Günstiger als je zuvor: Eine Auswahl von Macropen-Analoga aus 33 Rubeln

Wirkkomponente - Midecamycin. Das Wirkungsspektrum erstreckt sich auf grampositive und gramnegative Erreger sowie auf intrazelluläre Mikroorganismen.Makropen ist in Antibiotika der Reserve für Allergien gegen β-Lactame enthalten.

Das Medikament wird zur Behandlung infektiöser Läsionen der Atemwege, der Organe der Fortpflanzungs- und Harnwege, der Haut und des Unterhautfetts verwendet.

Bei oraler Verabreichung wird Macropen schnell aus dem Gastrointestinaltrakt resorbiert. Die maximale Wirkstoffkonzentration, die das Wachstum von Bakterien hemmt, wird sechs Stunden lang aufrechterhalten. Die Halbwertszeit beträgt eine Stunde. Macropen ist kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen Midecamycin, schwerer Lebererkrankung und Erschöpfung seiner kompensatorischen Fähigkeiten. Für Kinder unter 3 Jahren ist keine Tablettenform vorgeschrieben.

Ein Antibiotikum kann bei der Behandlung von schwangeren Frauen verwendet werden, jedoch sollte der Termin während der Stillzeit eingestellt werden, Stillen sollte jedoch eingestellt werden. Nebenwirkungen entwickeln sich aus dem Gastrointestinaltrakt (Verdauungsstörungen, rascher Stuhlgang, erhöhte Lebertransaminasen), allergische Reaktionen (bronchospastisches Syndrom, Hautausschläge) werden ebenfalls beobachtet.

Es gibt keine Analoga für den Wirkstoff (Midecamycin) in Macropen.

Macropen-Analoga

Azivok ist ein Antibiotikum-Azalid, dessen hohe Konzentrationen die Erzielung einer bakteriziden Wirkung ermöglichen. Gram + Cocci, Streptokokken, Gram-Mikroorganismen und einige Anaerobier sind empfindlich gegen das Medikament. Azivok hat lipophile Eigenschaften und ist resistent gegen die saure Umgebung des Magens. Ein Antibiotikum wird für infektiöse Läsionen der oberen Atemwege, für Scharlach und für von Zecken übertragene Borreliose verschrieben.

Azitrox ist ein Azalid mit einem breiten Spektrum antimikrobieller Aktivität. Unterscheidet sich in der hohen Säurebeständigkeit durch die spezielle Struktur eines Lactonrings. Antibiotika beeinflussen das Wachstum und die Entwicklung der optionalen Flora. Acetobakterien und Enterobakterien sind unempfindlich gegen Medikamente. Die Konzentrationen von Azitrox im Fokus der Infektion sind viel höher als die, die sich in gesundem Gewebe ansammeln. Tabletten kauen und spülen nicht mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit.

Azitral ist ein antimikrobieller Wirkstoff, der mit der ribosomalen 50S-Untereinheit von Bakterien interagiert und die Proteinbiosynthese hemmt. Gram + und Gram Aerobes und Anaerobier reagieren empfindlich auf die Wirkung des Antibiotikums.

Die Mahlzeit beeinflusst die Geschwindigkeit und Vollständigkeit der Absaugung. Es besteht eine geringe Bindung an Plasmaproteine. Azitral reichert sich in Leukozyten und Lysosomen an. Patienten mit einem Körpergewicht von weniger als 45 kg werden keine Medikamente verschrieben.

Ecomed enthält 0,25 Gramm Azithromycin. Ecomed gehört zur Gruppe der Makrolidazalide. Wirksam gegen intrazelluläre und extrazelluläre Pathogene. Einige Stämme entwickeln eine Resistenz gegen dieses Medikament. Das Medikament hat eine umfangreiche Liste von Nebenwirkungen: Soor, hämolytische Anämie, Essstörungen, Angioödem, Blutungen aus der Nase, Verlust des Gleichgewichts, Senkung des Blutdrucks, Arthrose usw.

Sitrolid hat eine ausreichend hohe antimikrobielle Aktivität. Streptococcus, pyogen und Staphylococcus aureus sowie Pneumokokken sind empfindlich für die Wirkung des Antibiotikums. Zitrolid in der Lage, mit den Zellen des Immunsystems zu kommunizieren, die den Wirkstoff des Antibiotikums zur Lokalisierung des Infektionsprozesses liefern. Unerwünschte Arzneimittelwirkungen treten im Magen-Darm-Trakt, im Herz-Kreislauf-, Nerven-, Urogenital- und Hepatobiliarsystem auf.

Sumemecin ist in Form von Kapseln, Granulaten, Lyophilisaten und Pulver zur Herstellung von Suspensionen erhältlich.

Zulässig sein Termin schwanger. Das Stillen während der Antibiotika-Behandlung wird beendet. Antibiotika sind bei schweren Erkrankungen der Nieren und der Leber kontraindiziert. Patienten unter 16 Jahren werden in Form von Suspensionen verschrieben. Sumamecin hat eine Ototoxizität, so dass das Medikament den Gehör- und Vestibularapparat beschädigen kann.

Zimax ist ein antibakterielles Medikament, das Azithromycin enthält. Der Mechanismus der antimikrobiellen Wirkung besteht in der Reaktionsfähigkeit des Moleküls des Hauptwirkstoffs mit der 50S-Substanz der Ribosomen. Das Antibiotikum wird zur Behandlung von Tonsillitis, Mittelohrentzündung, Lungenentzündung und urogenitalen Infektionen eingesetzt. LS ist bei Herzrhythmusstörungen, Neugeborenen und Stillen kontraindiziert.

Sumazid ist ein Azalid, das die RNA-abhängige Proteinsynthese empfindlicher Pathogene unterdrückt. Wirkt gegen Gram- und Gram-Mikroorganismen sowie Anaerobier. Toxoplasma, das Toxoplasmose verursacht, ist empfindlich gegen Sumazid. Die Krankheit ist besonders gefährlich für Menschen mit schwacher Immunität und schwangeren Frauen (kann zu spontanen Abtreibungen führen, einen toten Fötus zur Welt bringen oder zu mehreren angeborenen Anomalien führen).

Josamycin - ein natürliches sechzehnköpfiges Makrolid, das an die 50S-Untereinheit von Ribosomen bindet und die Proteinbiosynthese hemmt. Im Vergleich zu Enterobacteriaceae ist es wenig wirksam, so dass es die natürliche Darmflora praktisch nicht unterdrückt. Die Resistenz gegen Josamycin entwickelt sich seltener als gegenüber anderen Makroliden. Hohe Konzentrationen von Josamycin finden sich in den Lungen, Tonsillen und Lymphknoten, dem Geheimnis der Tränendrüsen. Das Antibiotikum dringt nicht in die Hirnflüssigkeit ein.

Josamycin ist unter dem Handelsnamen Vilprafen erhältlich. Das Medikament wird häufig in der Urologie (Chlamydien), der Venerologie (Inguinale Lymphogranulomatose), der Dermatologie (Furunkulose), der Zahnheilkunde (Parodontitis), der Pulmonologie (akute Bronchitis), der Otolaryngologie (Tonsillitis, Otitis media) eingesetzt.

Rovamycin reichert sich in Makrophagen an, die abgestorbene Zellen, toxische und fremde Partikel einfangen und verdauen. Aus dem Körper mit Galle ausgeschieden. Wenn Sie Rovamycin einnehmen, kann es in der epigastrischen Region zu Beschwerden kommen. Einige Patienten haben Dyspeptika, Entzündungen der Venenwände und Veränderungen im Elektrokardiogramm. Für Schwangere kann ein Antibiotikum verordnet werden. Rowamin überwindet die Plazentaschranke und diffundiert in die Muttermilch.

Macropen und Analoga, die noch günstiger sind

Der Hauptwirkstoff von Azithromycin AKOS (von 33 S.), Azithromycin-OBL (von 50 S.), AzithRus (von 37 S.) und Zi-Factor (von 170 S.) ist Azithromycin. Azithromycin unterscheidet sich in seiner Struktur von den klassischen Makroliden. Im Lactonring dieses Antibiotikums ist ein Stickstoffatom enthalten, aufgrund dessen der Wirkstoff gegenüber einer sauren Umgebung resistent ist.

Medikamente wurden in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts vom kroatischen Pharmaunternehmen Pliva synthetisiert. Azithromycin ist das häufigste Makrolid und wird am häufigsten in der klinischen Praxis eingesetzt. Im Jahr 2010 wurde es das am häufigsten verschriebene Antibiotikum in den Vereinigten Staaten von Amerika. Das Medikament wird vom Körper gut vertragen.

Das Medikament wird auf leeren Magen eingenommen. Ärzte verschreiben Medikamente für infektiöse und entzündliche Läsionen der oberen Atemwege, der Lunge, der Haut und des Unterhautfettes, der Harnwege und der für die Fortpflanzung verantwortlichen Organe - die häufigsten Nebenwirkungen des Gastrointestinaltrakts (etwa 10%). Bei einigen Patienten werden anaphylaktischer Schock, schwerwiegende Reizbarkeit des Nervensystems und dermatologische Reaktionen festgestellt.

Chemomycin ist ein billiges Gegenstück zu Macropen. Eine Tablette des Arzneimittels enthält 500 mg Azithromycin. Die bakteriostatische Wirkung wird dadurch erreicht, dass die Anheftung der Transport-RNA der Aminosäure an die komplexe Informations-RNA des Ribosoms verhindert wird.

Die therapeutische Wirkung zeigt sich innerhalb von 7 - 10 Tagen nach der letzten Dosis. Im Falle einer Überdosierung dieses Arzneimittels erfolgt eine Magenspülung. Hemomitsin kann Durchfall, Erbrechen und Hörstörungen verursachen. Bei Arrhythmien ist Antibiotikum kontraindiziert.

Spiramycin hemmt die intrazelluläre Proteinsynthese. Antibiotika sind in europäischen Ländern, in Südamerika und Kanada weit verbreitet.

In den Vereinigten Staaten von Amerika hat das Gesundheitsministerium die Inspektion nicht bestanden In Russland wird es in Form von Tabletten und Injektionslösungen angeboten, ausländische Pharmaunternehmen produzieren Suppositorien und Suspensionen. Spiramycin wurde in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts synthetisiert. LS wird zur Vorbeugung von Polyarthritis eingesetzt.

Sumamed oder Makropen: Was ist effektiver und besser?

Sumamed unterscheidet sich von Makrolidpräparaten (von 219 bis 1045). Der Hauptwirkstoff ist Azithromycin. Sumamed wirkt bakteriostatisch.

Die bakterizide Wirkung wird nur bei hohen Konzentrationen erzielt. Das Antibiotikum hemmt die Proteinbiosynthese und hemmt die Peptidtranslokation im Translationsstadium, was die Teilungsfähigkeit der Mikrobenzelle negativ beeinflusst.

Das Medikament zeigt eine hohe Aktivität gegen Pfeiffers Zauberstab. Das Antibiotikum bleibt nach der letzten Verabreichung (etwa 60 Stunden) mehrere Tage in den Geweben. Durch die langfristige Erhaltung der therapeutischen Konzentrationen können Sie das Medikament einmal täglich anwenden.

Makrolid ist wenig toxisch und weist geringe Nebenwirkungen auf. Die Wahrscheinlichkeit von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts liegt bei 5 Prozent. Sumamed dringt in die Zellen des Immunsystems ein, die zur Ursache einer Infektionskrankheit neigen.

Sumamed hat eine Tablettenfreigabe von 125, 250 und 500 Milligramm. Es gibt auch dispergierbare Tabletten mit einer Konzentration von Azithromycin - 1 Gramm.

Für jüngere Patienten produzieren sie Pulver zur Herstellung von Sumamed 100 mg Suspension in 5 Milliliter und Sumamed Forte (200 Milligramm in fünf Milliliter). Für Infusionen wird das Medikament als 500 mg Lyophilisat verkauft.

Es ist wichtig zu wissen, dass Suspensionen nicht zur Behandlung von Babys bis zu sechs Monaten verwendet werden. Kapseln von 125 mg bis 3 Jahre, der Rest der Form kontraindiziert bis 12 Jahre.

Sumamed oder Makropen, was ist besser?

Macropene und Sumamed sind Arzneimittel, die mit Makrolid-Antibiotika verwandt sind, aber verschiedene Untergruppen darstellen. Sie unterscheiden sich voneinander durch die chemische Struktur des Lactonrings - dem Hauptelement chemischer Verbindungen.

Alle antibakteriellen Makrolid-Wirkstoffe haben ähnliche Eigenschaften:

  • Sie wirken auf Mikroorganismen, hauptsächlich bakteriostatisch.
  • Wirksam gegen grampositive Kokken, intrazellulär gelegene Mikroben - Mykoplasmen, Chlamydien, Legionellen.
  • Die Konzentration der Wirkstoffe in den Zielorganen ist bis zu 100-fach höher als bei ähnlichen Plasmawerten.
  • Keine ausgeprägte Toxizität haben.
  • Verursachen Sie keine Kreuzreaktionen der Überempfindlichkeit mit Medikamenten anderer Gruppen.

Die Frage der Wahl: Makropen oder Sumamed ist ein recht häufiges Dilemma bei Patienten. Um dies zu beantworten, müssen die Besonderheiten des Wirkmechanismus dieser beiden Arzneimittel derselben Gruppe, Indikationen, Kontraindikationen, berücksichtigt werden.

Macropene

Das Medikament mit dem Wirkstoff - Midecamycin. Erhältlich in beschichteten Tabletten und Pulver mit Granulat zur Herstellung einer Lösung. Beide Formen enthalten neben dem Hauptbestandteil der aktiven Chemikalie Hilfsstoffe.

In der chemischen Zusammensetzung entspricht eine Tablette oder ein Pulver 950–1000 μg / mg Wirkstoff.

Biologische Eigenschaften

Die antibakterielle Wirkung entwickelt sich aufgrund der Fähigkeit des Arzneimittels, die Synthese von RNA- und Proteinmolekülen mikrobieller Organismen zu stören. Kann in niedrigen Dosierungen statisch wirken, und hohe therapeutische Dosen verursachen den Tod empfindlicher Mikroorganismen.

Unterscheidet sich in hoher Spezifität in der Beziehung:

  • Intrazellulär gelegene pathogene Mikroben: Ureaplasma, Mykoplasmen, Chlamydien, Legionellen.
  • Kokken, Gram-positive Färbung: Streptococcus, Staphylococcus, Diphtherie-Stick, Listerien, Clostridien.
  • Für gramnegative Mikroorganismen: Neisserii, Helicobacter, Campylobacter.

Nahezu vollständig vom Magen-Epithel, Dünndarm, absorbiert, wird die maximale Plasmakonzentration 120 Minuten nach der ersten Dosis erreicht. Das Lungengewebe, die Speicheldrüsen und die Haut haben den größten Tropismus für das Medikament. Die wirksame Konzentration von Macropen wird sechs Stunden lang aufrechterhalten.

Hinweise

Angesichts der größten Fähigkeit, das Medikament Lungengewebe und Haut anzusammeln, sind die Hauptgründe für die Ernennung von Macropen Infektionen, die durch Midecamycin-empfindliche Mikroorganismen verursacht werden. Darunter sind Krankheiten:

  • Atemwege, einschließlich Halsschmerzen, Laryngitis, Laryngotracheitis, Bronchitis, Lungenentzündung.
  • HNO-Organe, einschließlich Sinusitis, Otitis, entzündliche Prozesse der Speicheldrüsen.
  • Infektiöse Entzündungsprozesse der Haut und der Weichteile.
  • Organe des Urogenitalbereichs.
  • Gastroenteritis, Kolitis.
  • Diphtherie, Keuchhusten.

Das Arzneimittel kann auch als Bestandteil der Kombinationstherapie für andere infektiöse Prozesse verschrieben werden.

Bei Patienten, die eine Intoleranz gegen antibakterielle Medikamente der Penicillin-Serie haben, kann Macropen ein geeigneter Ersatz sein.

Gegenanzeigen

Die Aufnahme ist bei schweren Formen von Leberversagen, dem Vorhandensein einer Allergie auf die Bestandteile, verboten.

Anwendung

Unter Berücksichtigung der Merkmale der Pharmakokinetik wird Macropen alle 8 Stunden vom Arzt verschrieben. Die Dauer der Therapie dauert ein bis zwei Wochen.

Dosierungen, die für die Anwendung bei pädiatrischen Patienten empfohlen werden, sollten bei 1 kg Körpergewicht des Kindes berücksichtigt werden.

Nebenwirkungen

Da Macropen hauptsächlich von der Leber metabolisiert wird, sind die wichtigsten möglichen Nebenwirkungen des Verdauungssystems zu erwarten: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, epigastrische Beschwerden, ein Anstieg der Leberenzyme und Bilirubin.

Es können Anzeichen von Allergien vorliegen.

Macropen-Funktionen

Die Notwendigkeit einer langfristigen Anwendung des Antibiotikums erfordert besondere Aufmerksamkeit:

  • Es ist wichtig, die Funktion des Enzymsystems der Leber zu überwachen.
  • Die Bildung von Antibiotika-resistenten Formen pathogener Mikroorganismen ist möglich.
  • Macropen dringt leicht in die Muttermilch ein. Daher wird empfohlen, das Stillen abzulehnen, wenn die Notwendigkeit besteht, es zu erhalten.
  • In der Kategorie der Personen mit Überempfindlichkeit gegen Acetylsalicylsäure-Zubereitungen besteht die Möglichkeit von Kreuzallergien.
  • Mannitol ist ein integraler Bestandteil der Suspension und kann lose Hocker verursachen.

Die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft ist unter Berücksichtigung aller Risiken möglich.

Sumamed

Die Behandlung von Makroliden nimmt jedoch einen besonderen Platz unter den Medikamenten dieser Gruppe ein. Der internationale Name und der Hauptwirkstoff sind Azithromycin.

Erhältlich in Kapseln mit unterschiedlichen Dosierungen, in Pulverform.

Biologische Eigenschaften

Azithromycin ist gegen die drei Hauptverursacher der ambulant erworbenen Pneumonie wirksam, und dabei ist es vielleicht nicht so sehr gleichwertig. Aktiv bakterizide Wirkung bei:

  • Pneumokokken.
  • Hämophiler Zauberstab
  • Intrazellulär gelegene pathogene Mikroben.

Ebenso wie Macropene hat eine therapeutische Wirkung bei Krankheiten, die durch andere grampositive und einige gramnegative Kokken, Chlamydien, Mykoplasmen, Ureaplasma verursacht werden. Gut für Infektionen durch Anaerobier - Clostridien, Bakteroide. Sumamed unterscheidet sich von anderen "Brüdern" in der Medikamentengruppe durch die Merkmale seiner Verteilung in Organen und Geweben:

  • Es zeichnet sich durch eine schnelle Resorption durch den Verdauungstrakt aus und erreicht 3 Stunden nach Einnahme maximale Konzentrationen.
  • Es hat einen Tropismus für die Gewebe der Atmungsorgane, der Haut, des Unterhautgewebes und des Urogenitaltrakts. Die Gesamtkonzentration in den Infektionsherden dieser Organe übersteigt den Gehalt des Arzneimittels im Blutplasma bis zu 50-fach.
  • Es ist in der Lage, sich durch Zielzellen anzusammeln und die Konzentration der aktiven Substanz, die für Mikroben schädlich ist, in den Entzündungsherden bis zu 7 Tage nach der letzten Dosis des Arzneimittels zu erhalten.

Das letzte Merkmal des Medikaments ermöglicht kürzere Behandlungszyklen: von drei bis fünf Tagen.

Hinweise

Sumamed wird zur Behandlung von Krankheiten verschrieben, die durch die Einwirkung von für ihn empfindlichen Mikroben verursacht werden:

  • Obere und untere Atemwege.
  • Infektiöse Läsionen der Haut, Weichgewebe.
  • Bei Erkrankungen des Urogenitalsystems.
  • Die Anfangsstadien der Borreliose.
  • Der Magen und Darm, begleitet von der Niederlage von Helicobacter.

Azithromycin ist das Medikament der Wahl für die Langzeitanwendung bei Mykobakteriose im Zusammenhang mit einer HIV-Infektion.

Gegenanzeigen

Eine absolute Kontraindikation ist das Vorhandensein einer Allergie gegen das Medikament.

Vorsicht erfordert die Einnahme eines schweren Leberversagens.

Anwendung

Ein Merkmal, das Sumamed von anderen Makrolid-Antibiotika unterscheidet, ist die lange Halbwertzeit, die Fähigkeit, sich in den Organen und Zellen des Gewebes für eine lange Zeit anzusammeln. Daher ist der Empfang für den Patienten sehr bequem: Einmal täglich dauert der Therapieverlauf drei bis fünf Tage. Nichtsdestotrotz bietet die kurze Einnahmezeit des Arzneimittels eine therapeutische Dosierung des Arzneimittels im Körper bis zu 7-10 Tagen.

Nebenwirkungen

Mögliche Verletzungen des Gastrointestinaltrakts, allergische Manifestationen ähnlich wie bei der Anwendung von Macropen.

Bei Bedarf ist der Termin während der Schwangerschaft und Stillzeit erforderlich, um die möglichen Risiken und die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen zu beurteilen.

Anwendungsfunktionen

Sumamed unter anderen Vertretern der Makrolidgruppe zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Es hat die größte Halbwertzeit, die auf die einmalige Tagesdosis zurückzuführen ist.
  • Es ist mehr als andere in der Lage, die maximale Konzentration in entzündeten Geweben aufrechtzuerhalten, wodurch die Dauer der Behandlung verkürzt werden kann.
  • Besser von den Patienten toleriert.
  • Kreuzreaktionen mit anderen Medikamenten sind viel seltener.
  • Es gilt als Medikament mit einem hohen Sicherheitsniveau für Patienten.
  • Fälle von Resistenzbildung der pathogenen Mikroflora gegen das Medikament sind aufgrund von kurzen Behandlungszyklen äußerst selten.
  • Kinder können ab dem Alter von sechs Monaten eine Suspendierung erhalten. Die Dosierung wird auf 1 kg des Kindes berechnet.

Viele Mediziner betrachten Sumamed als ein einzigartiges antibakterielles Medikament, das die Bequemlichkeit für die Patienten und die Wirksamkeit ihrer pharmazeutischen Wirkung berücksichtigt.

Was soll man wählen

Man kann nicht mit Sicherheit sagen, dass Makropen oder Sumamed besser sind. Beide Medikamente sind Vertreter einer Gruppe von antibakteriellen Wirkstoffen, von denen jedes seine eigenen Indikationen und Anwendungsmerkmale hat.

Die Antibiotikatherapie hat ein einziges Ziel - den Kampf gegen den pathogenen Infektionserreger. Sie können die Ergebnisse dieses Kampfes anhand der folgenden Kriterien bewerten:

  • Spätestens am dritten Tag nach Beginn der Einnahme der Medikamente sollte eine klinische Besserung eintreten.
  • Die Behandlung gilt als wirksam, wenn die Verabreichung von Antibiotika nicht länger als 10 Tage dauert.

Sumamed oder Makropen zu ernennen, um die Wirksamkeit der Behandlung zu beurteilen, kann nur der behandelnde Arzt.

Sumamed oder Makropen.

Guten Tag. Ein Abstrich von Pharynx und Nase auf dem Chu-t bis a / b zeigte die Stabilität von m / f gegenüber Amoxicillin, Gentamicin. Empfindlich gegen Cefoxim Aufgrund dieser Analyse ernennt unser Kinderarzt während einer Halsentzündung immer Sumamed, ein Kind (4 Jahre). Ich weiß, dass dieses Antibiotikum sehr stark ist, ich möchte natürlich keine a / b-Injektionen geben. Der Kinderarzt sieht jedoch keine anderen Behandlungsmöglichkeiten. In [...]

Guten Tag. Ein Abstrich von Pharynx und Nase auf dem Chu-t bis a / b zeigte die Stabilität von m / f gegenüber Amoxicillin, Gentamicin. Empfindlich gegen Cefoxim Aufgrund dieser Analyse ernennt unser Kinderarzt während einer Halsentzündung immer Sumamed, ein Kind (4 Jahre). Ich weiß, dass dieses Antibiotikum sehr stark ist, ich möchte natürlich keine a / b-Injektionen geben. Der Kinderarzt sieht jedoch keine anderen Behandlungsmöglichkeiten. In der Zukunft mit Angina und weiterhin mit Sumamed behandelt oder lohnt es sich, es mit Macropen zu ersetzen?
Vielen Dank für Ihre Antworten.

Abonniere Lisa Kanal in Yandex.Den

Wechsel mit Makropenom. Prävention und Behandlung von Angina pectoris - Tonsilgon - N, Tonsilotren

Guten Tag. Im Oktober wurde Halsschmerzen behandelt, Sumamed a / b mit einer Dosis von 10 mg / kg einmal täglich, 30 mg / kg Kursdosis. In der Anmerkung zu den a / b "Macropen" gibt es viele Dosierungsmöglichkeiten: Tagesdosis von 20-50 mg / kg in 2-3 Dosen, 7-14 Tage.

Bitte teilen Sie mir die richtige Dosierung und Behandlungsweise mit dem Antibiotikum "Macropen" speziell für mein Kind mit. Meine Tochter ist 4 Jahre alt, das Gewicht beträgt 16 kg. DS: follikuläre Tonsillitis. Danke.

Wie wählt man ein wirksames Antibiotikum?

Wenn Bronchitis durch eine bakterielle Infektion verursacht wird oder in komplexer Form auftritt, sollten Antibiotika zur Behandlung eingenommen werden. Die Wahl der medikamentösen Antibiotika-Therapie ist ziemlich groß. Aber welches Antibiotikum ist besser für die Behandlung von Bronchitis und wird es wirksam sein? Wirksam bei Bronchitis sind Arzneimittel dieser Gruppen: Aminopenicilline, Makrolide, Cephalosporine, Fluorchinolone.

Merkmale von Cephalosporinen

Cephalosporine haben die niedrigsten Kosten, sie sind ein Breitspektrum. Sie sind vor dem Hintergrund einer geringen Toxizität hochwirksam. Daher werden sie häufig zur Behandlung des chronischen Stadiums der Bronchitis verschrieben.

Das Antibiotikum dieser Gruppe wirkt auf die Zerstörung der Zellmembran pathogener Bakterien ein, was zu ihrem schnellen Tod führt.

Cephalosporine sind aus drei Generationen, wobei letztere (III) eine höhere therapeutische Wirkung hat, fast keine Nebenwirkungen verursacht und vom Körper besser vertragen wird.

Liste der Cephalosporine für Bronchitis:

  • Ceftriaxon. Es gehört zur dritten Generation und wird in Form eines Pulvers hergestellt, aus dem eine Lösung für intramuskuläre und intravenöse Injektionen hergestellt wird. Dieses Antibiotikum kann zur Behandlung von Bronchitis bei Erwachsenen und Kindern ab dem Kindesalter eingesetzt werden.
  • Cefazolin Bezieht sich auf die 1. Generation, kommt in Pulverform. Daraus wird auch eine Injektionslösung (intramuskulär, intravenös) hergestellt. Kann bei Kindern angewendet werden, sollte jedoch bei Nierenfunktionsstörungen mit Vorsicht angewendet werden. Die Dauer des Antibiotikakurses sollte 10 Tage nicht überschreiten;
  • Cefalexin ist ein Antibiotikum der ersten Generation, das in Form von Tabletten, Granulaten, Kapseln und Pulver hergestellt wird. Die Dosierung wird strikt individuell ausgewählt und sollte 10 Tage nicht überschreiten.

Wie werden Aminopenicilline verwendet?

Diese Antibiotika sind weit verbreitet, da ihre Wirkung streng auf pathogene Zellen gerichtet ist, ohne den Körper zu schädigen.

Aminopenicilline sind halbsynthetische Wirkstoffe, bei denen der aus natürlichen Quellen isolierte Hauptwirkstoff unter Laborbedingungen verbessert wird.

Der einzige Nachteil von Antibiotika in dieser Gruppe ist die häufige Entwicklung allergischer Reaktionen. Meist ernannt:

  • Amoxiclav, in Pulverform zur Herstellung von Suspensionen und Tabletten. Kann bei Bronchitis sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern ab der Geburt angewendet werden;
  • Amoxicillin ist in Tabletten, Kapseln und Granulaten erhältlich. Für die Behandlung kann als präoralny Empfangsmethode und parenteral verwendet werden. Sie können dieses Antibiotikum ab einem Alter von zwei Jahren verschreiben;
  • Augmentin, das in Form von Tabletten und Pulver zur Suspension hergestellt wird. Es hat ein breites Wirkungsspektrum und kann von Geburt an verabreicht werden. Der maximale Verlauf dieses Medikaments sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Verwendung von Makroliden

Macrolide ist ein wirksames Antibiotikum, das die durchschnittliche Preiskategorie einnimmt. Die Zerstörung schädlicher Bakterien durch die Zubereitung beruht auf den bakteriostatischen und bakteriziden Wirkungen. Sie zerstören die Eiweißproduktion in den Zellen der pathogenen Flora, was die weitere Vermehrung von Bakterien unmöglich macht. Bei Bronchitis werden sie bei einer Unverträglichkeit der antibakteriellen Penicillin-Gruppe verschrieben.

Die häufigsten und effektivsten Makrolide:

  • Azithromycin (Tabletten, Kapseln) kann Erwachsenen und Kindern ab einem frühen Alter verabreicht werden. Die Dosierung dieses Antibiotikums sollte in Abhängigkeit von den Merkmalen des Krankheitsverlaufs und dem Gesundheitszustand festgelegt werden, die maximale Dauer der Azithromycin-Einnahme sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten.
  • Makropen (Tabletten, Granulate) können von Kindern von Geburt an und Erwachsenen eingenommen werden. Die Dosierung für Kinder sollte sich nach dem Gewicht des Kindes richten. Die Therapiedauer beträgt nicht mehr als 2 Wochen.
  • Sumamed (Kapseln, Tabletten, Pulver, Lyophilisat) wirkt bakteriostatisch. Es kann zur Behandlung von Kindern ab 6 Monaten verwendet werden und sollte nicht mehr als einmal täglich eingenommen werden.

Fluorchinolon-Eigenschaften

Fluorchinolone sind die teuersten Antibiotika, die bei obstruktiver Bronchitis verschrieben werden.

Neben einer starken therapeutischen Wirkung haben sie viele Nebenwirkungen, die sich in Form von gastrointestinalen Erkrankungen und dem Auftreten von Dysbakteriose manifestieren. In der Praxis werden diese Medikamente verwendet:

  • Ofloxacin (Tabletten, Pulver) wirkt auf die meisten Mikroorganismen breit bakterizid. Bei Kindern kann es nur bei akuter und lebensbedrohlicher Bronchitis angewendet werden. Nach dem Verschwinden der Symptome sollte Ofloxacin weitere 3 Tage eingenommen werden;
  • Levofloxacin (Tabletten, Lösung) ist ein synthetisches Antibiotikum, das Kindern und Patienten mit Nierenfunktionsstörungen sorgfältig verabreicht werden sollte. Die Dosierung wird auf der Grundlage personenbezogener Daten verschrieben, die Behandlungsdauer sollte jedoch 7 Tage nicht überschreiten.
  • Moxifloxacin (Tabletten) hat eine bakterizide Wirkung. Es kann nicht zur Behandlung von Kindern und schwangeren Frauen verwendet werden. Bei Bronchitis beträgt die Behandlungsdauer 5 Tage mit einer Einzeldosis der Medikamente.

Informationen zu den Eigenschaften von Antibiotika helfen bei der Bestimmung des Arzneimittels, das für die Aufnahme eines bestimmten Patienten besser geeignet ist. Die Selbstmedikation mit Antibiotika-Therapie ist jedoch strengstens untersagt und sollte nur von einem Arzt verordnet werden.

Autor: Infektionskrankheiten Arzt, Memeshev Shaban Yusufovich

Hat das Antibiotikum Macropene moderne Analoga?

Macropen, seine Analoga, gehören zu einer großen Gruppe von Makroliden. Sie können den Wirkstoff Midecamycin, Azithromycin oder eine andere Komponente enthalten. Macropen und andere Antibiotika dieser Serie sind antibakterielle Wirkstoffe, die ähnliche Eigenschaften, aber andere Gebrauchsanweisungen haben, und Analoga haben einen recht hohen Preis.

Macropen ist in Form einer Suspension erhältlich und für Kinder nach sechs Jahren in Tabletten. Analoge gehören, wie Macropen, zu einer neuen Gruppe synthetischer Antibiotika, die einen sparsamen Effekt auf den Körper haben, was durch eine kurze Behandlungsdauer und geringe Dosen erreicht wird. Dies ist sehr wichtig für kranke Kinder und schwache Erwachsene. Wird der Wirkstoff aus Makroliden in geringen Dosen eingesetzt, so unterdrückt er aktiv die Proteinsynthese in den Zellen pathogener Bakterien. In doppelten Dosen zerstören diese Medikamente sowohl grampositive als auch gramnegative Mikroorganismen. Daher produzieren Hersteller das Medikament in verschiedenen Dosierungen.

Macropen sowie seine Analoga können nach Bestimmung der Empfindlichkeit der Mikroflora gegenüber dem Antibiotikum eingenommen werden. Dies wird dazu beitragen, die Wahl des Arzneimittels korrekter zu gestalten.

Moderne Analoga aus der Gruppe der Makrolide

Wenn in der Apotheke kein Macropen vorhanden ist, können Sie ähnliche Marken mit einem anderen Wirkstoff von Macrolides erwerben:

  • Azitral (Azithral);
  • Zomax (Zomax);
  • Zitrox (Zitrox);
  • Clerimed (Klerimed);
  • Roxid (Roxid).

Das billigste aller dieser Medikamente ist Azitral (Azithral). Es kostet hundert Rubel weniger als andere Analoga. Das Medikament Makropen, dessen Gebrauchsanweisung empfiehlt, es an Patienten mit allergischen Reaktionen auf Antibiotika vom Penicillin-Typ zu bringen, wird am häufigsten von Kinderärzten verschrieben. Es hilft Kindern mit Krankheiten wie:

Es wird für andere Infektionskrankheiten verschrieben, die durch pathogene Erreger hervorgerufen werden, die in verschiedenen Teilen des menschlichen Körpers auftreten. Dies können sein:

  • Infektionen der oberen und unteren Atemwege;
  • HNO-Erkrankungen;
  • orale Krankheiten;
  • Haut- und Weichteilschaden;
  • Infektionen des Urogenitalsystems.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie mit Ihrem Arzt die Dosis des Arzneimittels besprechen, die von den Merkmalen der Krankheit und ihrer Schwere abhängt. Erwachsene können eine tägliche Dosis von Midecamycin von 1,2 g bis 1,6 g vorschreiben, bei Kindern kann die tägliche Dosis zwischen 20 mg / kg und 50 mg / kg liegen. Das Medikament wird in 3 Dosen pro Tag zerquetscht. Die Behandlungsdauer beträgt 5 bis 14 Tage.

Sumamed ist ein beliebtes Analogon von Macropen.

Wenn es in der Apotheke kein Macropen gibt, kann es durch ein Medikament für Kinder und Erwachsene wie Sumamed ersetzt werden. Darin ist der Wirkstoff Azithromycin, der auch zu Makroliden gehört. Das Medikament wird in Form einer Suspension hergestellt, die Babys verabreicht wird, und in Tabletten für ältere Kinder und Erwachsene. Wenn Sie eine Federung kaufen, müssen Sie beachten, dass Pakete für Kinder mit unterschiedlichem Gewicht und Alter zum Verkauf angeboten werden:

  1. Für 6-monatige Säuglinge wird eine Verpackung von 100 mg / 5 ml gekauft.
  2. Eine Dosis von 200 mg / 5 ml wird für Kinder von einem Jahr bis zu drei Jahren verordnet.

Eine falsche Wahl des Medikaments kann für das Kind nutzlos oder gefährlich sein. Es ist notwendig, die Suspension nur drei Tage zu akzeptieren, und zwar in gebrauchsfertiger Form in drei Dosen. Ab dem Alter von drei Jahren können Kinder 125 mg Sumamed-Tabletten erhalten. Sumamed ist in Kapseln zu 250 mg und Tabletten zu 500 mg erhältlich. Diese Darreichungsformen können Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren verabreicht werden, wenn deren Gewicht mehr als 45 kg beträgt, indem die erforderliche Dosierung mit einem Arzt festgelegt wird. Sumamed nimmt drei Tage lang einmal täglich 1 Tablette ein.

Eine solche sanfte Antibiotikaeinnahme wirkt sich günstig auf die Darmflora aus.

Candida albicans wird nach der Einnahme von Azithromycin nicht aktiviert, da ein sanftes Behandlungsschema angewendet wird. Das Arzneimittel wird mit detaillierten Anweisungen zur Anwendung geliefert, die vor Beginn der Einnahme des Arzneimittels untersucht werden müssen.

Günstige Macropen-Analoga

Das billigste Makrolid ist das natürliche Antibiotikum Erythromycin. Dies ist ein Medikament der ersten Generation, das in verschiedenen Formen noch vorhanden ist. Die Wirkung dieses antibakteriellen Mittels wird sehr gut untersucht und in der Gebrauchsanweisung beschrieben. Es listet alle bekannten Fälle von Nebenwirkungen auf, die die Verbraucher oft abschrecken. Tatsächlich hat Erythromycin ausgezeichnete Ergebnisse bei der Bekämpfung der Infektionen der oberen Atemwege gezeigt. Die therapeutische Wirkung dieses Wirkstoffs wird durch den Einfluss des Wirkstoffs auf die Ribosomen mikrobieller Zellen erreicht, die die Proteinsynthese stören.

Dieser Effekt führt zur Zerstörung des Erregers.

Das Medikament hat körperschonende Eigenschaften. Eine ähnliche Wirkung haben Oleandomycinphosphat und Erycyclin-Spiramycin. Diese preiswerten Makrolid-Medikamente haben eine ähnliche Wirkung wie Macropen und können kranken Kindern helfen, Infektionen zu bekämpfen. Macropen ist nicht die einzige Droge.

Viele Medikamente, die zur Makrolidgruppe gehören, haben eine ähnliche Wirkung. Dies sind gute, bewährte Breitbandantibiotika mit überlegenen Eigenschaften, die jedoch nicht immer mit einer Infektion unbekannter Ätiologie zurechtkommen. Dieser Umstand veranlaßt Kinderärzte und Therapeuten, anderen starken Antibiotika den Vorzug zu geben, die die gesamte Mikroflora im Darm zerstören können.

Sumamed - günstige Analoga (Liste mit Preisen) für Kinder

Dank des Aufkommens von Antibiotika erhielten die Patienten große Chancen, sich von Bakterien zu befreien, und die Entdeckung des ersten antibakteriellen Mittels, Penicillin, erfolgte erst 1928 durch den englischen Wissenschaftler Fleming. Die industrielle Produktion von Penicillin begann erst in den späten 30er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts.

Auf dem Gebiet des postsowjetischen Raums starben viele Jahre lang Menschen an antibakteriellen Mitteln. Heute gibt es verschiedene Gruppen von Antibiotika, die sich nicht nur in der chemischen Zusammensetzung, sondern auch in der Stärke ihrer Wirkungen auf den Körper unterscheiden.

In unserem Artikel werden wir das Antibiotikum Sumamed (Makrolid, Azalide) und seine Analoga besprechen, die zum Preis etwas günstiger sind.

Um eine effektive Auswahl von Analoga zu treffen, sollten Sie zuerst die Zusammensetzung und die Hauptmerkmale von Sumamed herausfinden. Jetzt schreiben wir eine kurze Anleitung für dieses antibakterielle Mittel.

Gebrauchsanweisung Sumamed

Zusammensetzung, bestehende Formen, Preis in Apotheken

Der Wirkstoff von Sumamed ist Azithromycindihydrat. Das Apothekennetzwerk hat die folgenden Formen des Arzneimittels: Tabletten, Kapseln, Pulver, Fläschchen (für Infusionen). Je nach Freisetzungsform und Konzentration des Azithromycindihydrats kann der Preis schwanken.

Heute hat sumamed folgende Kosten:

  • Tabletten - 125 mg (6 Stück) oder 500 mg (3 Stück) - der Preis beträgt 350 bzw. 500 Rubel;
  • dispergierbare Tabletten - 1000 mg (3 Stücke) - 1070 Rubel;
  • Kapseln - 250 mg (6 Stück) - 330 Rubel;
  • Pulver zur Suspensionsherstellung - 100 mg und 200 mg - 220 oder 560 Rubel;
  • Flaschen - 500 mg (5 Stück) - 1.800 Rubel.

Alle Preise gelten für die Marke Sumamed Teva (Israel). Es gibt Apotheken in Russland und den kroatischen Hersteller. Daher sollten die Kosten von Sumamed am Tag des Kaufs immer geklärt werden.

Vergessen Sie bei der Auswahl billiger Analoga nicht, nur eine bestimmte Form des Arzneimittels zu vergleichen. Beispielsweise sollte der Preis von Sumamed-Tabletten nur mit Azithromycintabletten oder einem anderen Ersatzstoff verglichen werden. Sirup wird mit Sirup, Pulver mit Pulver usw. verglichen. Es ist auch wichtig, die Konzentration, die Menge des Arzneimittels und den Hersteller zu berücksichtigen.

Indikationen zur Verwendung

Sumamed wird wie seine Kollegen nur dann verschrieben, wenn Bakterienflora vorhanden ist, deren Vorhandensein durch Rückstau bestimmt wird.

Die häufigsten Anzeichen für Sumamed sind folgende:

Erkrankungen der HNO-Organe und des Atmungssystems:

  • Otitis, Sinusitis, Pharyngitis, Rhinitis, Tonsillitis, Tonsillitis;
  • Bronchitis, Pneumonie, Pleuritis, Tracheitis, Bronchitis.
  1. Infektionsprozesse der Haut - Erysipel, Akne vulgaris, Impetigo, komplizierte Hautkrankheiten bakterieller Natur.
  2. Bakterielle Läsionen des Urogenitalsystems (Zervizitis, Urethritis), wenn der Erreger Chlamydia trachomatis ist.
  3. Borreliose - nur in den frühen Stadien der Krankheit.

Gegenanzeigen

Das Medikament wird in den folgenden Fällen nicht verwendet:

  • individuelle Intoleranz;
  • schwere Nieren- und Leberfunktionsstörung;
  • Alterskategorie für Kinder bis zu 6 Monate (für die Suspendierung), bis zu 3 Jahre (für Tabletten mit 125 mg) und 12 Jahre (für Tablettenform und Kapseln mit 500 mg und das Gewicht des Patienten sollte nicht weniger als 45 kg betragen);
  • Die gemeinsame Verwendung mit Dihydroergotamin und Ergotamin ist verboten.
  • Fruktoseintoleranz.
  • Diabetes (zur Suspendierung);
  • Myasthenia gravis;
  • Hypokaliämie;
  • Arrhythmie

Wie wird Sumamed dosiert?

Die Summe der Dosierungen hängt von Alter, Gewicht des Patienten sowie Schwere der Erkrankung ab. Bei der Behandlung von Infektionen der Atemwege wird Sumamed 1 Tablette pro Tag verordnet. Der Kurs erfordert nur drei Tabletten, was für Patienten bequem ist.

Es ist wichtig! Bei einem Körpergewicht von bis zu 18 kg wird eine Dosis von 125 mg Sumamed verwendet, bis zu 30 kg bis 250 mg, bis zu 44 kg bis 375 mg. Wenn der Patient mehr als 45 mg wiegt, werden die Dosen von Erwachsenen gemäß den offiziellen Anweisungen angewendet.

Sumamed Suspension wird wie Pillen drei Tage lang bei Erkrankungen der oberen Atemwege angewendet. In der pädiatrischen Praxis ist es ab 6 Monaten vorgeschrieben, vorausgesetzt, das Kind wiegt mindestens 5 kg.

Wenn das Kind 5 kg wiegt, beträgt die Dosis von Sumamed 2,5 ml. Mit jedem Kilogramm wird das Volumen der Suspension um 0,5 ml erhöht, d.h. Bei einem Babygewicht von 10 kg benötigen Sie pro Tag 5 ml des Arzneimittels.

Alle oralen Formen des Arzneimittels werden außerhalb der Mahlzeit eingenommen, wobei die 1-2 Stunden vor oder nach dem Essen beobachtet werden.

Nebenwirkungen

Die Anweisungen für die Medikamentenliste enthalten eine lange Liste möglicher pathologischer Reaktionen auf das Medikament. Die Liste ist beeindruckend und betrifft alle Körpersysteme. Eine ausführliche Beschreibung der „Nebenwirkungen“ sowie spezielle Anweisungen finden Sie in den offiziellen Anweisungen für Sumamed.

Wann ist die Auswahl des Analogs notwendig?

Manchmal hat eine von einem Arzt verschriebene Medikation nicht die gewünschte therapeutische Wirkung oder verursacht eine Anzahl unangenehmer Symptome bei einem Patienten, d. H. tut weh In diesem Fall ist es notwendig, das Problem des Austauschs des Arzneimittels zu lösen und ein solches Arzneimittel zu finden, dessen Wirkung das Hauptarzneimittel praktisch wiederholt.

Sumamed kann nur ein anderes Antibiotikum ersetzen, daher werden andere Mittel, z. B. nichtsteroidale oder antimikrobielle Mittel, nicht als Analogie betrachtet. Sie können jedoch auch den Heilungsprozess beeinflussen und dem Körper helfen, seine Abwehrkräfte wiederzugewinnen.

In einigen Fällen unterdrückt das Immunsystem selbst Bakterien und der Körper "gewinnt" die Infektion. Solche erfolgreichen Heilungen finden jedoch hauptsächlich bei unkomplizierten Bakterienprozessen statt.

Es kommt vor, dass der Patient geeignet ist, aber der Preis des Medikaments passt nicht, dann werden billigere Alternativen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gesucht. Darüber hinaus ist der Wunsch, ein billiges Mittel zu finden, nicht ungewöhnlich, und der Arzt empfiehlt an der Rezeption zunächst mehrere Medikamente, die den ungefähren Preis für sie angeben.

Was sind die Analoga von sumamed - list

Logischerweise sind alle antibakteriellen Mittel zum Ersatz geeignet. Und die genaue Auswahl ist jeweils individuell. Nur die Aussaat aus der Ausbruchszone, beispielsweise aus dem Nasopharynx, wird eine klare Antwort darauf geben, welches Antibiotikum wirksam ist und welches resistent gegen Bakterien ist, die aus dem gewonnenen Material ausgesät wurden.

Praktizierende Ärzte haben seit langem festgestellt, dass einige Antibiotika bei Erkrankungen der Atemwege (Sumamed, Ciprofloxacin, Augmentin, Macropen) wirksamer sind, andere dagegen sind besser in der Behandlung des Harnsystems (Ofloxacin, Vilprafen) usw.

Daher ist die Schlussfolgerung eindeutig: Um in die "Top Ten" zu gelangen und die Krankheit schnell zu beseitigen, benötigen wir einen kompetenten und professionellen Ansatz für die Auswahl eines Antibiotikums oder seiner Analoga, obwohl diese billiger oder teurer sind.

Die folgenden antibakteriellen Wirkstoffe werden als billigere Analoga von Sumamed bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen empfohlen:

  • Azithromycin - Kapseln (250 mg, 6 Stück) - 125 Rubel;
  • Azitrox-Kapseln (250 mg, 6 Stück) - 300 Rubel;
  • Azitrus-Kapseln (250 mg, 6 Stück) - 60 Rubel;
  • Amoxiclav-Tabletten (250 mg + 125 mg, 15 Stück) - 230 Rubel;
  • Flemoxine Soluteb (250 mg, 20 Stück) - 290 Rubel;
  • Zi-Faktor (250 mg, 6 Stück) - 195 Rubel;
  • Augmentin-Tabletten (375 mg, 20 Stück) - 260 Rubel;
  • Hemomitsin Kapseln (250 mg, 6 Stück) - 250 Rubel.

Wie Sie sehen, sind alle Produkte aus der Liste günstiger als Sumamed und werden häufig zu Konkurrenten dieser beliebten Marke.

Vergleichende Eigenschaften von Sumamed und seinen Analoga

Bei der Auswahl von Analoga werden nicht nur Preise, sondern auch verschiedene Vergleichscharakteristiken gefragt. Das ist nicht überraschend, da Analoga sind unterschiedlich und die meisten von ihnen haben eine völlig andere Zusammensetzung, weil sind keine strukturellen Analoga.

Azithromycin oder Sumamed - was ist besser?

Azithromycin gehört zu den strukturierten Analoga von Sumamed. Bei den Hilfsstoffen gibt es nur geringfügige Unterschiede. Der Prinz der Aktion ist völlig identisch.

Trotz der Tatsache, dass Azithromycin um das 3-4-fache bedeutend billiger ist, ziehen viele Patienten Sumamed vor, da es sich dabei um ein Originalmedikament handelt, das bestimmte klinische Studien durchlaufen hat. Es gibt keine anderen besonderen Unterschiede bei Medikamenten.

Sumamed Excipients verursachen sehr selten Nebenwirkungen. Wenn Sumamed nicht geeignet ist, ist Azithromycin in der Regel unwirksam. Hier muss man nur mit einem anderen Wirkstoff nach einem Analogon suchen, da Es war eher Azithromycin (der Wirkstoff) dieser beiden Medikamente, der nicht passte.

Daher wird die Entscheidung zugunsten von Sumamed oder Azithromycin höchstwahrscheinlich zugunsten eines billigen Medikaments fallen.

Gebrauchsanweisung Azithromycin.

Hemomitsin oder Sumamed?

Die Präparate sind strukturelle Analoga, daher ist der Wirkstoff der gleiche - Azithromycin. Folglich unterscheiden sie sich praktisch nicht, außer: eine Hilfsstruktur, ein Herstellerunternehmen und Preise.

Wie die Praxis zeigt, werden Heomycin und Sumamed nach allen technologischen Standards hergestellt. Bei der Herstellung werden die Originale des Wirkstoffs und seiner Schalen genau beobachtet. Daher sind diese Medikamente während der Lagerung preisgünstigeren Analoga überlegen.

Klinische Studien haben gezeigt, dass Heomycin und Sumamed wirksamer als billige Analoga sind und von Patienten leichter vertragen werden.

Heomycin ist billiger als um 70-100 Rubel summiert.

Suprax oder Sumamed?

Die Zubereitungen unterscheiden sich im Wirkstoff und gehören zu verschiedenen Antibiotika-Gruppen. In Suprax basiert das Medikament auf Cefixim (Cephalosporin der 3. Generation), in Sumamed Azithromycin (Macrolid).

Sumamed veröffentlicht Israel und Kroatien, den Suprax - Indien, Jordanien und Saudi-Arabien. Suprax zeigt eine schwächere toxische Wirkung als Sumamed, obwohl beide Wirkstoffe ab einem Alter von sechs Monaten zur Anwendung zugelassen sind.

Es gibt mehr Hinweise für die Anwendung von Sumamed, aber wie für die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde eignen sich beide vorgestellten Arzneimittel für eine wirksame Behandlung von Hals, Rachen und Nase. Natürlich wird das Ergebnis bereitgestellt, dass das Bakterium, das den Entzündungsprozess verursacht, auf eines dieser Antibiotika anspricht.

Es sei darauf hingewiesen, dass beide Medikamente einen breiten Bereich von Bakterien abdecken und in der Pädiatrie beliebt sind.

Der Preis für Suprax ist höher, für das Verpacken von Kapseln (400 mg, 6 Stück, hergestellt in Indien) muss gezwungen werden, etwa 750-800 Rubel zu geben.

In diesem Artikel haben wir uns die Anweisungen und Analoga von Suprax angesehen.

Sumamed oder Amoxiclav - was ist besser?

Beide Medikamente weisen eine antibakterielle Wirkung auf, gehören jedoch zu verschiedenen Antibiotika-Gruppen. Amoxiclav gehört zur Penicillin-Gruppe und ist in seiner Wirkung schwächer als Sumamed.

Im Gegensatz zu Sumamed besteht Amoxiclav nicht nur aus einem Antibiotikum (Amoxicillin), sondern enthält auch Clavulansäure (Beta-Lactomasis-Inhibitor). Es wirkt sich nachteilig auf die von Bakterien sezernierten Enzyme aus. Amoxiclav in Pulverform wird ab den ersten Lebenstagen eines Kindes verordnet.

Es ist schwer zu bestimmen, was besser ist - Sumamed oder Amoxiclav, weil Die Klinik der Krankheit und die Bakterien selbst bestimmen die Wahl der Medikamente, und nur ein Arzt oder ein "fortgeschrittener" Patient, der alle Grundlagen der Medizin studiert hat, kann das herausfinden.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle wird die Behandlung mit Penicillinen verschrieben, und nur wenn sie unwirksam sind, greifen sie auf Makrolide zurück, in unserem Fall verdammt. Dank dieser Taktik haben Bakterien keine Chance, Widerstand zu erlangen.

Der Preis von Amoxiclav ist um etwa 100 Rubel niedriger.

Sumamed oder Augmentin?

Augmentin und Amoxiclav stimmen in der chemischen Zusammensetzung vollständig überein. Daher macht es keinen Sinn, Augmentin zu wiederholen und detailliert zu bewerten. Alle drei Medikamente - Augmentin, Amoxiclav und Sumamed sind in verschiedenen Ländern erhältlich und haben jeweils mehrere Hersteller gleichzeitig.

Der Vorteil von Augmentin in Bezug auf Sumamed ist die Verwendung von Neugeborenen ab den ersten Lebenstagen. Der Nachteil ist die Dauer des Kurses, die etwa eine Woche beträgt, und die Empfangsvielfalt (2-3 Mal pro Tag). Die Sumamed-Behandlung ist kurz, in den meisten Fällen wird ein dreitägiger Kurs gezeigt (insgesamt drei Tabletten).

Der Preis für Augmentin ist im Durchschnitt um 100 Rubel niedriger.

Ein Artikel mit einem detaillierten Vergleich der Wirksamkeit von Augmentin, Sumamed, Amoxiclav und Amoxicillin.

Flemoxin Solyutab oder Sumamed?

Im Vergleich zu Sumamed hat Flemoxin Solutab nur eine Tablettenform. Der Wirkstoff ist Amoxicillin-Trihydrat. Daraus folgt, dass beide Medikamente zu unterschiedlichen Antibiotika-Gruppen gehören.

Was Nebenwirkungen anbelangt, so kann man mit Sicherheit sagen, dass Flemoxin weniger davon hat Das Medikament ist weniger toxisch.

Flemoxin-Tabletten werden am häufigsten bei Kindern ab 12 Monaten verwendet und verschreiben das Medikament je nach Dosierung zwei- bis dreimal täglich.

Bei der Anwendung von Flemoxin bei Kindern unter einem Jahr ist die folgende Dosisberechnung zu berücksichtigen - 30-60 mg / kg / Tag. (Die Dosis ist in drei Dosen aufgeteilt). Sumamed für das Kleinste wird nur als Aufhängung verwendet.

Die Kosten für Flemoxin sind etwas niedriger, etwa 50 Rubel.

Was Sie wählen sollten - Sumamed oder Flemoxin Solutub wird nur vom Arzt unter Berücksichtigung des Alters, der Vorgeschichte und der Empfindlichkeit der Bakterien entschieden.

Klacid oder Sumamed - was ist besser?

Diese Antibiotika sind Makrolide, aber jedes hat seine eigenen Wirkstoffe. Clastizid enthält Clarithromycin. Die Wirkung des Klacids ist etwas schwächer, es wird nur bei Infektionen der Atemwege und der Haut eingesetzt.

Ebenso wie Sumamed wird Klacid erst ab einem Alter von 6 Monaten verwendet. Die Nebenwirkungen und Kontraindikationen dieser Mittel sind sehr ähnlich.

Der Preis von Klacid Tabletten 250 mg Nummer 10 (Italien) beträgt 600 Rubel.

Klacid oder Sumamed - lassen Sie ihn das Ergebnis von Bakposev entscheiden, obwohl er mindestens 5 Tage warten muss und er sofort behandelt werden muss. Deshalb werden viele Antibiotika blind verschrieben.

Wilprafen oder Sumamed?

Beide Medikamente gehören zur Gruppe der Makrolide, unterscheiden sich jedoch in ihrer Zusammensetzung. Der Wirkstoff von Vilprafen ist Josamycin. Indikationen für die Verwendung breiter als der Sumamed. Im Gegensatz zu Sumamed wird Vilprafen bei Diphtherie, Scharlach, Keuchhusten, Dakryozystitis, Blepharitis, Lymphadenitis, Alveolitis, Gingivitis, Anthrax, Magen-Darm-Erkrankungen und anderen Infektionen angewendet.

Vilprafen wird bei einem Körpergewicht unter 10 kg grundsätzlich nicht verwendet. Ihm wird ein Zeitraum von 5 bis 21 Tagen verschrieben, wobei die tägliche Dosis in 2 bis 3 Dosen aufgeteilt wird, was für Patienten nicht sehr günstig ist. Kurze Gänge, die nur einmal täglich eingenommen werden, geben diesem Medikament zweifellos einen Vorteil.

Die Wahl eines dieser Mittel hängt hauptsächlich von der Klinik der Erkrankung ab, daher muss der Arzt dieses Problem lösen.

Der Preis von Vilprafen (500 mg Nummer 10) liegt im Bereich von 550 bis 650 Rubel.

Was für ein Antibiotikum für die Behandlung zu wählen

Fazit

Sollte das verschriebene Antibiotikum aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen passen, informieren Sie sofort Ihren Arzt. Sie sollten das Werkzeug nicht selbst auf Anweisung von Apothekern in der Apotheke oder von Freunden wechseln. Denken Sie daran, dass Antibiotika zyklisch und zeitlich klar eingesetzt werden, sodass die Suche nach Analoga unverzüglich durchgeführt werden muss. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

Die Verwendung von "Sumamed" und anderen Makropenen bei Bronchitis bei Kindern und Erwachsenen

Bronchitis ist heute eine sehr häufige Erkrankung bei Kindern und Erwachsenen. Allerdings erfordert nicht jede Bronchitis die Einnahme einer Antibiotika-Therapie. In welchen Fällen ist der Einsatz von Antibiotika gerechtfertigt und welche Ergebnisse liefert Sumamed im Falle einer Bronchitis?

WICHTIG ZU WISSEN! Die Wahrsagerin Nina: "Geld wird immer reichlich sein, wenn man es unter das Kopfkissen legt." Lesen Sie mehr >>

Brauche ich Antibiotika gegen Bronchitis?

Bronchitis ist eine Krankheit, bei der sich die Bronchialschleimhaut entzündet und kräftig, oft viskos, Exsudat produziert, das Lumen des Bronchus blockiert und das Atmen erschwert. Bei Erwachsenen und Kindern manifestiert die Krankheit Symptome von Vergiftungen und Anfällen von qualvollem Husten. In schweren Fällen sind Dyspnoe- und Asthmaanfälle möglich, begleitet von akutem oder chronischem Atemstillstand. Es scheint, dass eine so schwere Erkrankung lediglich die Verwendung einer Antibiotika-Therapie erfordert, jedoch nicht so einfach.

Die moderne Klassifikation unterteilt Bronchitis nach Ätiologie in vier Gruppen:

  • infektiöse Bronchitis;
  • nicht ansteckend;
  • gemischt
  • unklare Ätiologie.

Infektiöse Bronchitis kann wiederum aus mehreren Gründen auftreten. Bei 80% handelt es sich um eine Virusinfektion. Diese Krankheit ist ziemlich einfach. Die Vergiftungssymptome sind normalerweise mild, der Temperaturanstieg ist moderat. Der Schleim, der beim Husten auffällt, ist durchsichtig oder leicht gelblich.

Der Einsatz von Antibiotika ist in diesem Fall nicht nur unnötig, sondern kann auch schädlich sein. Bei nichtinfektiöser Bronchitis, die durch verschiedene physikalische und chemische Faktoren verursacht wird (Staub, Allergene, Chemikalien, die während der Atmung in den Körper gelangen), ist ihre Verwendung nur bei Anhängen einer sekundären bakteriellen Infektion sinnvoll.

Wenn der Einsatz von Antibiotika jedoch notwendig ist, dann sind dies die Fälle, in denen die Ursache der Erkrankung bei Kindern oder Erwachsenen Bakterien sind. Dies ist viel seltener, aber der Verlauf einer solchen Krankheit ist viel komplizierter. Es ist immer von hohem Fieber und starker Vergiftung begleitet. Der Schleim zeichnet sich in diesem Fall durch einen gelbgrünen, eitrigen Charakter aus.

Bei akuter Bronchitis können Makrolide in folgenden Fällen verordnet werden:

  1. Bei Säuglingen und Kleinkindern.
  2. Bei ausgeprägten Vergiftungssymptomen kommt es in der UAC zu einer Leukozytose mit einer Zunahme der Anzahl der Neutrophilen und einer Verschiebung der Formel nach links.
  3. Bei gleichzeitiger chronischer Pathologie des Atmungssystems;
  4. Mit einem langwierigen Krankheitsverlauf.
  5. Wenn Anzeichen einer bakteriellen Infektion hinzukommen: eine Veränderung der Natur des Auswurfs in eitrige (gelb und grün), erhöhte Vergiftungssymptome.
  6. In Abwesenheit der Wirkung der Therapie und des Zugangs einer Sekundärinfektion.

Es stellt sich eine natürliche Frage - wie erkennt man die Ursache der Bronchitis? Die Antwort ist einfach - dies sollte ein Arzt sein. Um sicherzustellen, dass die Behandlung von Bronchitis so effektiv wie möglich war, sollte sie von einem Spezialisten verordnet werden, da der Einsatz von Antibiotika viele Nuancen hat.

Makrolide

In den letzten Jahren sind Makrolide das Mittel der Wahl zur Behandlung von Erkrankungen der Atmungsorgane geworden, einschließlich Bronchitis - Sumamed (Azithromycin), Fromilid (Clarithromycin), Rulid (Roxithromycin) oder Macropen (Midecamycin). Antimikrobielle Eigenschaften von Medikamenten dieser Gruppe werden durch eine Verletzung der Proteinsynthese in der Zelle des Mikroorganismus verursacht.

Spektrum der antibakteriellen Aktivität

Makrolide wirken gegen folgende Mikroorganismen:

  • grampositive Kokken (Staphylococcus aureus, b-hämolytischer Streptococcus, Pneumococcus);
  • Diphtherie-Stick;
  • Listerien;
  • Chlamydien;
  • Campylobacter;
  • Mykoplasmen;
  • Ureaplasma;
  • Moraxella;
  • Legionellen;
  • mäßig aktiv gegen Hämophilus-Bazillen und Borrelien sowie einige andere Mikroorganismen.

Die Präparate dieser Gruppe zeigen ausgezeichnete Ergebnisse bei der Behandlung von Pathologien, die nicht mit den Atemwegen verbunden sind.

Wie Sie wissen, gibt es in der Natur eine Vielzahl von Krankheitserregern. Einige von ihnen verursachen eine bestimmte Krankheit (Masern, Tuberkulose), aber es ist viel häufiger, dass völlig unterschiedliche Mikroorganismen die Ursache derselben Pathologie sind. In diesem Fall kann ein Antibiotikum z. B. leicht mit Pneumococcus zurechtkommen, ist jedoch gegen Chlamydien machtlos.

In dieser Hinsicht können die Makrolide die folgenden Merkmale des Spektrums der einzelnen Arzneimittel unterscheiden:

  1. Clarithromycin ist anderen Makroliden hinsichtlich seiner Wirkung gegen eine Helicobacter-pylori-Infektion sowie atypische Mykobakterien überlegen.
  2. Azithromycin hat im Vergleich zu anderen Makroliden eine stärkere Wirkung auf den hämophilen Bazillus.
  3. Von den Makroliden können drei Wirkstoffe die Vitalaktivität und die Fortpflanzung einiger der einfachsten (Toxoplasmose, Kryptosporidiose) hemmen - dies sind Azithromycin, Spiramycin, Roxithromycin.
  4. Makrolide sind gegen Pseudomonas aeruginosa, Bakterien der Enterobacteriaceae-Gruppe, unwirksam.

Wirksamkeitskriterien nach zwei bis drei Tagen der Behandlung sind:

  • weniger Husten und Atemnot;
  • Temperaturabnahme und Vergiftungssymptome;
  • verbessertes Blutbild (Leukozytenformel).

Nebenwirkungen

Moderne Makrolide sind antibakterielle Wirkstoffe, die sich durch eine gute Verträglichkeit auszeichnen. Laut Statistik beträgt die Häufigkeit der Registrierung von Nebenwirkungen bei Medikamenten der neuen Generation weniger als 5%, Erythromycin - von 5 bis 14%. Meistens werden sie durch Störungen des Gastrointestinaltrakts (Dyspepsie, Appetitstörungen, Übelkeit) dargestellt. In seltenen Fällen kann es zu Hautausschlägen, Hörverlust, cholestatischer Hepatitis kommen.

Komplikationstherapie

Im Falle des Auftretens von Funktionsstörungen, die durch die Einnahme des Medikaments verursacht werden, wird es abgebrochen. In der Regel reicht das aus - nach dem Abbruch kehren unangenehme Symptome und Laborindikatoren zum Normalzustand zurück. Antibiotika-assoziierte Diarrhoe kann die Verabreichung von Medikamenten erfordern, um die Mikroflora des Gastrointestinaltrakts wiederherzustellen, aber solche Wirkungen entwickeln sich nicht oft.

Antibiotika-Rezept

Wie bekannt ist, haben viele Mikroorganismenstämme im Zusammenhang mit dem unkontrollierten Einsatz von Antibiotika eine gewisse Resistenz gegen sie erlangt. Die Tabelle zeigt die prozentuale Empfindlichkeit von Bakterien, die die häufigste Ursache für Infektionen der Atemwege sind, gegenüber Antibiotika verschiedener Gruppen.

In Anbetracht dessen sollten Sie nicht selbst entscheiden, ob Sie solche Medikamente nehmen wollen - dies ist gleichbedeutend mit dem Spielen von Roulette. Lassen Sie einen Spezialisten vor allem als kompetenter Arzt, der solche Termine vornimmt, immer auf die Daten von Laborstudien und klinischen Studien. Antibakterielle Mittel gegen Bronchitis werden in der Regel empirisch auf der Grundlage der Klinik und der KLA-Daten als allgemeine Analyse von Sputum und OAM verschrieben. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die verzögerte Verschreibung von Antibiotika, falls erforderlich, die Entwicklung einer Lungenentzündung auslösen kann.

Wenn jedoch das klinische Bild vor der Verschreibung von "Sumamed" (Azithromycin), "Macropen" oder eines Antibiotikums einer anderen Gruppe zulässt, kann Sputum-Kultur für die Empfindlichkeit hergestellt werden, die angibt, welcher Mikroorganismus die Krankheit verursacht hat, ob das Arzneimittel für diesen Erreger wirksam ist. Der Zeitpunkt der Aussaat beträgt durchschnittlich drei bis vier Tage. Die Notwendigkeit dieser Analyse sollte daher vom behandelnden Arzt bestimmt werden. Dies ist in der Regel mit einem subakuten Verlauf der Erkrankung oder einer implizit (ohne Fieber und Intoxikation) ausgedrückten Verschlimmerung der chronischen Bronchitis möglich.

Makrolid-Therapien sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.

Azithromycin

Heute ist Azithromycin das Mittel der Wahl bei Bronchitis (in Apothekenketten wird es als Sumamed, Zitrolid, Azitral verkauft). Dies ist ein Vertreter der halbsynthetischen Makrolid-Untergruppe - Azaliden. Sumamed (Azithromycin) zeigt seit fast einem Jahrzehnt ausgezeichnete Ergebnisse bei Bronchitis bei Erwachsenen und Kindern.

Vorteile für Drogen

"Sumamed" (Azithromycin) wirkt sich perfekt auf drei Arten von Mikroorganismen aus, die meistens die Ursache der Erkrankung werden. Gleichzeitig hat es die Fähigkeit, im Vergleich zu anderen Medikamenten dieser Gruppe den hämophilen Bazillus zu unterdrücken, der häufig die Ursache für die Verschlimmerung chronischer Prozesse ist.

Sumamed (Azithromycin) sammelt sich aufgrund seiner Besonderheit in den Geweben an und kann daher im Mittelpunkt der Infektion durch langsame Entfernung aus dem Körper eine lang anhaltende therapeutische Wirkung aufrechterhalten. Dies ermöglicht es, das Regime der Bronchitis bei Erwachsenen und Kindern innerhalb von drei bis fünf Tagen auf eine Einzeldosis zu reduzieren (kürzeste mögliche Zeit, die Dauer der Anwendung kann vom Arzt auf der Grundlage des Krankheitsbildes verlängert werden). Danach hält die therapeutische Konzentration in den Geweben eine Woche an, ohne dass zusätzliche Medikamente erforderlich sind. Das einzige, was Sie beachten sollten, ist die Empfangszeit. Es wird entweder eine Stunde vor den Mahlzeiten oder zwei Stunden danach eingenommen.

Ein weiteres wichtiges Kriterium, das Sumamed (Azithromycin) zur bevorzugten Wahl bei Bronchitis bei Kindern und Erwachsenen macht, ist die wirtschaftliche Komponente. Trotz der großen Auswahl an antibakteriellen Medikamenten hat Sumamed (Azithromycin) die niedrigsten Kosten im Vergleich zu anderen Medikamenten.

Macropene

Ein anderes Medikament ist Macropen. Er wird bei Infektionen verschrieben, die die Atemwege, Haut und Harnwege betreffen. "Macropen" ist in Tabletten und Granulaten erhältlich. Sie sind für die Herstellung von Suspensionen konzipiert, wodurch Macropen für die Behandlung von Kindern geeignet ist. Die Körnchen werden in Wasser aufgelöst und die Dosis des Arzneimittels wird auf der Grundlage des Körpergewichts des Kindes berechnet, so dass "Macropen" auch von kleinen Kindern leicht vertragen wird.

Gegenanzeigen

"Macropen" wird nicht verschrieben, wenn allergisch auf seine Bestandteile reagiert, schwere Lebererkrankungen festgestellt werden, seine Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ist ebenfalls unerwünscht. Im Falle einer Überdosierung kann "Macropen" bei Erwachsenen und Kindern zu unkontrolliertem Erbrechen und Durchfall führen. In diesem Fall wird die Magenspülung gezeigt und ein Arzt angerufen.