Kategorie: Behandlung

Warum tut Halsschmerzen?

Der Inhalt Wer ist anfälliger für Halsschmerzen? Was tut dir weh? Krankheiten bakterieller und viraler Natur Andere Gründe dafür, dass Sie Halsschmerzen haben Symptome einer häufigen Erkrankung bei Halsschmerzen Selbsthilfe bei Halsschmerzen Professionelle Untersuchung bei Halsschmerzen

Kann man Tracheitis von einem Patienten bekommen?

Umgibt die Tracheitis die Infektion, wo der Entzündungsprozess viel tiefer lokalisiert ist - an der Grenze zu den unteren Etagen der Atemwege? Wie sicher ist die Kommunikation mit Patienten mit Tracheitis für andere, ist es möglich, mit ihnen im selben Raum zu sein?

Mykoplasmenpneumonie

Der Erreger von Mycoplasma pneumoniae (Mycoplasma pneumoniae) verursacht Entzündungssymptome im oberen und unteren Atemtrakt. Am häufigsten sind Kinder unter 5 Jahren infiziert.Dieser Erreger wird durch Lufttröpfchen übertragen.

Wie hoch ist der Anteil von Staphylokokken im Körper bei Erwachsenen und Kindern?

Staphylococcus ist eine bedingt pathogene Flora. Dieser Mikroorganismus befindet sich fast immer auf dem menschlichen Körper.

Ventolin zur Inhalation

Bronchialasthma ist eine unangenehme und gefährliche Krankheit, die eine ständige Überwachung des Patienten erfordert. Dies ist eine infektiös-allergische Pathologie, die durch Krämpfe der Bronchien gekennzeichnet ist.

Lungenarterien-Thromboembolie (PE)

Was ist Lungenembolie (PE)?Lungenembolie (Lungenembolie) - plötzliche Unterbrechung des Blutflusses im Ast der Lungenarterie aufgrund einer Blockierung des Blutgerinnsels (Thrombus), wodurch der Blutfluss zur Blutversorgung dieses Astes gestoppt wird.

Sonstige Erkrankungen der oberen Atemwege (J39)

Ausgeschlossen akute Atemwegsinfektion NOS (J22) akute Atemwegsinfektion der oberen Atemwege BDU (J06.9) Entzündung der oberen Atemwege durch chemische Eingriffe, Gase, Dämpfe und Dämpfe (J68.2)

Ursachen für braunen Auswurf

Brauner Auswurf ist eine Kombination aus Schleim, der in den Atemwegen und im Speichel produziert wird, und enthält auch Mikroorganismen, Immunzellen, Lungenzersetzungsprodukte, Staubpartikel und Blutbestandteile.

Chronische Pharyngitis

Der Autor des Artikels ist Chuklina Olga Petrovna, Allgemeinmedizinerin und Therapeutin. Berufserfahrung seit 2003.Chronische Pharyngitis ist eine Erkrankung, bei der sich eine persistierende Entzündung der Rachenschleimhaut entwickelt.

Rhinitis und Sinusitis: Die Hauptunterschiede

Die häufigsten Erkrankungen in der Praxis des HNO-Arztes, Rhinitis und Sinusitis, sind in einigen Erscheinungsformen sehr ähnlich. Um sie richtig zu behandeln und unerwünschte Folgen zu vermeiden, müssen die Ursachen dieser Erkrankungen, die klinischen Merkmale, die Diagnose und die Therapie bekannt sein.

ACC für Inhalation: Gebrauchsanweisung für einen Vernebler

Im Arsenal eines Arztes gibt es viele Medikamente, die für die Pathologie der Atemwege verwendet werden. Sie werden sowohl lokal als auch systemisch eingesetzt.

Was sagt Schleim im Hals ohne zu husten?

Sputum im Hals ohne Hustensymptome ist das Ergebnis der aktiven Arbeit der Drüsen des Bronchialbaums, die ihren eigenen Schleim synthetisieren, um die oberen und unteren Atemwege zu befeuchten.

Gebrauchsanweisung Chlorofillipta während der Schwangerschaft

Chlorophyllipt (Clorophylliptum) - ein beliebtes pflanzliches Antiseptikum - ist seit langem ein Lebensretter bei der Behandlung von Rhinitis, Hals, Stomatitis, Verbrennungen und Gebärmutterhalskrebs.

Medizinische Sporterziehung für verschiedene Atemwegserkrankungen

Lebensstil, Ökologie und Veranlagung führen zur Entwicklung verschiedener Atemwegserkrankungen. Moderne Diagnosemethoden ermöglichen es Ihnen, die Ursache für einen schlechten Gesundheitszustand schnell zu bestimmen und die Behandlung fast genauso schnell zu verschreiben.