass Vitamin C, das in Kohl enthalten ist, im Vergleich zu anderen Gemüsen ziemlich stabil ist und bei der Verarbeitung viel weniger zerstört wird. In Sauerkraut kann es viele Monate dauern.

Weißkohl enthält Provitamin A, die Vitamine B1, B2, B3, B6, K, U, PP, Folsäure und Pantothensäure. Vitamin B12 ist in Sauerkraut enthalten, das in keinem anderen pflanzlichen Produkt enthalten ist.

Kohlblätter sind nicht nur reich an Vitaminen, sondern auch reich an Mineralsalzen von Kalzium, Kalium und Phosphor. Sie enthalten viele Spurenelemente, darunter Eisen, Mangan und Zink. Kohl ist reich an Ballaststoffen, Saccharose, Glukose und Fruktose.

Kohlblätter haben die folgenden medizinischen Eigenschaften:

  • Tonikum
  • Schmerzmittel
  • entzündungshemmend,
  • bakterizid,
  • Diuretikum
  • anti-sklerotische Wirkung.

Kohl wirkt sich positiv auf alle Stoffwechselvorgänge im Körper aus, gleicht den Mangel an Vitaminen aus, ist nützlich bei Fettleibigkeit, bei Erkrankungen des Verdauungssystems, bei Erkrankungen der Bronchien und Lungen, bei Gefäß- und Herzkrankheiten. Es ist sehr wertvoll, dass wir das ganze Jahr über Kohl essen können, um seine Gesundheit zu erhalten.

Heute möchte ich mich auf die äußerliche Verwendung von Kohlblättern konzentrieren, da sich in diesem Fall die heilenden Eigenschaften der Kohlblätter voll manifestieren.

Kohlblatt-Behandlung

Die heilenden Eigenschaften des Kohlblattes wurden lange Zeit und weit verbreitet genutzt, und es gibt viele Behandlungsrezepte, die in allen alten medizinischen Büchern und unter modernen Rezepten der traditionellen Medizin zu finden sind.

Mit Kopfschmerzen

Wenn Sie sich Sorgen wegen Kopfschmerzen machen, probieren Sie dieses Rezept: Frische Kohlblätter sollten an der Stelle der Schmerzquelle angebracht werden, es können Schläfen, Stirn oder Nacken sein. In alten medizinischen Kliniken fand ich Empfehlungen, frische, leicht gebrochene Kohlblätter auf Stirn und Schläfen aufzutragen. hohe Körpertemperatur

Mit Halsschmerzen

Wenn Sie Halsschmerzen haben, müssen Sie ein Kohlblatt zusammendrücken und es 1-2 Stunden lang an Ihrem Hals anbringen. Sie können auch das Gurgeln mit Kohlsaft empfehlen, und unten schreibe ich Rezepte für andere Kompressen gegen Halsschmerzen.

Kohlblatt für Mastopathie

Durch die Kompressen von Kohlblättern werden Schmerzen und Schwellungen schnell gelindert. Es gibt mehrere Möglichkeiten, es zu benutzen. Es ist möglich, das Blatt selbst einfach zu überlagern, und es können auch andere Komponenten zum Blatt hinzugefügt werden.

Die erste Methode ist die einfachste und sehr effektiv. Ich selbst habe es schon oft benutzt und benutze es manchmal für Probleme. Es ist besonders gut, es an sensiblen Tagen vor den Zyklen zu verwenden, sowie für diejenigen, die kleine Klumpen in der Brust gebildet haben. Und beachten Sie, dass das Kohlblatt und die Form unserer Brüste so ähnlich sind... ☺.

Es ist besser, kleine Blätter vom mittelgroßen Kohlkopf zu nehmen. Also das bequemste. Kohlblätter werden sorgfältig entfernt, gewaschen, der dicke Teil entfernt, obsushivaem und an der Brust befestigt. Wenn die Blätter dick sind, können Sie sie leicht abstoßen. Kleidung anziehen und den ganzen Tag laufen. Wenn möglich, die Kohlblätter wechseln, wenn sie trocken sind.

Machen Sie im System je nach Problem ein paar Tage oder sogar Wochen in Folge eine bessere Leistung. Und ich machte darauf aufmerksam, dass das Kohlblatt bei Problemen mit der Brust nicht schnell austrocknet. Ernsthafter, es sollte in ein paar Stunden geändert werden.

Der zweite Weg. Kohlblatt plus Butter. Schlagen Sie dazu das Blatt ein wenig, damit es weich wird und Saft gießt, schmieren Sie es mit heißer Butter und wenden Sie Brust an. Von oben müssen Sie einen Verband aus sauberem Baumwollstoff anlegen und einen alten BH anlegen. Lassen Sie über Nacht und entfernen Sie die Kompresse morgens, spülen Sie die Brust mit warmem Wasser. Die Prozedur kann eine Woche lang täglich durchgeführt werden, dann 3 - 4 Tage Pause machen und die Hühner wiederholen.

Der dritte Weg. Kohlsaft mit Honig. Das Rezept ist das gleiche wie bei Butter, es wird nur Honig genommen. Das Rezept ist großartig. Das einzig Negative: Man muss daheim sein, weil Honig aus dem Körperkontakt erwärmt sich, breitet sich aus. Und das kann nicht sehr angenehme Emotionen auslösen.

Bei entzündlichen Prozessen in der Brustdrüse muss ein Arzt konsultiert werden. Die Behandlung mit Kohlblättern und anderen Methoden der traditionellen Medizin wird nur als Zusatz verwendet.

Bei Verbrennungen, eitrigen Wunden, Geschwüren und Wundliegen

Die oberen Kohlblätter passen nicht hierher, Sie müssen die Blätter von der Mitte des Kohlkopfes nehmen, in irgendeiner Form hacken und mit dem rohen Eiweiß mischen. Die entstehende Masse wird gleichmäßig auf einem sterilen Verband verteilt und an der wunden Stelle fixiert. Eier für die Behandlung müssen von gesunden Dorfhühnern genommen werden.

Mit feuchtem Ekzem und exsudativer Diathese

Kochen Sie Kohlblätter in Milch, reiben Sie die Masse durch ein Sieb oder schlagen Sie mit einem Mixer nach, fügen Sie dann Weizenkleie hinzu und tragen Sie sie mit einem Verband auf die schmerzende Stelle auf.

Gicht

Blätter von frischem Kohl sollten an den geschwollenen Gelenken befestigt werden, sie sollten mit einem Verband oder einem sauberen Tuch befestigt werden, Socken sollten angezogen werden. Es ist besser, ein solches Verfahren für die Nacht durchzuführen. Es können 6 bis 8 Verfahren ausreichen, damit die Schmerzen verschwinden.

Kohlblatt für Arthrose des Kniegelenks

Unabhängig davon möchte ich die Rolle der Kohlblätter bei der Behandlung von Gelenken hervorheben, die seit der Antike und bis heute praktiziert wird. Besonders häufig und erfolgreich eingesetztes Kohlblatt bei Arthrose des Knies. Die heilenden Eigenschaften von Kohlblättern ermöglichen Ihnen:

  • Gelenkschmerzen schnell lindern oder lindern
  • Weichteilschwellung im Bereich des schmerzenden Gelenks entfernen,
  • verbessern die durchblutung.

Die einfachste Möglichkeit, ein Kohlblatt zur Behandlung von Gelenken zu verwenden, besteht darin, die Verbindung einfach mit einem sauberen, leicht aufgeweichten Laken zu umwickeln, eine Art Kompresse herzustellen, Kompresse auf das Laken zu legen und alles mit einem Stück Watte, einem warmen Tuch oder einem warmen Tuch zu wärmen. Eine solche Kompresse kann die ganze Nacht, aber nicht weniger als eine Stunde, aufbewahrt werden, da sonst die gewünschte Wirkung nicht erzielt werden kann.

Kohlblatt für Quetschungen

Die Eigenschaften des Kohlblattes, um Wunden zu heilen und Blutungen zu stoppen, werden bei Prellungen, insbesondere an Händen und Füßen, ausgenutzt. Schwellungen und Schmerzen werden reduziert, Hämatome verschwinden und die Folgen von Prellungen sind nicht so gravierend.

Sie können ein sauberes ganzes Kohlblatt an einer verletzten Stelle anbringen, oder Sie können Saft auspressen, ein Stück Baumwoll- oder Leinengewebe damit befeuchten und es mit einer Verankerungsbinde an der beschädigten Stelle anbringen. Diese Lotion lindert schnell Schmerzen und repariert beschädigtes Gewebe.

Kohlblattkompresse

Schauen wir uns genauer an, wann eine Umhüllung eines Kohlblattes den Zustand lindern kann und wie man es so machen kann, dass sich alle seine heilenden Eigenschaften voll entfalten.

In folgenden Fällen wird empfohlen, das Kohlblatt in Form einer Kompresse anzuwenden:

  • mit Arthritis und Arthritis,
  • wenn Hämatome auftreten,
  • mit verschiedenen Verletzungen und Prellungen,
  • mit Blutgeschwüren und Karbunkeln
  • mit Erfrierungen,
  • mit Schmerzen in der Wirbelsäule
  • mit neuralgie
  • mit Kopfschmerzen
  • mit Tracheitis und Bronchitis,
  • mit Mastitis und Mastopathie,
  • mit Insektenstichen.

Wie man das Kohlblatt aufträgt

Zunächst möchte ich sagen, dass es am besten ist, Kohlblätter für medizinische Zwecke von einem Kohlkopf zu nehmen, der auf Ihrem eigenen Grundstück angebaut oder von Landwirten und Privatpersonen auf dem Markt gekauft wurde. Die Blätter für Kompressen müssen gründlich mit fließendem Wasser gespült und getrocknet werden.

Wenn die Blätter Wunden oder anderen beschädigten Hautoberflächen überlagert sind, müssen sie vor Gebrauch mit kochendem Wasser übergossen werden. Es ist möglich, mehrere Blätter auf diese Weise vorzubereiten, sie in eine Plastiktüte zu legen, in einen Kühlschrank zu legen und nach Bedarf zu verwenden.

Vor der Verwendung sollten die Blätter einige Zeit bei Raumtemperatur aufbewahrt und nicht gekühlt werden.

Blätter sollten vor dem Gebrauch gewaschen werden, nachdem die härtesten Teile der Venen aus ihnen entfernt wurden. Dies geschieht so, dass das Blatt den Saft anstößt, wodurch wir alle heilenden Eigenschaften des Kohlblattes wieder herstellen. Sie müssen die Außenseite kneten, die an der wunden Stelle angebracht wird. Dafür können Sie einen Holzhammer, einen Nudelholz zum Rollen von Teig und die stumpfe Seite eines Messers verwenden. Sie können sogar leicht durch die Blätter schneiden, aber nicht durch, damit der Saft nicht abfließt, sondern nur die Blätter befeuchtet.

Die Dicke der Kompresse hängt von der Größe des schmerzenden Bereichs, von der Größe und Dicke der Blätter selbst ab. Manchmal genügt ein oder zwei Blätter und manchmal benötigen Sie einen Stapel Blätter, die sich mit einer kleinen Überlappung überlappen.

Die Kohlblätter sollten eng an den wunden Punkt anliegen und mit einem Verbandverband oder je nach Anwendungsort mit einem Schal, einer Zehenkappe oder einem BH fixiert werden. Um die Kompresse am Kniegelenk zu fixieren, ist es zweckmäßig, ein von alten Baumwollstrümpfen oder Strumpfhosen abgeschnittenes Stück zu verwenden.

Wie lange hält man eine Kompresse?

Wenn eine Kompresse aus dem Kohlblatt auf die Gelenke aufgebracht wird, ist es normalerweise bequem, dies über Nacht zu tun. Wenn die Kompresse zur Behandlung von Wunden, Prellungen und Geschwüren verwendet wird, sollte sie häufiger gewechselt werden, wenn die Kohlblätter austrocknen oder wenn ein unangenehmer Geruch auftritt. Beim Wechseln des Kohlblattes gegen eine Kompresse muss die Haut am Applikationsort mit klarem Wasser gespült und getrocknet werden. Bei Rötung oder Verbrennung mit Sanddornöl oder Ringelblumenöl bestreichen.

Kohlblatt für Kinder

Es ist sehr gut, Kohlblätter für Halsschmerzen und Husten für unsere Kinder zu verwenden. Ich habe das Rezept oben gegeben. Machen Sie eine Kompresse für Kinder, Kohl zieht Entzündungen gut. Sie können auch empfehlen, eine solche Kompresse mit Hüttenkäse abzuwechseln. Tageskompresse aus Kohl, Tag aus Hüttenkäse. Oder eins am Morgen, ein anderes am Abend. Hüttenkäse muss nicht unbedingt weich sein, er ist besser als rustikal. Verteilen Sie es auf Käsetuch, befestigen Sie es an der Kehle, dann aus Polyethylen und wickeln Sie die Kehle auf. Eine solche Behandlung kann von Erwachsenen durchgeführt werden.

Für die Arbeit muss ich mich oft mit der Erkältung und Halsschmerzen der Schüler beschäftigen. Und wer hat nicht solche Empfehlungen zum Wechsel von Kohl und Hüttenkäse gegeben, jeder dankt mir. Probieren Sie es aus und wenden Sie solche einfachen Kompressen an, um Halsschmerzen zu behandeln.

Sie können das Kohlblatt auch für Kinder mit Prellungen, Insektenstichen, Verbrennungen und Hautproblemen verwenden.

Kohl-Blatt-Gesichtsmasken

Wenn Sie etwas aus Kohl kochen, lassen Sie einige Blätter und gönnen Sie sich einfache Masken. Kohlmasken sind ein kosmetisches Produkt der Geschichte. Kohlblätter wurden sowohl von Adligen als auch von Bauernfrauen verwendet, um ihre Haut möglichst lange frisch und jung zu halten.

Was ist der beste Weg, um alles anzuwenden, lesen Sie in diesem Artikel Kohlmasken

Kohlblatt Gegenanzeigen

Trotz der enormen Vorteile hat die Verwendung von Kohl für Lebensmittel eigene Kontraindikationen. Es wird nicht empfohlen, frischen Kraut in seiner rohen Form bei Pankreaserkrankungen und bei Verschlimmerung des Magengeschwürs zu verwenden. In diesen Fällen muss der Kohl gekocht oder gedünstet gegessen werden.

Da Kohl ein gasbildendes Produkt ist, müssen Menschen, die an Blähungen leiden, in ihrem Inneren ebenfalls nur begrenzt eingesetzt werden.

Bei der äußerlichen Anwendung von Kontraindikationen kommt es praktisch nicht vor, das einzige, was passieren kann, ist die Reaktion der individuellen Intoleranz, aber dies geschieht äußerst selten. Wenn alle Hygieneregeln beachtet werden, werden die Haut und das Tuch selbst gründlich gereinigt und desinfiziert, dann sollten keine Komplikationen auftreten.

Liebe Leserinnen und Leser, das sind die wunderbaren heilenden Eigenschaften von Kohlblättern. Wenn Sie Ihre eigenen bewährten Rezepte für die Behandlung mit Kohlblättern haben, würde ich mich freuen, alles in den Kommentaren zu hören. Gesundheit für alle und gute Laune.

Und für die Seele hören wir heute im September die Liebe. Fausto Papettis Saxophon solo. September, Liebe, Saxophon...

kalte Behandlung während der Schwangerschaft (Artikel aus dem Internet)

Die Erkältung ist ein kollektives Konzept aller Lungenerkrankungen, aber ansteckender Viruserkrankungen der oberen Atemwege.

Zu den häufig als Erkältung bezeichneten Infektionskrankheiten gehören akute Atemwegsinfektionen, akute Atemwegsinfektionen (Grippe, Parainfluenza und andere Virusinfektionen) und ihre Komplikationen - Angina (akute Tonsillitis), Rhinitis, Sinusitis, Tracheitis, Otitis media, Meningitis, Lungenentzündung usw.

Interessanterweise verursacht Kälte "nicht frieren", wie unsere Großmütter dachten, sondern Viren und schädliche Mikroben. Hypothermie reduziert nur die Immunität des Menschen und es ist einfacher, das Virus aufzufangen.

Jeder kennt die Symptome einer Erkältung: Fieber, Schüttelfrost, laufende Nase oder verstopfte Nase, Niesen, Halsschmerzen, Halsschmerzen, Husten, Körperschmerzen, Übelkeit und allgemeine Schwäche, Schwindel, Kopfschmerzen.

Die kalte Behandlung soll die unangenehmen Symptome der Krankheit unterdrücken.

Im ersten Trimester wird empfohlen, traditionelle Medizin und einige medizinische Präparate zu verwenden, zum Beispiel Paracetamol oder Panadol (mit erhöhter Körpertemperatur, Kopfschmerzen, Fieber).

Ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel dürfen Ärzte Grippferon (Spray oder Tropfen) oder Viferon (Rektalsuppositorien) in Kombination mit anderen Erkältungsmitteln anwenden.

Die Zusammensetzung dieser Fonds umfasst Alpha-Interferon - ein natürliches Protein, das vom Abwehrsystem produziert wird, wenn ein Virus in den menschlichen Körper eindringt. Viferon umfasst auch die Vitamine C und E, um das Immunsystem zu unterstützen und antivirale Medikamente vor der Zerstörung durch freie Radikale zu schützen gebildet während entzündlicher Prozesse im menschlichen Körper.

Diese Kombination von Bestandteilen des Arzneimittels trägt zur schnellsten Genesung bei, es darf ab den ersten Lebenstagen eines Kindes, während der Schwangerschaft (ab der 14. Schwangerschaftswoche) und der Stillzeit verwendet werden, um Komplikationen nach einer Erkältung zu vermeiden.

Während der gesamten Schwangerschaft kann Otsillococcinum zur Behandlung einer Erkältung der ersten Dosis 2-3 Mal täglich mit einem Intervall zwischen den Dosen von 6 Stunden eingenommen werden.Es wird empfohlen, dieses Medikament ab dem Moment zu verwenden, an dem Sie die ersten Symptome einer Erkältung (Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen) verspüren Körperschmerzen).

Selbst wenn eine solche Erkrankung nicht durch eine Erkältung verursacht wird, schadet die Einnahme des Arzneimittels der werdenden Mutter und ihrem ungeborenen Kind nicht, da während der Schwangerschaft empfohlen wird, Ocillokokcinum einmal pro Woche zu verwenden, um Erkältungen während der kalten Jahreszeit zu verhindern, da die Erkrankung besser als die Vernachlässigung zu behandeln ist Form von ARVI und Sorge um die Auswirkung der Krankheit und ihrer Behandlung auf das Kind.

Was soll die Temperatur während einer Erkältung während der Schwangerschaft herabsetzen?

Wenn eine Person erkältet ist, steigt die Temperatur meistens auf 37 ° C und mehr. Bei Frauen während der Schwangerschaft ist die normale Körpertemperatur etwas höher als bei Menschen üblich. Daher wird eine erhöhte Temperatur während der Schwangerschaft in Betracht gezogen, wenn Sie auf einem Thermometer eine Marke von über 37,8 ° C sehen.

Bitte beachten Sie, dass die normale Körpertemperatur im ersten Schwangerschaftsdrittel 37,2 - 37,4 ° C beträgt.

Dies ist zum einen auf die erhöhte Produktion von "Schwangerschaftshormon" zurückzuführen, das den Gehirnbereich beeinflusst, der für die Thermoregulation des Körpers verantwortlich ist.

Und zweitens ist es durch die Besonderheit des Organismus möglich, sein Immunsystem unabhängig zu reduzieren, so dass der "Fremdkörper", das heißt der Fötus, im Organismus der zukünftigen Mutter Wurzeln schlagen kann, andernfalls wird er von der Abwehr des Körpers als schädlicher Gegenstand wahrgenommen und dann wird die Schwangerschaft unterbrochen.

Im zweiten und dritten Trimester liegt die normale Körpertemperatur unter 37 ° C, normalerweise zwischen 36,6 und 36,8 ° C, kann aber vor allem abends auf 37-37,4 ° C ansteigen, was im normalen Bereich liegt.

Empfehlung 1. Bei Körpertemperatur von 37,6 bis 38 ° C wird empfohlen, die Wäsche mit Wasser-Essigsäure-Lösung oder mit einer Kohlkompresse abzuwischen.

Wie lässt sich die erhöhte Körpertemperatur mit Essigreiben reduzieren?

Gießen Sie einen halben Liter gekochtes, auf Raumtemperatur abgekühltes Wasser in eine emaillierte Edelstahlschüssel und fügen Sie 1-2 Esslöffel 9% igen Tafelessig oder Apfelessig hinzu.

Ziehen Sie sich zur Unterwäsche aus und sammeln Sie Haare in einem Brötchen. Nehmen Sie ein Tuch aus einem weichen, vorzugsweise natürlichen Tuch (zum Beispiel Baumwolle) und befeuchten Sie das Tuch mit einer wässrigen Essigsäure-Lösung.

Dann drücken und leichte Bewegungen, ohne viel Druck, als ob man den Körper mit Essigsäure tupfen würde, wobei den Körperbereichen, in denen die Gefäßbündel konzentriert sind, nämlich den Achselhöhlen und den Falten unter den Knien, Ellbogen und Handgelenken, besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Das Verfahren wird mehrmals für Stirn, Arme und Beine durchgeführt. Sie können auch eine Essigsäurekompresse auf Stirn und Schläfen auftragen. In jedem Fall sollte die Dauer des Verfahrens nicht mehr als 10-15 Minuten betragen.

Essig, der schnell von der Haut verdampft, kühlt ihn ab und senkt die Temperatur des ganzen Körpers.

Es ist bequemer, wenn ein geliebter Mann oder eine geliebte Mutter einer schwangeren Frau hilft, weil die zusätzlichen Bewegungen während des Selbstreibens im Gegenteil das Blut beschleunigen und die Körpertemperatur erhöhen.

Legen Sie sich nach dem Abwischen im Bett hin, bedecken Sie sich jedoch nicht mit einer warmen Decke, sondern legen Sie ein Bettlaken oder einen Bettbezug ab (wie im Sommer üblich, wenn es heiß ist, unter einer Decke zu schlafen).

Kohlkompresse bei erhöhter Körpertemperatur

Zerlegen Sie den Weißkohl in Blätter. Tauchen Sie jedes Blatt für ein paar Sekunden in kochendes Wasser, legen Sie es auf ein Schneidebrett und schlagen Sie das Innere des Küchenschlägers leicht ab, so dass die Blätter den Kohlsaft austreten lassen.

Legen Sie die Kohlblätter 20 Minuten lang auf Rücken und Brust. Wenn es keine Allergie gibt, ist es möglich, den Kohl innen mit Honig zu bestreichen.

Drehen Sie sich mit einem Handtuch oder Polyethylen um (locker, damit der Kohlsaft nicht in die Kleidung aufgenommen wird) und wickeln Sie sich in einen warmen Schlafrock oder eine Jacke. Wechseln Sie die Blätter 3-4 Mal und kontrollieren Sie die Temperatur alle 30-40 Minuten.

Kohlblätter nehmen Wärme ab und der in die Haut aufgenommene Gemüsesaft reichert den Körper mit Vitaminen an, die zur Bekämpfung der Krankheit notwendig sind.

Kohlkompresse mit Honig oder Rizinusöl hilft auch beim Husten, verbessert den Auswurf und die schnelle Genesung und verbessert das Wohlbefinden des Patienten im Anfangsstadium der Mastitis.

Empfehlung 2. Bei einem deutlichen Temperaturanstieg (38 ° C und mehr) ist es notwendig, Medikamente zu verwenden. Antipyretika, die während der Schwangerschaft zugelassen sind, umfassen Paracetamol, Panadol und andere Analoga.

Nehmen Sie ½ - 1 Tablette Paracetamol ein. Wenn die Temperatur nicht durch eine einzige Dosis des Arzneimittels herabgesetzt werden kann, trinken Sie die Tablette Paracetamol erneut, jedoch mit einem Abstand von 4 Stunden zwischen den Dosen und nicht mehr als dreimal täglich.

Nasenverstopfung oder Schnupfen: Was ist zu behandeln?

Wenn Sie erkältet sind, versuchen Sie, öfter zu blasen: Der Nasenschleim enthält eine große Anzahl von Viren und Bakterien. Wenn der Nasenschleim (umgangssprachlich, Rotz) dick ist oder das Ödem der Nasengänge beobachtet wird, dann hilft das Medikament auf natürlicher Basis - Sinupred (nur Tabletten während der Schwangerschaft, Tabletten).

Spülen Sie die Nasennebenhöhlen mehrmals täglich mit einer schwachen Salzlösung oder verwenden Sie spezielle harmlose Medikamente - http://www.baby.ru/pharmacy/2286-aqua-maris/ oder Aqualor Forte.

Bei verstopfter Nase hilft auch http://www.baby.ru/pharmacy/18285-aqua-maris/. Führen Sie 1-2-mal täglich 1-2 Injektionen in jede Nasenpassage durch.

Von den Rezepten der traditionellen Medizin für die Erkältung wird empfohlen, den Saft von Zuckerrüben oder Möhre 5-6 Tropfen in jedes Nasenloch etwa 6-7 mal am Tag zu begraben. Und Sie können 2-3 mal pro Tag ein paar Tropfen in jedes Nasenloch Aloe-Saft vergraben.

Inhalationen mit Heilkräutern (Salbei, Kamille) können den Zustand des Patienten während einer Erkältung lindern. Es wird auch empfohlen, der Brühe einige Tropfen Eukalyptusöl zur Inhalation zuzusetzen. Das Einatmen der Verdunstung durch die Nase ist für 7-10 Minuten erforderlich (Häufigkeit dieses Vorgangs - 2-3 mal täglich).

Husten und Halsschmerzen während der Schwangerschaft: Was tun?

In einer Apotheke kann ein Apotheker eine Vielzahl von Medikamenten gegen Husten und Halsschmerzen anbieten, die während der Schwangerschaft verwendet werden dürfen. Alles, was bleibt, ist die Auswahl einer geeigneten Dosierungsform für das Medikament.

  1. Tabletten zur Resorption (Lizobakt, Faringosept). Sie helfen bei Angina, Gingivitis, Stomatitis, Tonsillitis, Pharyngitis und anderen Infektionskrankheiten der Atemwege.
    Absorptionstabletten müssen langsam resorbiert werden (nicht zerdrücken und schlucken), ohne den Speichel zu schlucken, der das geschmolzene Arzneimittel enthält, bis die Tablette vollständig geschmolzen ist. Das Medikament wird 20-30 Minuten nach einer Mahlzeit, 1-2 Tabletten 3-4 mal täglich eingenommen. Es ist ratsam, nicht zu trinken oder zu essen, nachdem die Tablette für die nächsten 2-3 Stunden vollständig aufgelöst ist.
  2. Spray oder Aerosol (Tantum Verde, Hexasprey, http://www.baby.ru/pharmacy/40379-strepsils/ spray). Sprühen Es ist notwendig, den Hals 3-mal täglich im Abstand von 3 Stunden zu spülen. Eine Bewässerungsdosis ist jeweils 2 Klicks auf das Sprühgerät. Halten Sie beim Spritzen den Atem an, damit die gesprühte Lösung nicht in die Atemwege gelangt.
  3. Halsgurgel (Stopangin (erlaubt ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel), Eludril).
    Es ist notwendig, den Hals 30 Sekunden lang 2 Mal pro Tag nach dem Essen zu spülen, nachdem Sie einen Esslöffel nicht verdünnter Flüssigkeit in den Mund genommen haben - für Stopangin und im Falle von Eludril - mischen Sie 2-3 Teelöffel Flüssigkeit mit einem Boden mit einem Glas warmem gekochtem Wasser und spülen mit dem Hals mit einer Mischung. Achten Sie darauf, die Lösung nicht zu schlucken!

Sie können die Rezepte der Alternativmedizin verwenden, um die kranken Halsabkühlungen von Kräutern (Kamille, Salbei usw.) oder Lösungen von Backsoda und Meersalz zu spülen.

Zubereitungsmethode für eine Lösung aus Soda und Salz zum Gurgeln: Gießen Sie einen halben Teelöffel Soda und die gleiche Menge Salz in ein Glas warmes Wasser.

Gurgeln für 3 Minuten 3-4 mal am Tag.

Wenn es kein Soda gibt, können Sie eine Kochsalzlösung herstellen, indem Sie 1 Teelöffel Küchen- oder Meersalz in ein Glas gekochtes Wasser rühren.

Es ist notwendig, nach dem Essen zu gurgeln und nach dem Spülen 30 Minuten lang nichts zu essen oder zu trinken, da sonst die heilende Wirkung verringert wird.

Spülen mit Kochsalzlösung verringert das Larynxödem, reinigt die eitrigen Formationen und desinfiziert die Schleimhäute der Mund- und Rachenschleimhäute. Bei Wunden, Rissen oder Erosion heilt die Lösung sie.

Heiße Milch mit einem Stück Butter und einem Teelöffel Honig hilft, den Hals zu entspannen. Warten Sie, bis die Butter und der Honig geschmolzen sind, und trinken Sie diesen gesunden Cocktail in kleinen Schlucken.

Was Husten betrifft, kann es trocken und nass sein, so dass sich die Behandlung in diesem und im anderen Fall unterscheidet.

Bei trockenem Husten wird der Arzt Mittel vorschreiben, die das Hustenzentrum des Gehirns hemmen - Tusuprex, und bei nassem Husten Medikamente, die die Auswurfsekretion verbessern - Mukaltin (3-4 Tabletten täglich, vorzugsweise vor dem Auflösen der Tablette in einer kleinen Menge Wasser, z. B. Fügen Sie in einem Esslöffel, falls gewünscht, etwas Zuckersirup hinzu.

Reduzieren Sie die Häufigkeit des Hustenrinnens bei trockenem Husten, um Lutscher aus dem verbrannten Zucker zu entfernen. Für ihre Zubereitung benötigen Sie einen großen Küchenlöffel, Zucker und etwas Wasser.

Gießen Sie 1 Teelöffel Zucker (keine Objektträger) und fügen Sie einen halben Teelöffel Wasser hinzu, rühren Sie die Mischung um, um einen seltenen Brei herzustellen, und bringen Sie den Löffel zum Brenner. Wenn er erhitzt wird, kann Zucker platzen und abstürzen. Versuchen Sie daher, den Löffel nicht mit Zuckernektar nach oben zu füllen.

Halten Sie den Löffel über das Feuer, bis der Zucker rund um den Rand braun wird. Sobald der Zuckersirup hellbraun ist, nehmen Sie den Löffel vom Herd und lassen Sie den Sirup abkühlen. Sie können den Löffel in kaltes Wasser tauchen oder ein Eisstück darauf zeichnen. Sobald der Sirup abgekühlt ist, lecken Sie das Karamell aus dem Löffel und tauchen Sie es in den Mund.

Sie können eine "nützliche Süßigkeit" in der alten Bratpfanne herstellen, indem Sie die Proportionen so erhöhen, dass der Zuckersirup die Hälfte der Bratpfanne ausfüllt. Am Ende des brennenden Zuckers wird empfohlen, Butter hinzuzufügen. Dies führt zu gereizter Kehle. Lassen Sie es nach dem Garen abkühlen und zerkleinern Sie es leicht mit einem Messer in Stücke. Bei trockenem Hustenanfall nacheinander auflösen.

Kälteprävention

Lassen Sie den Körper nicht überkühlen, stellen Sie insbesondere sicher, dass die Lendengegend „aufgewärmt“ ist, und schützen Sie Ihre Füße und Knie vor Kälte.

Wenn Sie mit Patienten in Kontakt kommen oder Orte mit einer großen Anzahl von Menschen (Krankenhäuser, Kindergärten, Supermärkte usw.) in Zeiten mit erhöhter Influenza-Inzidenz besuchen, vergessen Sie nicht, einen sterilen Gesichtsverband zu tragen.

Wenn Sie das Gefühl haben, gefroren zu sein, reiben Sie die Fußmassage mit Lammfett ein und bei laufender Nase tragen Sie die Dr. Moma-Salbe mit Massagebewegungen auf die Nasenflügel auf.

Ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Erkältungskrankheiten ist Schwarzer Rettich. Schneiden Sie den Hut vom Rettich ab und machen Sie ein Sackloch in der Wurzel. Den Zucker in die Mitte gießen, aber nicht bis zum Rand, die Vertiefung mit einem Hut verschließen. In wenigen Stunden wird der Rettich Saft bilden. Öffnen Sie den "Deckel" und trinken Sie Zuckersirup, der mit Rettichsaft gefüllt wurde. Wiederholen Sie den Vorgang. Nehmen Sie Radieschensaft 1-2 Mal am Tag.

Versuchen Sie auch, die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung bei 60-70% zu halten. Dies wird Ihnen zu einem speziellen Luftbefeuchter verhelfen. Mit der Geburt eines Kindes ist dieses Gerät auch nützlich, da trockene Luft für ein Baby unerwünscht ist.

Wenn es nicht möglich ist, einen Luftbefeuchter zu kaufen, empfehlen wir, öfter zu lüften und das Zimmer nass zu reinigen.

Beachten Sie!
Das Ansteigen der Füße und das Auftragen von Senfpflaster während der Schwangerschaft ist verboten, da solche "thermischen Verfahren" dazu beitragen, dass Blut aus dem Uterus und dessen Zufluss in die erwärmten Körperpartien fließt. In den frühen Stadien kann dies zu spontanen Fehlgeburten, fetaler Hypoxie und in der späten Schwangerschaft zu vorzeitigem Wehen führen.

Eine aktive Behandlung mit Himbeeren und Honig ist ebenfalls nicht erwünscht, da dies zu einem Uteruston führen kann.

Zu viel "belastet" die Nieren, trägt zur Bildung von Ödemen bei, also übertreiben Sie es nicht mit Flüssigkeitszufuhr.

Missbrauchen Sie nicht Zitrusfrüchte und verschiedene Pillen, die Vitamin C (Ascorbinsäure) enthalten. Der Überschuss an Vitaminen ist auch gefährlich, besonders während der Schwangerschaft, sowie deren Mangel.

Volksheilmittel bei einer Temperatur bei Kindern

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind Fieber hat, sollten Sie nicht sofort in Panik geraten. Ihr unruhiger Zustand kann das Problem nicht lösen. Es ist wichtig zu wissen, dass die Temperatur ein Signal dafür ist, dass der Körper eines Kindes gegen Viren und Bakterien kämpft. Daher ist es nicht notwendig, beharrlich zu versuchen, die Temperatur zu senken. Die Temperatur eines Kindes deutet darauf hin, dass im Körper ein akuter Entzündungsprozess begonnen hat und das Immunsystem versucht, die Krankheit zu überwinden.

Fieber provoziert oft Viren im Körper oder andere Ursachen wie Allergien, Traumata, Verbrennungen, Stress.

Während sich der Körper in einem Zustand des Leidens befindet, verlagert unser Gehirn den Thermoregulationsmechanismus auf eine andere Arbeitsebene, eine höhere. Wenn die Temperatur des Babys steigt, produziert der Körper Antikörper, die dazu beitragen, infizierte Zellen zu zerstören sowie die Leberzellen zu schützen. Viele Eltern versuchen, ihr Fieber so schnell wie möglich zu reduzieren, wodurch die Produktion von Antikörpern verlangsamt wird.

Hohe Temperatur - ein natürlicher Zustand für den Körper, eine Schutzreaktion gegen verschiedene Viren und Mikroorganismen.

Wie soll ich handeln?

Zunächst sollte verstanden werden, welche Temperatur als erhöht und welche als hoch betrachtet werden sollte. Ein Baby im ersten Lebensjahr gilt als normales Temperaturniveau von 37,2 Grad. Wenn Sie einen solchen Indikator auf einem Thermometer finden, müssen Sie beobachten, wie sich das Kind anfühlt, wenn das Baby fröhlich und verspielt ist, dann gibt es keinen Grund zur Aufregung und es besteht keine Notwendigkeit, diese Temperatur zu senken.

Es gibt Fälle, in denen während der Temperatur des Patienten ein Wahnzustand und Krämpfe auftreten. Wenn Sie solche Symptome feststellen, sollten Sie die Temperatur sofort senken.

Hoch ist die Temperatur, die über 38 Grad liegt, also sollte eine solche Marke abgeschossen werden. Wenn die Temperatur unter diesem Indikator liegt, zeigt dies den Widerstand des Körpers gegen die Krankheit an. In diesem Fall ist es nicht notwendig, die Temperatur zu ändern, es ist wichtig, den Zustand des Kindes zu verbessern.

Die Hauptsache ist, die Luft im Kinderzimmer feucht und kühl zu machen. Die beste Raumtemperatur ist 22 Grad. Das Baby sollte aus natürlichen Stoffen in Kleidung gewechselt werden. Wechseln Sie die Kleidung, wenn der Patient schwitzt. Wenn das Kind nicht essen will, zwingen Sie es nicht. Es ist viel besser, es mit reichlich Getränken zu versorgen.

Warum steigt

Erhöhte Temperatur bei Kindern kann verschiedene Krankheiten und Prozesse verursachen, die im Körper auftreten.

Die häufigsten Krankheiten, die durch Fieber gekennzeichnet sind, sind:

  1. Angina Es tritt bei hoher Temperatur und Schmerzen im Halsbereich auf;
  2. Pneumonie. Es ist durch schmerzhafte Gefühle in der Brust gekennzeichnet;
  3. Grippe und SARS. Hohes Fieber, Schwäche, schmerzende Gelenke.
  4. Gastroenterokolitis (Dysenterie, Salmonellose, Cholera). Es gibt Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen.
  5. Meningitis und Enzephalitis. Es kommt zu Hautausschlag, teilweisem Sehverlust, Temperatur.
  6. Akute Pyelonephritis. Passt mit Schmerzen in den Nieren, Blutdruck, Schwellung.
  7. Kinderkrankheiten Die Temperatur steigt.
  8. Impfungen Die Impfreaktion äußert sich in Fieber und manchmal Übelkeit.

Sehr hohe Temperaturen (über 39 Grad) sind für Kinder gefährlich, insbesondere für Neugeborene und Kleinkinder. Daher ist es wichtig, es so schnell wie möglich zu reduzieren.

Wie abschießen?

In der heutigen Welt verwenden viele Mütter bei der Behandlung ihrer Kinder eine Vielzahl von chemischen Wirkstoffen und Medikamenten, da sie der Meinung sind, dass sie wirksamer sind und rasch wirken. Viele Medikamente verursachen jedoch unerwünschte Reaktionen und können im Körper der Kinder zu irreversiblen Prozessen führen.

Die Behandlung von Volksheilmitteln umfasst nur natürliche Inhaltsstoffe. Volksheilmittel wurden sogar von unseren Großmüttern und Urgroßmüttern verwendet, daher gilt diese Methode als bewährt und zuverlässig.

Rubdowns

Gute Folk-Möglichkeiten, um die Hitze eines Kindes zu reduzieren, gelten als Abfälle. Rubdowns sind im Freien Volksheilmittel. Dieses Verfahren erleichtert den Zustand des Patienten erheblich und senkt die Temperatur. Zusammenbruch kann als eine der besten Methoden zur Bekämpfung von Fieber bezeichnet werden.

Das Reiben kann auf diese Weise durchgeführt werden: Essig, Wodka (Alkohol), warmes Wasser.

Warmes Wasser

Warmwasser wird zum Abwischen der kleinsten Patienten, Neugeborenen und Kinder unter 3 Jahren verwendet. Warum gerade Wasser? Die Antwort ist einfach, weil die Haut des Kindes noch zu zart ist, das Gewebe zerbrechlich ist und wenn Sie andere Mittel (Essig oder Wodka) verwenden, können Sie die Haut des Babys schädigen und allergische Reaktionen und Reizungen verursachen.

Essig- und Alkoholdämpfe können bei einem Kind Vergiftungen verursachen. Daher ist es ratsam, Babys mit Wasser zu reiben.

Es ist wichtig, dass das Wasser warm ist und nicht heiß. Heißes Wasser erhöht die Körpertemperatur. Die Temperatur des Reibungswassers sollte etwa 36 Grad betragen, ein kälteres kann das Kind zum Schaudern bringen. Der Mechanismus zum Abwischen ist wie folgt: Befeuchten Sie eine Serviette mit Wasser, wischen Sie die Hände und Füße des Patienten ab und wischen Sie dann sanft und sanft den Körper des Babys ab. Die Hauptsache ist sicherzustellen, dass das Wasser nicht abkühlt, fügen Sie gelegentlich warmes Wasser hinzu.

Essig

Das Abreiben von Essig senkt schnell die Temperatur und verbessert den Zustand des kleinen Patienten. Darüber hinaus erfordert das Reiben dieses Werkzeugs keinen zusätzlichen Einsatz anderer Medikamente. Essig ist jedoch eine Lösung mit einem starken Geruch und einer gefährlichen Wirkung auf den Körper. Essig ist sehr flüchtig und es ist möglich, die Temperatur nur für kurze Zeit zu senken.

Essig ist giftig. Daher ist es verboten, eine solche Lösung zum Abwischen von Kindern unter 8 Jahren zu verwenden.

Um das Richtige zu löschen, müssen Sie die Lösung genau vorbereiten. Sie müssen 9% Essig verwenden und mit der Witwe im Verhältnis 1: 1 verdünnen. Vor dem Eingriff müssen Sie das Baby ausziehen. Befeuchte Wattestäbchen reiben die Haut mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Achselhöhlen- und Kniekehlenhöhlen. Reiben Sie die Lösung nicht stark in die Haut ein, da dies zu Reizung und Rötung der Haut führt. Bewegung sollte leicht sein.

Wodka

Kindern unter 10 Jahren ist es verboten, Wodka abzuwischen. Denn Alkohol dringt in die Blutgefäße ein und kann zu einer Alkoholvergiftung des Körpers des Babys führen.

Wischlösung sowie Essig 1: 1 auflösen. Das Prinzip des Abwischens ist das gleiche wie beim Biss. Darüber hinaus ist es nach dem Eingriff erforderlich, den Körper des Kindes eine Minute lang mit einem Haartrockner zu blasen. Stellen Sie die Durchschnittstemperatur ein. Legen Sie das Kind am Ende in die Wiege, machen Sie aus kaltem Wasser eine Kompresse und legen Sie es auf die Stirn.

Warmes Getränk

Hohe Temperaturen führen zu starker Dehydratation. Aus diesem Grund müssen Kinder ausgemerzt werden. Ein warmes, reichliches Getränk trägt dazu bei, Giftstoffe so schnell wie möglich aus dem Körper zu entfernen. Ganz kleine Babys sollten öfter an die Brust angepasst und mit warmem Wasser getränkt werden. Ältere Patienten können mehr gesunde Getränke zubereiten:

  • Um das Fieber zu reduzieren, muss das Kind schwitzen. Für gutes Schwitzen sind flüssige Flüssigkeiten erforderlich. Solche Mittel sind: Cranberrysaft, Tee mit Zitrone, Limettenblüten oder Himbeeren, Johannisbeersaft, Preiselbeersaft.
  • Um die Hitze herunterzufahren, wurde ein Volksheilmittel als Kamillenextrakt verwendet. Für die Zubereitung benötigen Sie 1 EL. l Kamille gießen Sie 300 ml heißes Wasser, lassen Sie es zwei Stunden brauen, dann abseihen. Etwa 6 Mal am Tag einem Kind ein halbes Glas in warmer Form zu trinken geben.
  • Sie können die Temperatur mit Hilfe eines effektiven Werkzeugs - Holunderbrühe - senken. Zum Kochen benötigen Sie etwa 180 Gramm Holunder. Der Holunder sollte mit kochendem Wasser gefüllt sein und 5 Stunden ziehen lassen. Um das Kind dreimal am Tag mit einem ganzen Glas zu füttern und den Geschmack zu verbessern, können Sie etwas Honig hinzufügen.

Das Getränk sollte warm gegeben werden. Es ist notwendig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen, viel Flüssigkeit zu trinken beschleunigt die Temperierung. Nach starkem Schwitzen ist es wichtig, die Kleidung zum Trocknen zu wechseln.

Einläufe

Gute Volksheilmittel gegen die Hitze sind ein Einlauf. Bei starker Hitze bei Kindern werden starke Toxine aus dem unteren Darm aufgenommen. Um die Vergiftung des Babys zu verhindern, ist es notwendig, seinen Darm freizusetzen. Dadurch wird die Hitze verringert. Das Kind muss keine gewöhnlichen Einläufe mit Wasser machen, da Wasser die Aufnahme von Giftstoffen beschleunigt.

Gute Mittel gegen Einläufe - Salz und Soda. Für eine Tasse Flüssigkeit ist ein Teelöffel einer der Komponenten erforderlich. Während der Veranstaltung muss das Alter des Patienten berücksichtigt werden. Wenn das Baby nicht einmal sechs Monate alt ist, sind 30-40 Milliliter die Norm für ihn. Wenn das Kind älter als ein Jahr ist, dann bis zu 100 ml. Ab zwei Jahren benötigen Sie ein Glas Lösung.

Wenn im Darm Symptome von entzündlichen Prozessen auftreten, kann ein Einlauf nicht gesetzt werden.

Kohlblätter

Um die Temperatur bei Kindern zu senken, kann man Kohlblätter verwenden. Dazu die Kohlblätter nehmen und einige Sekunden in heißes Wasser eintauchen. Dann die Blätter mit einem Küchenhammer leicht abschlagen. Dies muss getan werden, um Kohlsaft freizusetzen. Fertige Blätter sollten auf den Kopf und den Körper von Kindern mit Ausnahme des Herzbereichs aufgebracht werden.

Blasen

Sie können die Temperatur durch Blasen reduzieren. Verwenden Sie dazu einen Lüfter. Stellen Sie einen kurzen Abstand zum Kind auf und legen Sie die durchschnittliche Blasgeschwindigkeit fest. Der Luftstrom sollte zum Körper des Patienten geleitet werden, auf keinen Fall jedoch zum Kopf. Dieses Verfahren erleichtert das Wohlbefinden des Kindes.

Trotz der Tatsache, dass die meisten Ärzte gegen die Behandlung von Volksheilmitteln sind, versuchen immer mehr Menschen, das Fieber von Babys auf diese Weise zu reduzieren.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Absenken der Temperatur keine Behandlung ist, sondern nur die Beseitigung eines Symptoms. Wenn Sie noch nie mit Volksheilmitteln behandelt wurden, ist es besser, einen Arzt aufzusuchen. Die Selbstmedikation kann negative Reaktionen verursachen und katastrophale Folgen haben.

Bewerten Sie diesen Artikel: 41 Bitte bewerten Sie den Artikel

Nun verließ der Artikel die Anzahl der Bewertungen: 41, Durchschnittliche Bewertung: 4.20 von 5